Kampf steigt im Sommer

17. April 2017 14:51; Akt: 17.04.2017 14:51 Print

Megabot vs Kuratas – das Duell der Riesenroboter

Der eine kämpft für die USA, der andere für Japan: Nach langer Vorbereitung treten die beiden gigantischen Kampfmaschinen jetzt gegeneinander an.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

2015 haben die Amerikaner von Megabots die japanische Firma Suidobashi Heavy Industries zu einem «gigantischen Robo-Duell» herausgefordert. Beide Unternehmen sind spezialisiert auf tonnenschwere Kampfmaschinen.

Umfrage
Welcher Roboter wird gewinnen?
0 %
0 %
100 %
Insgesamt 1 Teilnehmer

Nach jahrelanger Vorbereitung soll es diesen Sommer endlich zu dem versprochenen Zweikampf kommen – und zwar im August. Ein genaues Datum nannten die Verantwortlichen bisher allerdings nicht. In der einen Ecke wird dann der Megabot Mark III stehen, wie die Amerikaner verraten haben: ein zwölf Tonnen schwerer Roboter mit 440 PS.

Japaner mit 4,5 Tonnen Kampfgewicht

Aktuelle Angaben zum weiterentwickelten Modell des japanischen Kampfroboters gibt es bisher nicht. Zuletzt listete Suidobashi die Merkmale des Kolosses wie folgt: Kuratas ist vier Meter hoch und brachte vor einem Jahr viereinhalb Tonnen auf die Waage. Das Duell soll über die Youtube-Kanäle der beiden Hersteller zu verfolgen sein.

Mit dieser Botschaft kündigte Megabot das Duell im Sommer an. (Video: Youtube/Megabots Inc)

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Christian Tiszberger am 17.04.2017 15:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Real Steal

    Unglaublich wie schnell die Technik voranschreitet. Real Steal bald wirklichkeit!

    einklappen einklappen
  • Xiaomi78 am 17.04.2017 16:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Payback...

    Die Amis insperiert von Mechwarrior und die Japaner mehr von Neon Genesis Evangelion...hoffe mal dass die japanische Version gewinnt

    einklappen einklappen
  • Sailor Moon am 17.04.2017 17:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Go Kuratas

    Wieso schreibt 20min nicht davon, das der Kuratas per lächeln seine Schusswaffen abfeuern kann und 8 km schnell ist? Ausserdem kann man dem Kuratas bei Amazon Japan für 1 Million Dollar bestellen. Ich bin ganz klar für den Kuratas. Den wollte ich schon vor 2 Jahren als ich ihn das erste mal auf Youtube sah. Was das Datum des Kampfes anbelangt, erst mal anwarten. Er wurde so oft verschoben.

Die neusten Leser-Kommentare

  • JOB am 18.04.2017 22:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Coole Typen

    Toll! Die Jungs stellten die Megabots an der TechCrunch 2016 in San Francisco vor. Einfach genial!

  • E. Rudi am 18.04.2017 12:16 Report Diesen Beitrag melden

    auch bei uns

    Das ist ein toller Wettbewerb. Warum haben wir das nicht?

  • Boris am 18.04.2017 05:59 Report Diesen Beitrag melden

    David gegen Goliath

    Von den Robotern von Terminator haben diese Dinger nur das Aussehen. Das richtige Kabel könnte ein Kind raus reissen und schon bewegt sich da gar nichts mehr. Alles ist nur Show, die können eingentlich auch nicht mehr wie ein Hubstapler und Roboter sind die Dinger schon gar nicht.

  • Lucas Herrmann am 17.04.2017 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    vor 2 Jahren

    Das wurde schon vor 2 Jahren gesagt.

  • James Bond 007 am 17.04.2017 18:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Terminator

    Wir kommen dem Terminator immer näher. Macht einem Angst. :-(

    • Titanfall am 18.04.2017 07:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @James Bond 007

      Machen sie sich keine Sorgen über Maschinen & K.I es gibt bedrohlicheres auf der Welt momentan. Die Politische Lage, Zerstörung der Umwelt. Die gekaufte Demokratie der Westlichen Welt durch Grosskonzerne, Banken & Milliardäre. Diktatoren im nahen Osten. Überbevölkerung, Nahrungsmittel Industrie die sich jeglicher Form von Ethik entziehen n z.B der Mensch ist immer noch 100% bedrohlicher als alle Maschinen dieser Welt

    • Dosty am 18.04.2017 17:45 Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt

      Jetzt geht es mir besser :-)

    einklappen einklappen