Definitive Liste

08. Februar 2018 13:49; Akt: 08.02.2018 13:49 Print

157 neue Emojis kommen dieses Jahr auf dein Handy

Superhelden, Party-Gesicht und Hummer: Die Emoji-Wächter haben entschieden und erweitern die Auswahl an verschiedenen Bildchen auf 2823 Stück.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Voraussichtlich im Herbst erscheint der Standard Unicode 11. Damit kommen auch 157 neue Emojis auf Handys weltweit. So gibt es schon bald die Möglichkeit, Superhelden, Kängurus und Nilpferde zu verschicken.

Umfrage
Nutzen Sie Emojis?

Insgesamt wird der Katalog um total 157 neue Bildchen erweitert, Wobei es eigentlich nur 77 verschiedene Sujets sind. Bei den restlichen handelt es sich um unterschiedliche Hauttöne, die ebenfalls als einzelnes Emoji zählen. Wie die Emojis dereinst aussehen könnten, zeigt obige Bildstrecke. Die fertig gestalteten Emojis dürfen Nutzer in der zweiten Jahreshälfte erwarten.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • K. Demi am 08.02.2018 13:55 Report Diesen Beitrag melden

    Langsam genug

    Ich finde jetzt schon es gibt zuviele Emojis. Das Richtige zu finden gleicht schon einer Mammutaufgabe. Und jetzt kommen nochmals 157 mehr hinzu...

    einklappen einklappen
  • Jamaika Jamal am 08.02.2018 13:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Menge macht noch nichts aus...

    Ist jetzt schon sehr unübersichtlich. Oder sehe ich das falsch.

  • trust_me_im_an_engineer am 08.02.2018 13:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte nicht noch mehr davon

    Braucht denn die Menschheit wirklich noch mehr Emojis? Ist es nicht langsam genug des Guten?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Migi am 28.02.2018 15:28 Report Diesen Beitrag melden

    Generations wechsel

    Früher waren es Pokemon, heute Emojis Sucht sie alle

  • Christian Z. am 14.02.2018 16:46 Report Diesen Beitrag melden

    Asiatische Sprachen

    Stellt doch einfach auf Chinesisch um, dann könnt Ihr jedes Wort mit einem Bild schreiben. Ist einfacher und geht rascher als die Emojis zu suchen.

  • Sarkas Mus am 13.02.2018 21:43 Report Diesen Beitrag melden

    Eines fehlt noch

    Mir fehlt noch das Gender-Emojo. Geschlechtsneutral, Langweilig, Charakterlos, nichtssagend aber politisch korrekt. Schlage vor wir malen einfach ein graues Quadrat hin.

  • Peter Roth am 12.02.2018 15:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Emoiverblödung

    Mein Autogetriebe und Auspuff gibts auch noch nicht als Emoi, sowie Handschuhfach und Handbremsgriff auch nicht. Schäbig sowas.

  • Duki am 09.02.2018 20:44 Report Diesen Beitrag melden

    Weltbewegendes

    Also wen das die Welt nicht bewegt dan weiss ich auch nicht was.