Japan bizzar

07. Januar 2011 10:38; Akt: 07.01.2011 12:54 Print

Spiele fürs Pissoir

Der japanische Videospielhersteller Sega erobert das stille Örtchen und macht die Pinkelpause zum Geschicklichkeitsspiel.

(quelle: YouTube/gastacaotv)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Segas Game-Konsole für das Pissoir kommt wie Kinect von Microsoft ganz ohne zusätzlichen Controller aus. Mann steuert das Game mit Hilfe seines besten Stückes. Im Becken angebrachte Sensoren messen den Einschlagswinkel und den Druck des eintreffenden Strahls.

Der Spieler hat die Wahl zwischen vier Games. Sie werden auf einem kleinen Display, das oberhalb des Pissoirs angebracht ist, dargestellt. Die Auswahl mutet aus der Ferne betrachtet etwas eigenartig an. So lässt im Game «The North Wind And Her» der Pinkelstrahl den Rock eines Mädchens in die Höhe flattern. Je härter der Strahl, desto stärker ist die Wirkung.

Und beim Spiel «Milk From Nose» wird der Druck des Strahls mit dem des Vorgängers verglichen. Dabei ist auf dem Display ein virtuelles Mädchen zu sehen, dem Milch aus der Nase läuft - Japan bizarr eben.

(mbu)

Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter