Unverschlüsselt

13. Dezember 2017 22:29; Akt: 13.12.2017 22:29 Print

1,4 Milliarden Login-Daten im Darknet entdeckt

Forscher haben eine gigantische Datenbank mit Nutzernamen und Passwörtern gefunden. Sie stammen aus bekannten, aber auch von neuen Hacks.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Darknet haben Sicherheitsforscher eine gigantische Sammlung an unverschlüsselten Zugangsdaten gefunden, wie sie in einem Blogeintrag berichten. Die 1,4 Milliarden Nutzernamen mit den entsprechenden Passwörtern sind der grösste solche Fund bislang.

Umfrage
Wurden Sie schon einmal gehackt oder wurde Ihr Passwort gestohlen?

Es ist eine Datensammlung aus 252 bereits bekannten, aber auch neuen Hacks. Weil die Informationen im Klartext vorliegen, könnten sich damit auch Laien einfach Zugang zu fremden Konten verschaffen, warnen die Forscher. Zwar wurden viele betroffene Nutzer von älteren Hacks von den jeweiligen Anbietern informiert. In Gefahr sind jedoch Nutzer, die für verschiedene Dienste identische Passwörter nutzen.

Unsichere Passwörter

Die Forscher von 4iQ haben bei der Analyse der Daten bemerkt, dass relativ häufig unsichere Passwörter verwendet werden. So fanden sich über 226'000 Passwörter für Konten mit Admin-Rechten, die «Admin», «Administrator» oder «Root» lauten.

Etwa neun Millionen Logins, die sich in der Datenbank befinden, nutzten das Passwort 123456. Auch das ähnliche, aber etwas längere Passwort 123456789 wird von über drei Millionen Personen genutzt. Weitere beliebte Passwörter sind Qwerty, Password oder 111111. Wer die rund 40 GB grosse Datenbank erstellt hat, ist nicht bekannt.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kurt Cordalis am 13.12.2017 23:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    PC Witz

    Was macht ein Pirat am PC? Er drückt dis Enter-Taste :) (Witz)

    einklappen einklappen
  • Knuddel am 14.12.2017 01:03 Report Diesen Beitrag melden

    Ihr habt leider aller richtig gemacht

    Das beste Passwort nützt nichts, wenn ein Hacker eine Firma knackt. Da spielt es leider keine Rolle, ob das Passwort 1234 oder ._"777kuGGt554 ist...

    einklappen einklappen
  • Einer der weiss wie's geht am 14.12.2017 01:04 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Passwort ist mir heilig

    Ich verwende seit langer Zeit mein tolles Passwort mit 5 Zahlen, da kommt keiner ran, und die Zahlenfolge 1/2/3/4/5 ist ja die optimale Lösung für vergessliche Menschen, wie ich einer bin.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Cavi33 am 14.12.2017 22:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Minimalstandards einhalten

    Ich habe so viele verschiedene Passwörter dass ich selber studieren muss damit ich immer das richtige nehme.

  • Herr Max Bünzlig am 14.12.2017 15:47 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    super, nun weiß es sogar der letze Mohikaner

  • einä us Bärn am 14.12.2017 10:24 Report Diesen Beitrag melden

    mit der Schreibmaschine

    Was ist ein Passwort und für was wird dies verwendet. Ehrlich, keine Ahnung. Schreibe meine E-mail mit der Schreibmaschine und werfe diese dann in dne Briefkasten.

    • Mino am 14.12.2017 16:25 Report Diesen Beitrag melden

      @einä us Bärn

      Und die Kopie wird auch fleissig getippt?

    einklappen einklappen
  • einä us Bärn am 14.12.2017 10:22 Report Diesen Beitrag melden

    Any Key

    Wo ist nun bloss der Any Key?

  • Martin am 14.12.2017 08:49 Report Diesen Beitrag melden

    Krieg der Daten "

    Datenkrankheit, die Menschen Schaufeln sich das eigene Grab,,,