Trotz «Warcraft»

06. November 2016 12:44; Akt: 06.11.2016 12:44 Print

Der «Uncharted»-Film kommt ins Rollen

Wer spielt Nathan Drake in der Verfilmung von «Uncharted»? Das weiss man noch nicht. Immerhin steht jetzt der Regisseur fest – und der lässt Fans hoffen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Als Game-Serie ein Riesenhit, als Filmversion bislang eine eher holprige Sache: Die «Uncharted»-Verfilmung sorgt wiederholt mit negativen Schlagzeilen für Furore. Zuletzt mussten Fans gar befürchten, dass das ganze Projekt abgeblasen wird. Dies, nachdem das Filmstudio Sony den Streifen im Sommer aus seinem Release-Plan für 2017 gestrichen hatte und später – mit neuem Datum – wieder auflistete.

Umfrage
Werden Sie sich «Uncharted» im Kino anschauen?
76 %
15 %
9 %
Insgesamt 740 Teilnehmer

Gründe für eine Absage hätte es durchaus gegeben. Nachdem es Duncan Jones’ extrem teure Verfilmung von «Warcraft» verpasst hat, ein breites Publikum ausserhalb der Gameszene anzusprechen, wuchsen in Hollywood die Zweifel. Vielleicht, so der Tenor unter den Produzenten, werden Game-Verfilmungen doch nicht das nächste grosse Ding, das Comic-Filme ablösen oder zumindest ergänzen kann.

Mann hinter «Stranger Things»

Nun gibt es für einmal gute News von der «Uncharted»-Filmfront. Mit Shawn Levy wurde ein Regisseur gefunden, der Fans hoffen lässt. Nicht primär wegen seiner «A Night at the Museum»-Filme mit Ben Stiller, sondern dank seiner Rolle als Executive Producer der höchst erfolgreichen (und sehr gelungenen) Fantasy-Serie «Stranger Things». Die Netflix-Show vermittelte genau jenes Mass an coolem «Indiana Jones»-Feeling, das die Fans auch bei den «Uncharted»-Spielen so begeistert.

Als Drehbuchschreiber wurde zudem Joe Carnahan verpflichtet, der ursprünglich gar als Regisseur im Gespräch war. Doch wegen einem Engagement im Will Smith/Martin Lawrence-Comebackfilm «Bad Boys for Life» fungiert der für die Kultfilme «Stretch» oder «Smoking Aces» bekannte Carnahan bloss als Autor.

Wer spielt Nathan Drake?

Die grosse Frage unter Fans jedoch ist, wer die Hauptfigur Nathan Drake verkörpern soll. Hoch gehandelt wird derzeit Mark Wahlberg – und zwar deshalb, weil das Gerücht von keinem Geringeren als Nolan North stammt. Der US-Schauspieler leiht der englischen Version von Drake seine Stimme und ist mittlerweile fast so bekannt wie seine Figur.

In einem Interview mit der Zeitung «The Daily Star» sagte North: «Ich glaube, Mark Wahlberg liegt ganz gut im Rennen. Aber ehrlich gesagt, sehe ich ihn nicht als Nathan Drake. Ich hätte Chris Pratt bevorzugt, aber der hat in ‹Guardians of the Galaxy› bereits eine Figur gespielt, die ganz offensichtlich von Drake beeinflusst worden ist.» Auch Gerard Butler, Jeremy Renner oder Scott Eastwood wurden als Namen schon kolportiert. Wissen wird man es spätestens am 29. Juni 2017 – dann kommt der «Uncharted»-Film ins Kino.

(srt)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MrHolmes am 06.11.2016 13:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Eine!

    Es gibt nur einen für diese Rolle! Nathan Fillion!

    einklappen einklappen
  • Xiaomi78 am 06.11.2016 13:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mal schauen...

    "Stranger Things"vermittelte genau jenes Mass an coolem «Indiana Jones»-Feeling?Ich wuerde "Stanger Things" eher ein Mix von "The Goonies","ET" und "Alien" betiteln.Auf jedenfall hoert sich das schon mal vielversprechend an.

    einklappen einklappen
  • Zeus am 06.11.2016 13:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur ohne seinen Bruder

    Bitte lasst bloss seinen Bruder Sam aus dem Film. Der hat mir schon den 4. Teil vermiesst...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bryan Keller am 24.11.2016 16:00 Report Diesen Beitrag melden

    NICHT Mark Wahlberg!

    Mark Wahlberg und Chris Pratt passen miner Meinung nach überhaupt nicht in die Rolle..vor allem nicht Mark Wahlberg. Hat optisch rein gar nichts mit Nathan Drake zu tun. Gerard Butler wäre super..wenn der auch vielleicht einen kleinen Tick zu alt wäre. Meine Favoriten: Scott Eastwood, Gerard Butler oder Jeremy Renner

  • Penumbra Noctis am 10.11.2016 14:46 Report Diesen Beitrag melden

    Uwe Boll!

    Mal ehrlich, die besten Gameverfilmungen kommen alle von Uwe Boll. :)

  • Gamer am 08.11.2016 11:55 Report Diesen Beitrag melden

    Das einzig wahre

    Ich werde diesen Film im Internet anschauen, da kostet es mich nichts. Hört auf Hollywood geld für solchen Quatsch in den A. zu schieben....

  • Bako am 08.11.2016 01:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt jetzt...?

    Muss es unbedingt ein Star-Schauspieler sein? Ich meine, Bei Max Payne hat Mark Wahlberg gar nix gebracht. Jedenfalls bei mir war's eine Enttäuschung. Da ich ein Max Payne Spiel-fan war bzw. bin, wollte ich damals lieber Timothy Gibbs als Max Payne Darsteller sehen. Bei Uncharted solls genauso sein.

  • Razer am 07.11.2016 18:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer spielt wohl Victor Sullivan?

    Liam Neeson wär mein Favorit... ;)

    • Zeus187 am 07.11.2016 19:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Razer

      Naja ist n bisschen jung, nicht? Aber Sully miss dabei sein. Ohne Sully, ohne mich ;)

    einklappen einklappen
Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter