Neue Spielkonsole

23. Mai 2013 22:24; Akt: 24.05.2013 15:26 Print

Was Sie über die Xbox One wissen müssen

von Oliver Wietlisbach - Was kostet die neue Xbox? Späht Microsoft mit Kinect in unsere Wohnzimmer? Und laufen alte Xbox-Games auf der neuen Spielkonsole noch? Hier lesen Sie die Antworten.

1
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit der Xbox One hat Microsoft weit mehr als eine simple Daddelkiste enthüllt. Bei der High-tech-Konsole handelt es sich um ein All-in-one-Unterhaltungssystem, das interaktives Fernsehen, Spiele und Videochats ins Wohnzimmer bringt. Bekannt ist, dass die Xbox One noch dieses Jahr erscheint. Viele andere Fragen, die Gamern untern den Nägeln brennen, hat Microsoft während der einstündigen Präsentation im Dunkeln gelassen oder bislang nur schwammig beantwortet. 20 Minuten liefert Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zur neuen Spielkonsole.

Was kostet die Xbox One?
Microsoft hat sich bislang nicht zum Preis geäussert. Die verbauten Komponenten lassen erahnen, dass das Gadget nicht ganz billig wird. Da jeder Spielkonsole die verbesserte Bewegungssteuerung Kinect beiliegen soll, ist ein Preis über 500 Franken wahrscheinlich.

Kann Microsoft mit Kinect in mein Zimmer schauen?
«Die genauen Funktionalitäten des neuen Kinect-Sensors werden innerhalb der nächsten Wochen bekannt gegeben», gibt sich Microsoft zugeknöpft. Der Mangel an gesicherten Informationen beflügelt daher die Fantasie der Medien: So soll die Xbox One angeblich nur im Zusammenspiel mit der Kinect-Kamera laufen, die die Bewegungen des Users vor dem Fernseher einfängt. Selbst im Standby-Modus lausche das System ins Wohnzimmer hinein, um auf Sprachbefehle zur Aktivierung zu reagieren, spekuliert das Tech-Portal golem.de.

Warum sollte Microsoft in Wohnzimmer spähen?
Ist die Xbox One aktiv, könne Kinect bis zu sechs Personen gleichzeitig beobachten. Die Kamera sei so fortschrittlich, dass sie erkenne, ob Personen während des Spielens oder TV-Schauens einen gut- oder schlechtgelaunten Gesichtsausdruck haben oder wie aufmerksam sie das aktuelle Programm verfolgen, mutmasst golem.de. Die Konsole «beobachtet, wer wann vor dem Fernseher sitzt, wer bei welchem Werbespot wegsieht, lacht, staunt - oder aufsteht, um sich noch ein Bier zu holen», schreibt Spiegel Online. Potenziell also ein Traumgerät für die Werbeindustrie. Microsoft kommentiert diese Gerüchte auch auf Anfrage nicht.

Werden Ton- und Bildaufnahmen an Microsoft übertragen?
«Beim bisherigen Kinect-Sensor ist es so, dass während eines Spiels tatsächlich Fotos und Videos gemacht werden. Diese werden aber nur lokal auf der Festplatte gespeichert, wenn dies der User so will», antwortet Microsoft. Jeder Nutzer entscheide selbst, ob er die Videos und Fotos mit Freunden etwa auf Facebook teilen möchte. Auch beim neuen Kinect-Sensor für die Xbox One lege jeder Nutzer selbst fest, «wie seine Daten genutzt, gespeichert oder mit anderen geteilt werden», so Microsoft. Ein Dementi, dass keine Daten an den Xbox-Hersteller übertragen werden, gibt es nicht.

Wie viele Spiele hat die Xbox One beim Verkaufsstart?
Das wird sich erst im Laufe des Jahres zeigen. Zu den ersten bestätigten Spielen zählen «Call of Duty: Ghosts», «Fifa 14» und «Forza Motorsport 5». Weitere EA-Sportspiele und Ubisofts «Watch Dogs» stehen ebenfalls in der Startreihe. Zusätzliche Blockbustergames werden an der Gameshow E3 Anfang Juni enthüllt. Microsoft spricht derzeit von 15 Exklusiv-Titeln im ersten Jahr der neuen Plattform.

Laufen Xbox-360-Spiele auf der neuen Xbox?
Die Xbox One spiele keine alten Games ab, berichteten diverse Medien bereits kurz nach der Enthüllung. Während Nintendos neue Wii U auch ältere Wii-Spiele unterstützt und Sonys kommende Playstation 4 einige ältere Spiele per Streaming zugänglich machen dürfte, sei Ähnliches bei der Xbox One laut golem.de nicht geplant. Microsoft hat diese schlechte Nachricht inzwischen gegenüber 20 Minuten bestätigt.

Braucht die neue Xbox eine ständige Internetverbindung?
«Die Xbox One benötigt grundsätzlich eine Internetverbindung, was aber nicht heisst, dass sie dauernd verbunden sein muss», teilt Microsoft mit. Die Internetverbindung wird mit den Cloud-Diensten begründet. Genauer lässt sich Microsoft noch nicht in die Karten blicken. Meldungen, dass man nur spielen oder Blu-ray-Filme schauen könne, sofern sich die Konsole mindestens einmal alle 24 Stunden mit dem Internet verbinde, bestätigt Microsoft nicht.

Laufen Gebrauchtspiele auf der Xbox One?
Microsoft bleibt auch hier vage: «Xbox One wurde so entwickelt, dass der Kunde die Möglichkeit hat, Spiele zu tauschen und somit weiter zu verkaufen. Es gibt hierfür verschiedene mögliche Szenarios.» Welches es sein wird, wurde bisher nicht gesagt. Spekulationen, dass Games an Spielerprofile geknüpft werden und nur gegen erneute Bezahlung mit einem anderen Gamertag gespielt werden können, kommentierte Microsoft bislang nicht.

Kann ich Download-Games, die ich auf der Xbox 360 habe, auf der Xbox One wieder gratis herunterladen?
Das ist völlig unklar. Microsoft sagt bislang nur: «Xbox LIVE ist ein plattformübergreifender Service. Die Xbox-Gold-Mitgliedschaft beispielsweise wird auf Xbox 360 und Xbox One dieselbe sein.» Weitere Details würden innerhalb der nächsten Wochen bekannt gegeben.

Werden Spieler-Statistiken von der Xbox One übernommen?
«Ja, die Scores werden definitiv übertragen», sagt Microsoft.

Wie gross ist die Festplatte?
Die Xbox One verfügt laut golem.de über eine 500 Gigabyte grosse fest verbaute Festplatte. Sie lässt sich also offenbar nicht austauschen. Dafür kann laut dem Tech-Portal Engadget eine externe Festplatte angeschlossen werden, sollte der Speicherplatz knapp werden.

Haben auch Schweizer Zugriff auf die TV-Funktionen?
Die regionale Verfügbarkeit der einzelnen TV-Dienste ist noch nicht bekannt. Einige TV-Funktionen, wie etwa der Programm-Guide, sind nur in den USA mit Sicherheit zum Marktstart verfügbar. «In der Schweiz bieten wir schon jetzt via Xbox Video die neuesten Blockbusterfilme zum Download oder Stream an. Weitere Partnerschaften im TV-Bereich sind geplant, aber noch nicht bekannt gegeben», schreibt Microsoft.

Kann die Xbox One auch in der Schweiz per Sprache gesteuert werden?
«Die Sprachsteuerung ist jetzt schon für die Schweiz in Deutsch und Französisch verfügbar», sagt Microsoft. Mit Sprachbefehlen oder Handbewegungen lassen sich mit der Xbox One Sender wechseln oder zwischen einer Fernsehsendung und einem Spiel hin- und herwechseln. «Wir arbeiten daran, dass in sämtlichen Ländern, in denen die Sprachsteuerung verfügbar ist, diese Funktion auch für Xbox One zum Start bereit steht», so Microsoft.

Die Xbox-One-Enthüllung können Sie hier in der Wiederholung nochmals miterleben.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Ausgewählte Leser-Kommentare

"Simple Daddelkisten" gibt es, ausser bei Nintendo, schon lange nicht mehr. Alle funktionen der XBOX ONE liessen sich problemlos auch auf der XB360 implementieren, das TV-Gewinke beeindruckt mich nicht. Interessanterweise hat die PS4 deutlich mehr Leistung, gut 1.8 statt 1.2 TFlops. Mal schauen, wie sich das in der Praxis auswirken wird. Gehe mal davon aus, dass Multiplatform-Titel auf der PS4 besser aussehen werden, da nicht auf GDDR3-Ram gesetzt wird (gibt ja auch schon in der XB360). Gekauft wird die XB ONE aber natürlich ebenfalls, auf Forza 5 und Halo kann man nicht verzichten ! – Reto Bühler

Ich bin auch nicht fan von diesem Feature, aber ich denke das wäre die Chance für Swisscom und Sunrise ihr TV angebot weiter voran zu bringen. statt ihre eigene Settopbox, einfach das Angebot auf der Xbox one anbieten. MS wird es wohl kaum schaffen selbst ein anständiges TV angebot in der Schweiz anzubieten. – ZeroGo

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Meier am 24.05.2013 01:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fragen?

    Also, alles, was ich im Text erfahren habe, ist, dass man noch praktisch nichts weiss und auf die kommenden Wochen warten muss...

  • T. Gisin am 24.05.2013 05:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wir werden Sehen

    Vergangene weihnacht habe ich mir eine XBox 360 gekauft. Nach langem zögern. Die PS3 ist auch erst 2 jahre alt. Somit werde ich wohl erst eine nextgen konsole kaufen, wenn die betreffende Konsole aussteigt. Falls das angebot an Games für die beiden "alten" Konsolen nicht ganz verschwindet. Kann es sein, dass eine ganze konsolen generation ausgelassen wird. Sprich ich hole mir in 10 Jahren eine PS5 :-)

    einklappen einklappen
  • Mr Freeze am 24.05.2013 06:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    One - genau mein Ding

    Day one kauf ;-) mit 250000 gamerscore ab in die nächste Runde ..... One wird eine Konsole für eine ältere, reifere Generation und das ist gut so. Die Kiddies sollen PS4 zocken....oder Wii U

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ovi Alop am 25.05.2013 22:24 Report Diesen Beitrag melden

    PS4 COMING 2013

    ...habt Ihr die PS4 Werbung am Championslegue-Finale bemerkt..?

  • marvin am 25.05.2013 02:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hehehe

    ciao cabelcome

  • ps gamer am 24.05.2013 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    beides gut

    ich finde die ps4 und die xbox one gut. Jedoch kauf ich mir die Ps4 weil ich schon immer eine Ps hatte. Wenn eine Konsole sch..... ist dann die Wii U

    • Horst Schlemmer am 25.05.2013 14:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Ahnung

      Und weil die WiiU so scheisse ist, ist sie nach dem Xbox Reveal Event auf Amazon.uk von Platz 360 auf 40 hochgeschossen - ist klar. Nintendo wird überleben - bei jeder neuen Nintendo Konsole wird zuerst fleissig kritisiert und im Nachhinein wird erst erkannt, wie fantastisch sie sind. Ich für meinen Teil habe NES, SNES, WiiU aber auch Playstation 3 und habe die Playstation 4 schon lange vorbestellt. Die Xbox One kommt für mich gar nicht erst in Frage.

    • Renato am 25.05.2013 15:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Gewohnheit

      heheh bei mir gleich,einfach umgekehrt. aber am liebsten hätte ich gleich beide :)

    • XY Chromosome am 25.05.2013 18:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Wii u

      Wii u sales sind bombastisch im moment danke ms! Xbox one wird niemand kaufen, wie es mit der ps4 aussieht: Krieg mit der Wii U, die Xbox wird es nicht weit schaffen :)

    einklappen einklappen
  • revo4 am 24.05.2013 20:37 Report Diesen Beitrag melden

    Freu mich

    Jede Konsole hat seine Vor und Nachteile. Xbl und der Pad der Xbox gefällt mir persönlich besser. (Ist halt geschmakssache). Aber da beide Konsolen Exclusiv-Titel haben, werde ich wohl wieder beide Konsolen kaufen. Abwärskompartibilität ist mir schnuppe. 1. hätte ich noch die "alten"Konsolen, 2. wenn ich die Nachfolger habe, Spiele ich erfahrungsgemäss eh keine alten Games mehr. Gut, Facebook, TV, und all der schnikschnak bräuchte ich auch nicht. Aber das ist halt die Zukunft.

  • Ursula aronga am 24.05.2013 20:34 Report Diesen Beitrag melden

    Ps4 grafik king

    Schien es nach der Präsentation der neuen Xbox zunächst noch so, als würden Sonys PlayStation 4 und Microsofts Xbox One bei der Spieleleistung ungefähr gleichauf liegen, zeichnet sich jetzt ab, dass Sonys kommende Konsole deutlich mehr Power für 3D-Spiele bereitstellt, als dies die Xbox One tut. Laut dem IT-Portal "Heise" liegt das vor allem an Unterschieden beim Grafikchip und beim Arbeitsspeicher der beiden Konkurrenzkonsolen. ;)

Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter