Honor 8

02. Oktober 2016 19:17; Akt: 03.10.2016 11:58 Print

Ein grosses Smartphone zum Mini-Preis

Gutes Design und ordentlich Power für die Hosentasche: Das Honor 8 zeigt im Test, dass es für wenig Geld eine ganze Menge kann.

Das Smartphone der Huawei-Tochtermarke, das Honor 8, überzeugt im Test durch gute Preis/Leistung.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer ein vernünftiges Smartphone sucht, muss dafür nicht gleich ein Vermögen ausgeben. Vor allem chinesische Hersteller bieten Geräte an, die technologisch auf dem neuesten Stand sind, preislich aber deutlich unter den Topgeräten von Apple und Samsung angesiedelt sind. Das Honor 8 aus dem Huawei-Konzern ist dafür ein gutes Beispiel.

Umfrage
Was haben Sie für ein Handy?
32 %
30 %
15 %
2 %
6 %
2 %
4 %
3 %
6 %
0 %
Insgesamt 3542 Teilnehmer

20 Minuten hat das knapp 400 Franken teure Gerät einige Tage getestet. Auf den ersten Blick mutet es edler an als Smartphones zu einem vergleichbaren Preis. Und der Eindruck täuscht nicht, es ist sauber verarbeitet und gibt optisch etwas her. Das ist ein nicht zu unterschätzendes Kaufargument, schliesslich verbringt man jeden Tag viele Stunden mit seinem Smartphone. Da sollte es auch entsprechend aussehen.

Schneller Prozessor

Auch im Innern bietet das Honor 8 einiges. Der leistungsstarke, aber stromsparende 8-Kern-Prozessor braucht sich selbst vor der teureren Konkurrenz nicht zu verstecken. Der Start von und der Wechsel zwischen Apps geht fix. Einzig die Grafikleistung lässt beim Gamen zu wünschen übrig. Das Full-HD-Display mit einer Pixeldichte von 423 ppi ist 5,2 Zoll gross und deckt einen weiten Farbraum ab. Schärfe und Helligkeit überzeugen.

Der Akku hält im Standby-Modus locker einige Tage durch. Bei aktiver Nutzung ist allerdings, wie man es von anderen Geräten bereits kennt, nach einem Arbeitstag Schluss. Ist der Akku leer, hilft die Schnellladefunktion, diesen in wenigen Minuten wieder so weit zu füllen, dass wieder mehrere Stunden telefoniert werden kann.

Gute Kamera

Das Gerät verfügt über eine leistungsstarke Dual-Kamera, wie sie sich auch beim Huawei-Topgerät P9 findet. Verschiedene Modi helfen, das Motiv gut einzufangen. Verzichten sollte man bei Selfies aber auf den Beauty-Modus. Der schadet mehr, als er hilft.

Der manuelle Modus lässt sehr viel Spielraum bei der Gestaltung der Aufnahmen. An Tageslicht-Aufnahmen gibts wenig auszusetzen, und auch solche aus den Abendstunden sind detailreich und nur wenig verrauscht.

Im Videomodus gibts eine Zeitraffer- und Zeitlupen-Funktion. Auf der Rückseite hat es einen zweifarbigen LED-Blitz. Dieser mischt unterschiedliche Farbtemperaturen, um auf den Fotos eine natürlichere Stimmung zu erreichen.

Für Selfies hat das Honor 8 eine Frontkamera mit acht Megapixeln verbaut. Das ist ganz anständig für diesen Preis. Zum Vergleich: Die Frontkamera des iPhone 7 hat nur 7 Megapixel.

Verarbeitung und Design

Das Gerät wirkt stabil und ist vorn und hinten in Glas gehüllt. Das Schimmern des Gehäuses sieht richtig gut aus. Leider ist das verwendete Material eher rutschig. Eine Hülle ist deshalb zu empfehlen.

Der schnelle Fingerabdruckscanner auf der Rückseite ist auch ein Button, dem verschiedene Funktionen zugewiesen werden können. So lässt sich zum Beispiel mit nur einem Klick das Gerät entsperren und direkt eine App öffnen. Ein Infrarot-Sender macht das Honor 8 zudem zur Universal-Fernbedienung für die Stube.

Praktisch ist der Dual-SIM-Slot. Dieser kann entweder eine zweite SIM-Karte oder eine MicroSD-Karte für erweiterten Speicher aufnehmen.

Software

Auf dem Honor 8 läuft die Huawei-Software Emui. Diese basiert zwar auf Android 6 Marshmallow, erinnert vom Aussehen aber sehr stark an iOS. Dies ist auch einer der grössten Schwachpunkte des Smartphones, denn Emui steht irgendwo zwischen den beiden Systemen, was eigentlich keinen Sinn ergibt. Es bietet weder die Ästhetik von Apple noch die volle Funktionalität des Google-Systems. Allerdings verspricht Honor, Android-Updates jeweils schnell weiterzugeben.

Fazit

Das Honor 8 weiss zu gefallen – besonders, wenn man seinen Preis kennt. Für 399 Franken (32 GB-Version) gibt es zurzeit wenig Besseres auf dem Markt. Wer von einem aktuellen Gerät mehr will, muss bereits zu den Flagschiff-Smartphones der grossen Hersteller greifen.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • AnDrOiiiD am 02.10.2016 19:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Handy

    Ich hab dieses Gerät und kann es jeden empfehlen! Macht schöne Bilder, hat einen schnellen Fingerprintscanner und hat ein Infrarot! Ich bereue es gar nicht dieses Handy gekauft zu haben.

    einklappen einklappen
  • etap am 02.10.2016 20:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    honor

    Habe seit release das Honor7 und bin vor allem seit dem Update auf Android 6 sehr zufrieden. Das Honor 8 wird voraussichtlich im Januar folgen...Samsung oder iPhone nie wieder

  • For the brave - Honor am 02.10.2016 20:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Umfrage..

    Be der Umfrage ist Honor nichtmal dabei :-D... Ich habe das Honor 7 und bin auch top zufrieden.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Power Paul am 04.10.2016 00:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einsame Stunden

    Bin ich der einzige, der die Aussage "...schliesslich verbringt man jeden Tag viele Stunden mit seinem Smartphone." selsam (oder eher bedenklich) findet?

  • Werner Meier am 03.10.2016 22:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oppo ein neuer im Markt

    Wir haben 2 Oppo Handy, warum testet die keiner. Absolut TOP. 16 Mega Cam, 64 Speicher Dual Karte oder 2 Sim. inkl. Kopfhörer Stecker. Schnellladung in 3/4Std, 350 USD, Bestellung online in China und ist in 3 Tagen da. iPhone war bei mir gestern

  • Armando Baettig am 03.10.2016 11:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Honor 8

    Wo bekomme ich Das Smartphon Honor 8.

  • Lumian92 am 03.10.2016 11:05 Report Diesen Beitrag melden

    Normalpreis...

    Also wenn das als billigpreis zählt, dann gehört das Lumia 950XL auch dazu. Habe auch nicht mehr als 380.- bezahlt. Unter Billigpreis Smartphones verstehe ich eher so etwas wie Lumia 650 für 130.-... Im übrigen ist das eigentlich ein Normalpreis, alles andere wie Apple, Samsung etc geht unter Wucher.

  • Peter am 03.10.2016 07:48 Report Diesen Beitrag melden

    Chinahandys im Kommen

    Für mich tut es ein Redmi 3 Pro für 190.-