Premiere an der E3

12. Juni 2017 07:45; Akt: 12.06.2017 13:52 Print

Microsoft enthüllt die Xbox One X in Los Angeles

An der Microsoft-Pressekonferenz in Los Angeles wurde die Katze endlich aus dem Sack gelassen: Projekt Scorpio ist tot – lang lebe die Xbox One X.

Microsoft zeigt an der E3 die Xbox One X.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Geheimniskrämerei ist vorbei: Project Scorpio heisst nun offiziell Xbox One X und erscheint am 7. November zum Preis von 499 Dollar. Die neue Microsoft-Konsole ist die «kleinste und stärkste Xbox aller Zeiten». Dies hat das Unternehmen auf der offiziellen Xbox-Pressekonferenz im Rahmen der E3 in Los Angeles gleich zu Beginn der Messe bekannt gegeben.

Umfrage
Wirst du dir die Xbox One X kaufen?
28 %
17 %
9 %
31 %
13 %
2 %
Insgesamt 2177 Teilnehmer

Microsoft verspricht zudem Rückwärts-Kompatibilität für bestehendes Xbox-Zubehör. «Wir wollen mehr», so der Slogan – und der beinhaltet, dass alle bisherigen Spiele besser aussehen mit Kantenglättung und besseren Filtern. Wie bereits vermutet wird die Xbox One X also Spiele in 4K-Auflösung und in UltraHD / HDR abspielen, bleibt aber kompatibel zur kompletten Xbox-One-Produktfamilie.

Ältere Titel profitieren

Zubehör wie Gamepads und auch alle bisherigen Xbox-One-Spiele werden demnach auch auf der neuen One X funktionieren. Auch ohne separaten Patch der Entwickler sollen die älteren Spiele vom sogenannten Upsampling profitieren. Die neue Xbox One X verfügt über 12 GB GDDR5-Speicher und einen Grafikchip mit sechs Teraflops Leistung.

Microsoft enthüllt die Xbox One X in Los Angeles

Mit fast 50 Prozent mehr Grafikleistung will Microsoft der PS4 von Sony wieder vermehrt den Rang ablaufen. Vor allem in Europa hinkt Microsoft mit den Absatzzahlen bei Konsolen seinem japanischen Konkurrenten hinterher.

Die Xbox One X wird über einen Acht-Kern-x64-CPU mit 2,3 GHz Taktfrequenz verfügen. Die Xbox One nutzt einen Acht-Kern-Jaguar-CPU mit 1,75 GHz. Die neuen x86-CPU-Kerne sollen 31 Prozent schneller sein und deutlich mehr Spielraum für individuelle Einstellungen erlauben. Zum Vergleich: Die Playstation 4 Pro verwendet eine Acht-Kern-Jaguar-CPU mit 2,1 GHz. Microsoft verspricht damit eine bessere Performance, eine stabilere Bildwiederholrate und kein Screen-Tearing.

Neue Games und Updates

Und die Spiele? Gezeigt wurden unter anderem ein brandneues «Metro: Exodus», die Premiere zu Ubisofts «Assassin’s Creed: Origins» und der Zombie-Survival-Nachfolger «State of Decay 2». Auf der Xbox-Pressekonferenz wurden die Spiele in 4K auf der Xbox One X gezeigt.

Ein neues Gameplay des Xbox-exklusiven Piraten-Multiplayertitels «Sea of Thieves» wurde ebenso vorgestellt wie «Crackdown 3». Darin kann man ab September mit bis zu drei Freunden eine futuristische Stadt in Stücke ballern. Der dritte Teil wird dabei in Celshading-Optik präsentiert, was den Comic-Look des Games verstärkt.

Game-Trailer zu «Crackdown 3»

Die grösste Neuvorstellung machte EAs Studio Bioware mit dem Open-World-Epos «Anthem». Darin müssen Spieler die Welt vor Monster beschützen und können dafür futuristische Anzüge nutzen. Mit denen kann man beispielsweise fliegen oder übermenschliche Kräfte entwickeln. Der Shooter soll zu Weihnachten 2018 auf den Markt kommen. Insgesamt wurden 22 konsolenexklusive Xbox-Spiele angekündigt, die allesamt auch für Windows 10 erscheinen werden.

Game-Trailer zu «Anthem».

Kostenlose 4K-Updates soll es zudem zum Launch der Xbox One X für «Gears of War 4», «Forza Horizon 3», «Minecraft» oder «Halo Wars 2» geben.

(srt)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gamertag am 12.06.2017 02:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ONE X

    Freue mich extrem drauf. Seit 2003 immer Xbox und das wird sich nicht ändern. War eine gelungene Show von Microsoft heute.

  • M.L. am 12.06.2017 03:50 Report Diesen Beitrag melden

    Rückwärtskompatibilität

    Ich habe eine grosse Spielesammlung und fand die Rückwärtskompatibilität zur 360 schon super. Jetzt sollen sogar Spiele der ersten Konsole spielbar gemacht werden. Einfach nur Hammer. Freu mich schon jetzt mal wieder Rallisport Challenge 1+2 zu spielen. Top wäre natürlich wenn die alten Spiele auch via Xbox Live spielbar gemacht werden. So eine Runde Midtown Madness 3 Multiplayer wäre sicher wieder mal spassig. Xbox ist einfach cool. Meine PS4 verstaubt nur noch.

    einklappen einklappen
  • Marty MacFly am 12.06.2017 02:04 Report Diesen Beitrag melden

    X-Lover

    Hammer das teil! Da könnt ihr mit der PS4 Pro aber einpacken...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Team Grün VS. Team Blau am 13.06.2017 09:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Teil 1.

    Ok beide Pressekonferenzen gesehen Fazit für die Leute die keine Zeit hatten. Team grün Forza bleibt die Reverenz im Motorsport sieht echt geil aus Handling sicher Topp. Ein Riesen Tamtam Trommelwirbel es gibt jetzt sogar Porsches. Dan echt ein ambitioniertes Piratenspiel das echt was werden könnte. Ansonsten werden nur Multis gezeigt. Kein wirklicher kaufgrund für die neue Konsole. Ein knuffiges jump and run für die kleinen und mit Riesen bimbamborium jede Menge ZEITexklusives. Ach ja Minecraft in ECHTEM!!!! 4K ;-) insgesammt eher entäuschend das ganze.

    • Team Grün VS. Team Blau am 13.06.2017 10:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Teil 2.

      Dann Team blau. kein grosses geschwafel. Ein paar vr spiele die mich nicht gerade aus den Socken gehauen haben... aber die Exklusiven Playsi games... Es Gibt das erste x ein Monsterhunter, days gone, good of war, detroid becomes human, spiderman TLOU2, Shadow of the colosus2 eine Granate nach dem anderen. Das ist genau das Argument für die playstation man will diese Granaten unbedingt zocken, ohne Playsi geht net darum kauft man sie sich. Deswegen wurde sie auch 4x öfter verkauft als die xbox. Das beste viele exclusive wurden aus mangel an Zeit gar nicht vorgestellt. Lagweilig wirds nicht...

    • Dave A. am 21.06.2017 16:53 Report Diesen Beitrag melden

      Blargh

      "Man" will diese "Granaten" nicht spielen, sondern DU willst diese für dich interessanten Spiele spielen. Ein grosser Unterschied. Für mich sind Exklusiv-Titel von Drittherstellern ein Armutszeugnis der Konsolenhersteller. Ausserdem hat Microsoft den Schwerpunkt auf eine neue Konsole gelegt, Sony auf Games - und du willst die Präsentationen vergleichen? Das zeigt deine Unbefangenheit ;-)

    einklappen einklappen
  • Dr. Neo Cortex am 13.06.2017 03:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    I'm lovin it

    Jetzt um 3.00 Uhr E3 Pressekonferenz von Sony. Die zeigen um was es bei der E3 wirklich geht. Um Unterhaltung & geile exklusiv spiele. The Last of us 2, good of war, wild, Detroit become human, gran turismo sport, days gone, ein neues spiel der bloodbone macher, spyro, spyderman ich wäre geflasht von einem neuen crash team racing. Bin gespannt was sonst noch so ein exklusives line up kriegst du nur bei Sony. Aber auch die multis metro, the evil within2, Anthem oder wolfenstein.... E3 ist für jeden gamer die spannendste zeit des jahres

  • Alumdria841 am 12.06.2017 18:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Habe die PS4 Pro

    Warte lieber bis Ende 2019/20 die PS5 heraus kommt.

  • Alcatraz am 12.06.2017 14:19 Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Die Show war leider sehr, sehr lahm. Die Entwickler standen wie Stockfische auf der Bühne und laberten leider monoton den Text auf den Prontern runter. Schon EA was lahm, ich bin gespannt was Sony dieses Nacht machen wird, die sind wenigstens etwas lebhafter Grosse Überraschung gabs für mich nicht. Ausser Metro - Rückwàrtskompatibilität war so klar, dass das kommen musste. Rennspiele sind nicht meins, FIFA, ect auch nicht. Anthem sah nett aus, aber muss man mal schauen Und wie schon gesagt wurde, MS hat schon bei der XBox One viel angekündigt und wenig gehalten - TV ist immer noch da...

    • C-64 am 12.06.2017 15:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alcatraz

      Die ganze PK war nur Blah Blah für Fanboys. ( Ist aber bei anderen Firmen auch so.) Ich habe sie geschaut wegen News zu Forza 7. Mir sind auch die "grossen" Worte von Microsoft von 2015 bei der Vorstellung der One in den Sinn gekommen und was nachher realität war.

    • Alcatraz am 12.06.2017 16:06 Report Diesen Beitrag melden

      @C-64

      Guter alter C-64 :) Die Anspielung "alt" natürlich nicht auf dein persönliches Alter bezogen ;9 Ich habe mir noch die PK von Bethesta angeschaut, und die lohnte sich wirklich - die hat wirklich Spass gemacht - Ubisoft lasse ich mich überraschen und bei Sony ebenso. Soviel ich weiss, haben die wieder ein Orchester so wie letzes Jahr Ja leider ging die One in die Hosen (meine Meinung) und ich befürchte, dass es mit der One x auch so gehen könnte. Hatten sie hardwaretechnisch nicht massive Probleme mit der One ?

    • C-64 am 12.06.2017 17:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alcatraz

      Technisch gibs eigendlich keine Probleme sie verkauft sich in gewissen Regionen schlecht. Asien verkaufen sich Microsoft Konsolen immer schlecht. Und im Moment seht es in Europa auch sehr schlecht aus. Von 8 verkauften Konsolen von Sony und Microsoft sind 7 von Sony und 1 von Microsoft. Bezweifle das Microsoft das richtige macht. Es fehlt an guten exlusiven Spielen wie Forza oder früher Halo.

    einklappen einklappen
  • Xboxler am 12.06.2017 14:19 Report Diesen Beitrag melden

    XOX

    Eine sehr Starke Hardware die Microsoft hier gebaut hat.Da kommt keine andere Spielekonsole ran. High end technik in einem super kleinen gehäuse,mit ner High End kùhlung.

    • D. Nukem am 12.06.2017 15:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Xboxler

      Sega hatte mit der Dreamcast auch die stärkere Hardware gegenüber Sonys Playstation. Wer hat gewonnen ?

    • Ohne Worte am 13.06.2017 15:44 Report Diesen Beitrag melden

      Win 10 hat aber vorteile gegenüber sony.

      @D.Nukem aber was Microsoft hier ein riesen vorteil gegenüber Sony hat ist das alle Spiele auch auf win10 laufen! Somit Decken sie einfach mal so nebenbei noch den PC markt mit ab. Was wiederum interessanter für die entwickler ist. Wenn sie es schaffen das die Portierung von Win10-PC zu Win10-One X einfach ist. Dann Können die Entwickler einfach so mit einem Spiel gleich 2 Sektionen abdecken. Ohne Mehraufwand. Wieso soll man dann noch zu Sony gehn? Richtig verstanden ich mag die PS4 Jedoch finde ich das schon recht toll das man auch ein exklusiv auch für den PC erhalten kann.

    • D. Nukem am 14.06.2017 11:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ohne Worte

      Meine Aussage bezog sich nur auf die stärke / Power.

    einklappen einklappen
Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter