07. November 2007 22:55; Akt: 07.11.2007 19:26 Print

Minidrucker: Sofortbilder aus der Digitalkamera

Kleine Drucker machen die Digicam zur Sofortbildkamera. Doch so praktisch wie Polaroid sind sie noch nicht.

Fehler gesehen?

Sie sind klein, leicht und verfügen über einen Traggriff oder können mit einem Akku ausgerüstet werden: die Mini-Fotodrucker für Bilder im 10x15-Zentimeter-Format. Die meisten drucken auch kleinere, manche auch grössere Fotos.

Der Kompakt-Fotodrucker Photosmart A826 von HP ist ein Tintenstrahldrucker mit einem 17,7-cm-Touchscreen, über den er bedient wird. Er kann mit der Speicherkarte der Digitalkamera gefüttert werden oder erhält die Fotos über den PictBridge-Anschluss ganz ohne Computer. Dass er 2,6 Kilo wiegt, macht ihn zwar portabel, aber nicht so mobil, um ihn immer mitzunehmen. Preis: 399 Franken.

Portabel ist auch der Canon Selphy ES2, der mit einem Tragegriff ausgestattet ist. Anders als der HP-Drucker arbeitet das Canon-Modell nicht mit Tinte, sondern mit Thermosublimation. Dabei lösen während des Druckvorgangs Heizelemente Farbpigmente von einer Folie ab und übertragen sie auf das Papier (Preis: 319 Franken). Beide Modelle liefern Sofortbilder in bester Qualität, doch so klein und praktisch wie eine Polaroid-Kamera ist noch kein moderner Fotodrucker.

ray