Project Morpheus

04. März 2015 14:36; Akt: 04.03.2015 15:13 Print

2016 kommt die Cyberbrille für die PS4

von Ill-FiL - Sony bringt die virtuelle Realität in die Stube: Nächstes Jahr erhält die Playstation 4 eine Cyberbrille – und Oculus Rift ernstzunehmende Konkurrenz.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine beeindruckende Bildfrequenz (120 Bilder pro Sekunde), grössere OLED-Bildschirme mit Full-HD-Auflösung und zusätzliche LED-Tracker zur genaueren Positionsbestimmung: Sony hat an der zurzeit in San Francisco stattfindenden Game Developers Conference (GDC) Fakten zur überarbeiteten PS4-Cyberbrille Project Morpheus auf den Tisch gelegt.

Umfrage
Werden Sie sich eine Morpheus kaufen?
68 %
3 %
16 %
13 %
Insgesamt 1539 Teilnehmer

Vom Aussehen her hat sich der neue Prototyp im Vergleich zu seinem Vorgänger kaum geändert. Doch was die Leistungsfähigkeit anbelangt, hat Sony die Cyberbrille ordentlich aufgemotzt.

Grössere Displays, weniger Schwindelanfälle

Zum genauen Preis und den beim Launch erhältlichen Spielen wurde zwar noch nichts Konkretes bekannt, doch lassen die neuen Spezifikationen des zweiten Prototypen aufhorchen: So wurden die 5-Zoll-Displays der ersten Version durch zwei 5,7-Zoll-OLED-Bildschirme ersetzt, wie Techchrunch.com und andere Blogs melden. Die Displays stellen den Cyberspace in Full-HD-Qualität mit 1920 x 1080 Bildpunkten dar.

Auch das Sichtfeld wurde von 90 auf 100 Grad erweitert und die Bildwiederholrate von 60 auf 120 Hz verdoppelt. Das soll weniger verschwommene Bilder und ein noch fesselnderes Abtauchen in die Virtualität bieten – und den Gamern Schwindelanfälle wegen Kinetose (Bewegungskrankheit) ersparen.

Auch an den Tragekomfort wurde gedacht

Um die Position des Nutzers genauer festzustellen und sie akkurater im virtuellen Raum zu verankern, wurde die neue Morpheus mit drei zusätzlichen LED-Trackern versehen, womit das Headset jetzt mit insgesamt neun ausgestattet ist. Die Latenzzeit konnte um die Hälfte auf unter 18 Millisekunden reduziert werden.

Zudem wurde auch an den Tragekomfort gedacht: Um seinen Sinnen eine Pause von der virtuellen Realität zu gönnen, kann man via Knopfdruck den Sitz der Brille lockern, um die Augen in der realen Welt zu entspannen, ohne das Headset abnehmen zu müssen.

Die neuen Spezifikationen der Sony-Cyberbrille sind eine klare Kampfansage an Konkurrenzprodukte wie Oclus Rift oder Samsungs Gear VR. Angaben von Sony zufolge soll Project Morpheus nächstes Jahr in Serie gehen und in der ersten Jahreshälfte 2016 erscheinen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gamer am 04.03.2015 14:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Technologie

    Wie lange es wohl noch dauert, bis man seinen Verstand direkt ins Game integrieren kann, das wäre doch der Hammer :)

    einklappen einklappen
  • klonX am 04.03.2015 16:24 Report Diesen Beitrag melden

    ReAlität wäre immer noch geiler

    Es sollte Actionparks geben, wo Game-Welten nachgebaut sind und man sich TeamsFights liefern könnten. Mit Kletterpassagen, Wasser, Dörfern etc...

  • Adrian Plat am 04.03.2015 15:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Preis

    Was soll der Spass uns denn kosten?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Skeptik am 05.03.2015 13:05 Report Diesen Beitrag melden

    Besser 2x überlegen

    So was würde ich frühstens in 5-10 Jahren kaufen!

  • geimer am 05.03.2015 09:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    120hz 2x1080p auf ps4 niemals!!!

    120hz 2x1080p mit ps4 mit 15 fps? Aktuelle Ps4 Games 30-60 fps in 1080p? Sli- Monster mit 2 gtx titan x kommen bei dieser 2x1080p Auflösung evt. auf mehr als 60 fps? Nur kostet eine Karte soviel wie 2 ps4? Abwarten!!!

    • Luzifer am 05.03.2015 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Wo ist das Problem?

      2x gtx 970 kosten 600.- und haben etwa 5x die Leistung der ps4.

    einklappen einklappen
  • Jerome am 05.03.2015 06:53 Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Bisher war ich der Meinung bei einer Konsolle will ich lediglich einen Controller, damit ich Abends vor dem TV gemütlich gamen kann. Aber das hier ist die absolute Game-Zukunft! Wahrscheinlich muss man noch ein paar Jahre warten, bis diese Brillen ausgereift sind, aber dann erreichen wir eine neue Dimension!

    • Luzifer am 05.03.2015 22:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Oder

      Hören nie wider etwas davon:)

    einklappen einklappen
  • Gamer am 05.03.2015 00:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sword art Online

    Da kann ich dir nur den Anime "Sword Art Online" empfehlen. Brilliant.

  • Hans Nötig am 05.03.2015 00:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was zocken?

    Ich freu mich auf die Pornos mit dem Teil....

Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter