OpenEmu und Co.

05. Januar 2014 22:10; Akt: 05.01.2014 22:10 Print

Retro-Spass am eigenen Computer

Wie früher: Mit dem Programm OpenEmu lassen sich alte Kultspiele auf dem eigenen Mac spielen. Dank Alternativen müssen auch Windows-User nicht in die Röhre gucken.

Mit dem Programm OpenEmu lassen sich alte Spielkonsolen auf dem Mac emulieren. Im Video: Sega Saturn. (Video: Youtube.com)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit dem neuen Programm OpenEmu lassen sich klassische Videogames auf dem eigenen Mac mit Stil zocken. Obwohl es schon etliche Videospiel-Emulatoren für OS X gibt, sticht OpenEmu mit seiner schlichten Oberfläche und dem All-in-One-Ansatz heraus. Egal ob Gameboy, Super Nintendo, Sega Genesis oder exotischere Spielgeräte wie der Virtual Boy: Die emulierten Konsolen lassen Kindheitserinnerungen wieder aufleben.

Insgesamt stehen fast ein Dutzend verschiedene Spielplattformen bereit. Aktuellere Konsolen oder Arcademaschinen gibt es im Programm (noch) nicht. Laut den Entwicklern sei es aber nur eine Frage der Zeit, bis OpenEmu auch mit Playstation-, Nintendo 64- oder PSP-Spiele bestückt werden kann.

Das Rom-Starterkit

Um loszulegen, braucht man nach der Installation sogenannte Roms, also digitale Kopien der alten Spiele-Cartridges. Im Internet gibt es zahlreiche Anbieter, die Roms zum Download bereitstellen. Aber Achtung: Die Verwendung der Roms ist nur gestattet, wenn man im Besitz der entsprechenden Originalspiele ist. Eine kostenlose und legale Sammlung an Roms steht allerdings auf der Webseite von OpenEmu zur Verfügung.

Mario, Zelda und Co.

Installiert werden die Roms per Ziehen und Ablegen ins Programmfenster. Danach kann man, ähnlich wie bei iTunes, durch die Spielbibliothek wühlen und Mario, Luigi oder Zelda auf dem eigenen Mac neues, zweidimensionales Leben einhauchen. Gesteuert werden die Spielklassiker entweder per Tastatur oder via externe Hardware.

Mit wenig Aufwand lassen sich zum Beispiel ein Wii Remote, ein DualShock 3 (via Bluetooth) oder ein PS4-Controller via Micro-USB-Kabel anhängen. Das Mapping der Tasten übernimmt OpenEmu von selbst. Sogar verkabelte Xbox-Controller lassen sich ohne zusätzliche Installation von Treibern zur Steuerung nutzen. Um Xbox-360-Controller anzuschliessen, sind allerdings zusätzliche Hardware (Microsoft Receiver) und ein Treiber nötig.

Retro-Spass auch für Windows-User

Wer keinen Mac zuhause hat, dem stehen einige Alternativen zur Verfügung. Eine davon ist zum Beispiel das Programm Multi Emulator Super System (MESS). Auch damit lassen sich alte Konsolenspiele wie Super Mario auf dem eigenen Rechner simulieren.

Eine weitere Möglichkeit bietet die Website Archive.org. Über die Unterseite Consolelivingroom sind Hunderte von alten Spielen im Angebot, die ohne Installation von zusätzlicher Software direkt im Browser gespielt werden können.

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Immer der Gleiche am 05.01.2014 22:24 Report Diesen Beitrag melden

    LOL...

    LOL. "müssen auch Windows-User nicht in die Röhre gucken". Die Technik des Emulierens basierten auf VBA, einer Windowsbasierenden Programmiersprache. Mac-User können froh sein...

    einklappen einklappen
  • claubra am 05.01.2014 23:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nichts neues

    der artikel klingt, als sei dies etwas völlig neues, dabei gibt es emulatoren für ältere spielkonsolen schon seit geraumer zeit. es ist meiner meinung nach auch nicht besonders erstaunlich, wieso sollten unsere modernen rechner oder mobilgeräte ihre oftmals kaum genutze power nicht dafür nutzen können. auch für mac gibt es schon ziemlich lange funktionierende emus.

    einklappen einklappen
  • rene f am 05.01.2014 22:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hmm neu? ! schon seit jahren

    Hmm ist doch nichts neues mit den emu und windows, alle nintendo und segas schon seit langer zeit am gamen mit win ;-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • PC Gamer am 06.01.2014 15:11 Report Diesen Beitrag melden

    SCUM

    hier schreibt auch niemand etwas über SCUM ... Dies ist ein Emulator für alte Dos Games wie Monkey Island, Day of the Tentacle und viele mehr...

  • kingsley am 06.01.2014 14:48 Report Diesen Beitrag melden

    Benutze allerdings ein anderes Programm

    Ich persönliche emuliere auf meinem PC sämtliche (damit meine ich alles was der Markt je hervor brachte) Spiele von SNES bis zur WII, von PS1 bis PS3, von Xbox + Xbox 360, von SEGA Megadrive bis zur SEGA Dreamcast. (Wobei ich anmerken muss das die Dreamcast Spiele ihrer Zeit weit voraus waren und Einstellungsmässig mehr zu bieten hat, als heutige Spiele z.B. hat heutzutage fast kein Spiel mehr den Ko-op offline Modus und der zwang immer online zu sein für Update etc.)

    • Sbec am 07.01.2014 10:29 Report Diesen Beitrag melden

      Benutze allerdings ein anderes Programm

      was für einen Emulator verwendest du, der ALLE Consolen Unterstützt ?

    einklappen einklappen
  • Sebastian Henze am 06.01.2014 12:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und wer hats erfunden?

    OpenEmu in Ehren doch gibt es solche Loesungen dank OpenSource schon lange. Die meisten Emus kommen naemlich von der Linux Plattform. So laesst sich zum Beispiel aus einem Raspberry Pi (Kostenpunkt 50 SFr) das selbe realisieren.

    • linus torwald am 06.01.2014 16:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      yeah

      raspberry pi for the win die schweizer jugend sollte mehr mit computer hardware umgehen können. das bischen facebooken und word schreiben ist gut und recht aber von dem eine ahnung haben mit was man da arbeitet ist viel spannender. Bzw was man daraus machen kann :)

    einklappen einklappen
  • Sascha am 06.01.2014 11:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Emulators

    Funktioniert prima auf dem ipad ;)

  • üoijoüijüoijoüi am 06.01.2014 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    üpiojoüijoüij

    pokemon auf dem smartphone, the one and only. natürlich nur blau oder rot-maximal die gelbe version. da kann kein neueres spiel mithalten (auf android)

Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter