Gut gefälscht

14. Juli 2016 23:09; Akt: 14.07.2016 23:14 Print

Firma löst Rätsel um Fake-Videos auf

Millionen Nutzer fielen im Internet auf von einer australischen Firma gefälschte Videos herein. Sie waren Teil eines Experiments.

Echt oder Fake? Das Video, in dem ein Bär eine Snowboardrin jagt, sorgte für Diskussionen in den sozialen Netzwerken. (Quelle: Youtube / Kelly Murphy)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Video einer Snowboarderin, die von einem Bären gejagt wird, wurde auf Youtube von über acht Millionen Nutzern angeklickt, in den sozialen Netzwerken verbreitet und von Online-Medien aufgenommen.

Nun stellt sich heraus: Das Video war nicht echt. Eine australische Filmproduktionsfirma hat dieses und sieben weitere Videos für ein Experiment produziert.

Woolshed wollte zeigen, wie die neuen sozialen Medien funktionieren und wie schnell sich solche Videos verbreiten. Man habe wissen wollen, wie man kurzen, viel geteilten Inhalt herstelle, der weltweit ein Massenpublikum erreiche, ohne Werbung zu schalten, schreibt das Unternehmen aus Melbourne auf seiner Website.

Teil eines Experiments: In einem Video erklärt Woolshed ihr Vorgehen. (Quelle: Youtube/Woolshed)

Die acht Videos erhielten mehr als 200 Millionen Klicks und weltweit diskutierten Nutzer darüber, ob die gefilmten Szenen echt oder gestellt waren.

Das Video eines Klippenspringers, der mit einem weissen Hai kämpft, war ebenso unecht... (Quelle: Youtube/Terry Tufferson)

...wie die Schnorchlerin, die beinahe von einem Blitz getroffen wurde. (Quelle: Youtube/Terry Tufferson)

(ij)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Robert S. am 15.07.2016 01:13 Report Diesen Beitrag melden

    Fälschungen

    Somit kann man problemlos Fälschungen für Beweise erstellen. Ich sehe diese Technologie ein wenig kritisch.

    einklappen einklappen
  • Kurt F am 14.07.2016 23:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Animation

    Das erkennt doch jedes Kind, dass die Frau nicht echt ist und nur eine Computeranimation!

    einklappen einklappen
  • Kevin am 15.07.2016 05:20 Report Diesen Beitrag melden

    So einfach ist es...

    ....Menschenmassen zu manipulieren.... Man denke an Panikmache mittels z. B. gefaketen Seuchenmeldungen etc. etc.

Die neusten Leser-Kommentare

  • tulim am 15.07.2016 23:50 Report Diesen Beitrag melden

    verrückter käse

    gut das mit dem hai war zugegeben gut gemacht, aber beim bären sieht man das er nicht direkt auf die tante zusecklet sondern an ihr vorbei schaut

  • Dani K. am 15.07.2016 15:19 Report Diesen Beitrag melden

    Das Dschungelbuch

    Empfehle jedem mal den neuen 'Real'-Film Das Dschungelbuch zu schauen in Full-HD und auf Grossleinwand. Schon faszinierend dass man selbst bei bester Qualität kaum oder gar nicht mehr den Unterschied zwischen Echt und CGI erkennt, also wie will mann das noch bei Wackel-Youtube-Filmchen noch erkennen?

  • Mike am 15.07.2016 12:29 Report Diesen Beitrag melden

    ich lach mich weg...

    ein Braunbär im Winter... klar Winterschlaf ist diese Saison out ;) !!!

  • Theoretiker am 15.07.2016 09:12 Report Diesen Beitrag melden

    Verschwörungs

    Die Bin Laden Videos sind auch gefälscht gewesen und niemand hats gemerkt... Mit einem falschen Fakebookprofil, als z.B. Abu Hamsi, kann ich ganze Regionen in Aufruhr versetzen und Leute dazu bringen sich mit Sprengstoffgürteln in die Luft zu jagen... Fehlinformationen werden auch gerne verwendet um die Menschen mit irgendwas zu beschäftigen, um vor der traurigen, destruktiven Realität abzulenken. Mit heutiger Technik kann alles verfälscht werden. Viel Spass dabei ;)

    • Bartli am 15.07.2016 18:40 Report Diesen Beitrag melden

      Fraglich, dies Entwicklungen

      @ Einiges kann man beweisen, anderes nicht. Wir wissen es nicht und daher gefährlich. Fazit; nicht nur Segen für die Menscheit. Sieht man es so, gehört man schon zu Staatsfeinden und kommt auf eine Liste.

    einklappen einklappen
  • BVBkusi am 15.07.2016 06:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie statistik

    Glaube nicht was du nicht erlebt hast

    • Dani am 15.07.2016 09:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BVBkusi

      und mit eigenen Augen gesehen hast. schaut euch Zombiestaat auf Youtube an.

    einklappen einklappen