Instagram-Hack

05. September 2017 14:07; Akt: 05.09.2017 14:07 Print

Swifts Kontaktdaten sind im Internet zu haben

Persönliche Details von Hunderten Prominenten sind im Darknet aufgetaucht. Zuvor hatten Unbekannte sechs Millionen Instagram-Konten gehackt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Hacker verkaufen derzeit im Darknet Telefonnummern und E-Mail-Adressen von Millionen Instagram-Nutzern. Betroffen sind laut britischen Sicherheitsforschern auch Hunderte Prominente, darunter Emma Watson, Taylor Swift, Leonardo DiCaprio, Lady Gaga, Britney Spears, Floyd Mayweather und Harry Styles. Auch der offizielle Account des Weissen Hauses ist laut telegraph.co.uk betroffen.

Umfrage
Wie viele Instagram-Accounts unterhalten Sie?
24 %
13 %
4 %
3 %
8 %
48 %
Insgesamt 1263 Teilnehmer

Schuld an dem Datenleck ist eine Sicherheitslücke in der Foto-Plattform. Dadurch konnten die Hacker private Informationen von Konten abgreifen. Laut der Techplattform Theverge.com sind insgesamt rund sechs Millionen Konten betroffen.

Keine Passwörter gestohlen

Laut Instagram, das zu Facebook gehört, ist der Bug mittlerweile behoben worden. Wie Mike Krieger, Mitgründer von Instagram, in einem Blogeintrag erklärt, seien bei dem Vorfall keine Passwörter abhanden gekommen.

Was soll ich jetzt tun?

Für Betroffene kann der Vorfall dennoch unangenehme Folgen haben. Facebook rät den Nutzern, ihren Account im Auge zu behalten und merkwürdige Aktivitäten zu melden. Ausserdem solle man bei Telefonanrufen, E-Mails und SMS von unbekannten Absendern Vorsicht walten lassen.

Sinnvoll ist es auch, die zweistufige Authentifizierung in den Einstellungen zu aktivieren. Mit der Funktion muss bei jeder Anmeldung bei Instagram zusätzlich ein Code, der per SMS empfangen wird, eingegeben werden, was die Sicherheit erhöht.


(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Amina123 am 05.09.2017 14:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    no problem

    tja...ich weiss schon,weshalb ich von social-media nichts halte;-) abgesehen davon,dass mir persönliche begegnungen wie auch gespräche wichtiger sind.

  • Catlover am 05.09.2017 14:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Blödsinn

    Ich halte ebenfalls nicht's von FB und co. war damals nach meinem Kanada Aufenthalt eine der ersten hier die FB nutze, dachte damals wow coole Sache.. doch je länger ich dabei war desto blöder und sinnloser fand ich das Ganze. Jeder versucht sich mit Beiträgen und Fotos zu übertrumpfen.. ach Gott wie dämlich ist das denn..! Ich nutze lediglich WA, auch Gruppenchats machen Sinn.. ausserdem wenn etwas gratis ist ist man selbst das Produkt.. FB gibt deine Daten weiter, schon deswegen habe ich schon lange keinen Account mehr.. mein soz. Leben funktioniert auch ohne...

  • Negan am 05.09.2017 14:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So what?

    Was nützt mir zB Swifts Telefonnummer? Anrufen kann man, aber abgehoben wird sowieso nicht ;)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Luki am 06.09.2017 13:39 Report Diesen Beitrag melden

    Unsympathische Frau

    Ich würde ihr nicht mal anrufen, wenn ich die Nummer von Ihr persönlich bekommen hätte.

  • O. perator am 06.09.2017 13:09 Report Diesen Beitrag melden

    alt ist egal - neu ist feudal

    Was nützt euch die Telefonnummer der alten Taylor Swift, wenn sie tot ist? Schaut euch doch ihr aktuelles Video an. Also ich hab die Nummer von der neuen Swift. LOL

  • Ruedi am 05.09.2017 16:41 Report Diesen Beitrag melden

    Hab sie schon.

    Ihre Nummer hat sie mir schon lange gegeben. Habe aber bis jetzt vergessen sie anzurufen.

    • Liron am 06.09.2017 07:51 Report Diesen Beitrag melden

      Hat sie nicht.

      Nach dem letzten Gig hat sie nach meiner gefragt - klar, hab' sie ihr nicht gegeben.

    einklappen einklappen
  • Pack Man am 05.09.2017 15:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unbekannter

    Schlimm genug das irgend welche Werbefuzzis meine Daten haben.Ich bin sooo froh das ich kein Promi bin!;)

  • marko 32 am 05.09.2017 15:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schrecklich

    Schrecklich