«Splinter Cell 5»

14. April 2010 18:58; Akt: 14.04.2010 19:02 Print

Fisher wechselt auf dunkle Seite

von Jan Graber - Lange mussten sich «Splinter Cell»-Fans gedulden, doch jetzt ist Sam Fisher zurück. Er hat Action, coole optische Effekte und eine düstere Story im Rucksack.

Fehler gesehen?

Als vor über drei Jahren Sam Fisher in «Splinter Cell: Double Agent», dem vierten Teil der Reihe, in die Doppelrolle eines Agenten und Terroristen schlüpfte, zeichnete sich ab, wohin der Weg führen würde: weg von der Arbeit für die Regierung, hin zu Missionen im eigenen Interesse. Und so ist es gekommen: Im neusten Teil «Splinter Cell 5: Conviction» agiert der Agent vor allem für sich. Er erfährt, dass seine Tochter am Leben ist, und macht alles, um sie zu retten – auch wenn dies schmutzige Jobs bedeutet.

Wieder steuern Spieler Sam in der Drittpersonsicht, wobei diesmal weniger auf Schleichen als auf Action gesetzt wird. Zwar muss Sam noch immer die Schatten für sich nutzen, um von den Feinden nicht beim ersten Kontakt niedergemäht zu werden, zeitaufwändige Aktionen wie die erledigten Gegner zu verstecken, entfallen jedoch. Dagegen kann der Spieler mit krachenden Kanonen im Feindeslager berserkern. Erneut darf der Agent Gadgets und Tricks benutzen. Wenn er zum Beispiel einen Feind im Nahkampf lautlos erledigt, darf er die nächsten im Execute-­Modus anvisieren und sie mit einem einzigen Slowmotion-Move gleichzeitig erledigen.

Wie früher überzeugt auch der neuste Streich mit exzellenten Dialogen. Zwar passt Sams tiefe Stimme nicht mehr ganz so gut zu seinem neuen, bünzligeren Aussehen, aber seine Sprüche wirken so kernig wie je. Auch hat die Optik nicht mehr den gleichen Überraschungseffekt wie früher, überzeugt aber mit coolen Einspielungen von Rückblenden und starken grafischen Elementen: Der Spieler erkennt Fishers Unsichtbarkeit für seine Feinde zum Beispiel daran, dass der gesamte Bildschirm schwarzweiss wird. Fazit: Dank dunkler Story, gutem Gameplay und erstklassiger Action gehört «Splinter Cell 5» weiterhin zu den Toptiteln des Genres.

«Splinter Cell 5: Conviction» für PC, Xbox 360; Ubisoft.

Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter