Marktmacht gebrochen

31. Oktober 2013 12:20; Akt: 31.12.2013 10:11 Print

Samsung-Tablets schliessen zu iPads auf

Apple dominiert den Tablet-Markt nicht mehr allein. Samsung konnte den Marktanteil in einem Jahr fast verdoppeln und liegt nun bei über 20 Prozent. Die iPads liegen aber weiterhin vorn.

storybild

Das Galaxy Note 10.1 (2014) ist das aktuelle Vorzeige-Tablet von Samsung. Bereits die Vorgänger-Modelle fanden reissenden Absatz. (Bild: Samsung)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Samsung hat beim Tablet-Absatz deutlich zum Marktführer Apple aufgeholt. Die Südkoreaner kamen nach Zahlen der Analysefirma IDC im dritten Quartal mit 9,7 Millionen verkauften Geräten auf einen Marktanteil von 20,4 Prozent. Ein Jahr zuvor lag Samsung noch bei 12,4 Prozent Marktanteil.

Apple trat dagegen unmittelbar vor dem Start der neuen iPad-Generation auf der Stelle. Der Absatz ging im Jahresvergleich leicht auf 14,1 Millionen Geräte zurück. Apple blieb damit zwar der führende Anbieter, der Marktanteil nahm aber von gut 40 Prozent auf knapp 30 Prozent ab.

iPad Air könnte wieder Gegentrend auslösen

Das Absacken des Marktanteils könnte auch damit zu tun haben, dass die Käufer auf die nächste iPad-Generation gewartet haben. Apple startet diesen Freitag den Verkauf des neuen iPad Air, das von Experten gute Bewertungen bekam. Ausserdem bringt Apple vor Weihnachten noch ein rundum erneuertes iPad mini auf den Markt.

Die Nummer drei auf dem Tabletmarkt ist mit einem Marktanteil von 7,4 Prozent die taiwanesische Firma Asus, Hersteller von Googles Nexus-7-Tablets. Der weltgrösste PC-Hersteller Lenovo folgt mit 4,8 Prozent Marktanteil. Auf Platz 5 liegt Acer mit 2,5 Prozent. Insgesamt stieg der Tablet-Absatz nach IDC-Berechnungen im Jahresvergleich um 36,7 Prozent auf 47,6 Millionen Geräte.

(pru/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mein kommentar am 31.10.2013 14:52 Report Diesen Beitrag melden

    hallo schweiz ...

    ... es gibt nicht nur samsung und/oder apple - wie euch in der schweiz von überall gerne weisgemacht wird !!!

  • Urs Harlacher am 31.10.2013 12:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Interessant

    Schon interessant, wie Appel immer mehr einbüßt. An der Technik von den I-pads ligt es nicht. Ehr am Betriebssystem und am Preis. Die leute wollen Halt nicht Geld einfach so zum Fenster Raus Werfen. Ich empfehle ein Tablett mit Win. Die haben zwar nicht so viele Apps wie die anderen, aber dafür Sehr viele Programme. Und Programme die ich schon auf den Pc habe sind mir lieber als Apps

  • Tommy Lee am 31.10.2013 13:50 Report Diesen Beitrag melden

    Apple Hype definitiv zu Ende

    30% Marktanteil von Apple bedeutet dann ja, dass 70% ein anderes Betriebssystem verwenden. Zwar ist Apple der erfolgreichste Einzelhändler, ihre Plattform iOS steht aber sinkenden Marktanteile gegenüber. Das kennen wir doch aus dem Smartphone Markt, wo Apple von einen weltweiten Marktanteil von 13% und im PC Geschäft von 3% hat. In Deutschland werden sogar schon mehr Win8 Telefone verkauft als iPhone! Für mich deuten solche Zahlen darauf hin, dass der Apple Hype definitiv vorbei ist. Nur die Schweizer Presse hat das noch nicht verstanden.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter N. am 31.10.2013 16:48 Report Diesen Beitrag melden

    Haha

    Das liegt nur daran, dass Samsung eine Breite Palette an Produkten hat und die aufgrund von billigem Gehäuse günstiger sind. Samsung hat ja nicht mal sein eigenes Betriebssystem. Wäre nicht Android, hätte Samsung nur etwa 1-1.2% Marktanteil. Die von Samsung entwickelten Betriebssysteme waren nur Schrott. Ein Vergleich zu Apple nicht möglich. Jedes Produkt von Apple war ein Riesenerfolg. Von Samsung kann man das nicht behaupten... Siehe in letzter Zeit Galaxy Gear^^

  • mein kommentar am 31.10.2013 14:52 Report Diesen Beitrag melden

    hallo schweiz ...

    ... es gibt nicht nur samsung und/oder apple - wie euch in der schweiz von überall gerne weisgemacht wird !!!

  • Hans"2 am 31.10.2013 14:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein wunder

    Kein Wunder Samsung überflutet auch jeden Markt...

  • Tommy Lee am 31.10.2013 13:50 Report Diesen Beitrag melden

    Apple Hype definitiv zu Ende

    30% Marktanteil von Apple bedeutet dann ja, dass 70% ein anderes Betriebssystem verwenden. Zwar ist Apple der erfolgreichste Einzelhändler, ihre Plattform iOS steht aber sinkenden Marktanteile gegenüber. Das kennen wir doch aus dem Smartphone Markt, wo Apple von einen weltweiten Marktanteil von 13% und im PC Geschäft von 3% hat. In Deutschland werden sogar schon mehr Win8 Telefone verkauft als iPhone! Für mich deuten solche Zahlen darauf hin, dass der Apple Hype definitiv vorbei ist. Nur die Schweizer Presse hat das noch nicht verstanden.

  • Apfelkenner am 31.10.2013 13:48 Report Diesen Beitrag melden

    Das machen Samsungprodukte

    1. Der Geiz kauft sie 2. Die Technik verzweifelt dich 3. Die Einsicht bringt sie ins Geschäft zurück 4. Die Vernunft bringt dir ein iPad