RTM

02. September 2010 11:44; Akt: 02.09.2010 14:08 Print

Windows Phone 7 ist fertig

Microsoft hat seine Arbeit getan: Die Entwicklungsarbeiten am neuen Smartphone-Betriebssystem sind mit Erreichen des Release-To-Manufacture-Status abgeschlossen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Softwarehersteller hat im offiziellen Unternehmensblog mitgeteilt, dass die Entwicklungsarbeiten abgeschlossen werden konnten. Der Ball liegt nun bei den Geräteherstellern HTC, LG und Samsung. Der offizielle Marktstart ist auf Oktober angekündigt. Erste Geräte sollen in den kommenden Tagen im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin vorgestellt werden, wo auch 20 Minuten Online vertreten ist.

Die Erwartungen sind hoch, Microsoft ist auf dem Smartphone noch weit davon entfernt, eine Weltmacht zu werden. Windows Phone 7 ist die letzte Chance, im Mobilfunkmarkt Fuss zu fassen. Denn seine ersten eigenen Handys, KIN ONE und TWO, hatte der Hersteller kürzlich nach anderthalb Monaten eingestellt, um sich nach eigenen Angaben «ganz auf Windows Phone 7 zu konzentrieren».

Mitte August konnte sich 20 Minuten Online ein eigenes Bild von dem Mobile-Betriebssystem machen. Das Fazit fiel durchzogen aus. Negativ aufgefallen sind unter anderem der nicht erweiterbare Speicher der Geräte sowie die fehlende Copy-and-Paste-Funktion. Gut gefallen haben die intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche und die Möglichkeit, Funktionen in Hubs zu bündeln.

(mbu)