Wegen Mod-Sperre

28. Juni 2017 15:06; Akt: 28.06.2017 15:06 Print

Fans zwingen «GTA»-Publisher in die Knie

«GTA»-Publisher Take-Two Interactive hat eine problematische Modifikation sperren lassen. Doch nach wütenden Protesten musste der Entwickler zurückrudern.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Da sage noch einer, die Gamer-Gemeinde habe keine Macht. Selbst das mächtig Publisher-Haus Take-Two Interactive mit seiner Tochtergesellschaft Rockstar Games hat in diesen Tagen zu spüren gekriegt, dass man sich mit seiner Fangemeinde besser nicht anlegt.

Umfrage
Was halten Sie von Mods?
72 %
19 %
9 %
Insgesamt 531 Teilnehmer

Auslöser für die aktuellen Turbulenzen ist das sogenannte OpenIV-Programm. Dieses Tool ist zur Ausführung von Fan-Modifikationen notwendig, es soll aber auch die Anwendung von Cheats in «GTA Online» unterstützen. Die Entwickler von OpenIV erhielten deshalb eine Unterlassungsaufforderung von «Grand Theft Auto»-Publisher Take-Two Interactive.

Gegenüber der «Bild»-Zeitung erklärten die Entwickler ihr Vorgehen so: «Unser Schritt zielt nicht speziell auf Einzelspieler-Modifikationen ab.» Doch leider ermögliche OpenIV «schädliche Modifikationen zur Belästigung von Spielern». Diese könne das Spielerelebnis in «GTA Online» beeinträchtigen. Man arbeite an einem Weg, um «die kreative Community zu unterstützen, ohne dass die Spielerfahrung negativ beeinflusst wird».

Wütende Proteste

Die Angelegenheit ist komplex. Denn obwohl OpenIV von seinen Entwicklern nie zur Herstellung von Mogel-Mods genutzt worden sei, hätten Dritte die Software problemlos zum Erstellen von Cheats und Hacks verwenden können. Das hat einer der Open IV-Programmierer zugegeben.

Die Wut der Fans richtete sich jedoch nicht gegen die Hacker, sondern gegen das Establishment. Auf Steam liessen die Spieler ihren Frust mit miesen Bewertungen für «Grand Theft Auto V» ab. Mehrere zehntausend Kommentare zerrissen das Game in der Luft oder wiesen direkt auf den Konflikt hin. Die Wertung für das eigentlich höchst populäre Spiel fiel dadurch von einem vorwiegend positiven auf einen neutralen Wert hinunter. Sogar eine Petition wurde ins Leben gerufen: 75'000 Stimmen sollten für die Rehabilitierung der Mod gesammelt werden.

Take-Two gibt klein bei

Inzwischen hat sich das erledigt. Der Konflikt wurde beigelegt, Take-Two krebste zurück. Wie diverse Websites berichten, haben die Entwickler von OpenIV ihrer Software inzwischen ein Update verpasst und sie erneut veröffentlicht. Die neue Version soll «Fehlerbehebungen und kleinere Verbesserungen» beinhalten. Obwohl es noch keine offizielle Stellungnahme zur Wiederbelebung gibt, kann das Tool zurzeit wieder heruntergeladen und genutzt werden.

Die Frage ist nun, ob das Gute gesiegt hat. Tatsächlich gibt es bei dieser Auseinandersetzung zwei Seiten. Während die Community sich zu Recht darüber aufregt, dass von einer Sperre auch viele liebevoll programmierte Einzelspieler-Modifikationen betroffen sind, ging es dem Publisher vor allem darum, einen aus seiner Sicht unfairen Eingriff in den Online-Modus von «GTA V» zu unterbinden.

Dabei musste er erfahren, wie sensibel die Gamer-Gemeinde auf eine Beschneidung ihrer kreativen Freiheiten reagiert. Sicher ist jedoch: Das Thema Mods wird die Game-Industrie auch in Zukunft noch des Öfteren beschäftigen.

(srt)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Blue Monkey am 28.06.2017 15:37 Report Diesen Beitrag melden

    Mods sind der Grund, dass GTA5 noch lebt

    Die Leute lieben Modding in dem Spiel. Es gibt nahezu alles. Von gemoddeten Fahrzeugen, bis hin zu ganzen Polizeiscripts bis hin zu lustigen Gamemodes. Es ist der Grund warum GTA 5 immernoch sooooo populär ist und gerne gespielt wird. Ja die Cheater sind ein echtes Problem momentan, aber das löst man nicht so, sondern durch bessere Software gegen Cheating.

    einklappen einklappen
  • deed am 28.06.2017 15:42 Report Diesen Beitrag melden

    Cheater verderben den Spass wirklich

    GTAV online auf PC ist voller Cheater, und die sind wirklich lästig. Sind unsterblich, haben alle Waffen und Fahrzeuge, die man sich normalerweise nur langsam und mühsam erarbeiten kann, und mähen alles platt, was ihnen vors Visier kommt. So macht es einfach keinen Spass mehr. Bin deshalb auf xBox One umgestiegen, wo das Problem kaum besteht.

  • PROLLTRASH am 28.06.2017 15:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    giants software!

    modsupport wie in ls17. da gehen mods sogar auf konsole!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lukas H am 28.06.2017 20:00 Report Diesen Beitrag melden

    Mods

    Mods auf ps4 gibts auch das wär toll?

  • Cheater am 28.06.2017 17:42 Report Diesen Beitrag melden

    Invincible

    Cheaten macht Spass und Laune. Insbesondere bei GTA V Online und viele andere Games

  • patrick h. am 28.06.2017 17:24 Report Diesen Beitrag melden

    Ist so

    Take2 ist Geldgeil. Es gibt nun auch Microtransactions bei "Two Worlds 2" (ja bei dem game das schon 6 Jahre alt ist...) der Grund seitens Publisher "why not?". Das Publisher Geldgeil sind ist ja normal, wer mir wirklich auf den Zeiger geht ist Rockstar. GTA Online generierte 2016 570 Millionen$. Aber seitens Rockstar gab es kein Piep zu Take2. Rockstar hat in ihrem eigenen Blog Mods OpenIV erwähnt und gepushed. Wer so wenig Respekt vor seinen eigenen Fans hat und nicht einmal dem Publisher auf die Füsse steht ist einfach nur feige.

  • Pro Gamer am 28.06.2017 17:17 Report Diesen Beitrag melden

    Mods...

    das kommt gut rüber hier: es geht um grundsätzliches. klar sind sperren doof und keine lösung aber das gecheate gerade bei GTA online nervt gewaltig. hier gibts nicht schwarz und weiss, sondern many shades of grey

  • Filipe Simoes am 28.06.2017 17:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    The spirit of purchase

    yup GTA V läuft ja nur wegen cheats.. ohne cheats wäre GTA V schon längst vor dem Aus. und dank den geld cheat habe ich alles was man haben kann man verliert sogar den überblick xD so wie ich das mit bekommen habe hat GTA V einen Riesen Konkurrenten bekommen bin gespannt wie es aus kommt.

Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter