SkipDR

30. September 2009 19:14; Akt: 30.09.2009 19:14 Print

Reparaturstation für CDs und DVDs

Schon kleine Kratzer auf CDs und DVDs können dafür sorgen, dass die Musik oder der Film an der entsprechenden Stelle stolpert.

Fehler gesehen?

Das ist zwar ärgerlich, aber in vielen Fällen lassen sich kleine Kratzer wegpolieren, so dass die Scheibe danach wieder einwandfrei gelesen werden kann. Zumindest konnten beim Test mit dem Reparaturgerät SkipDR mehrere Musik-CDs vom Stottern geheilt und am Hängenbleiben gehindert werden.

Dazu wird die Scheibe zuerst mit einer Flüssigkeit ­besprüht und in das kleine Reinigungssystem gesteckt. Je nach Gerätemodell dreht man nun eine kleine Handkurbel oder lässt den Elektromotor rotieren. Dabei wird die Scheibe intensiv von innen nach aussen poliert und defekte Stellen werden eliminiert. Zur erfolgreichen Reparatur musste der Vorgang mehrmals wiederholt werden. SkipDR gibt es ab 34 Franken.