Mal Tablet, mal Notebook

07. März 2012 23:03; Akt: 08.03.2012 15:05 Print

Die flexiblen Kombigeräte

Der Marktführer iPad stellt alle anderen Tablets in den Schatten. Dabei gibt es viele interessante Konkurrenten wie etwa die Tablets, die sich zu Netbooks erweitern lassen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Einer der Nachteile von Tablet-PCs ist ihre virtuelle Tastatur. Wer längere Texte auf dem Tablet schreiben will, ist mit einer physischen Tastatur eindeutig besser bedient.

So kann man sich entweder mit einer externen Tastatur aushelfen oder aber mit einem Tablet, das sich an ein Rechner-Dock anstecken lässt. Von dieser neueren Art der Tablet-Computer kommen in nächster Zeit gleich mehrere Geräte in den Handel. So etwa das Android-4.0-Gerät Asus Eee Pad Transformer Prime oder das Windows-Modell Samsung Slate PC Serie 7.

Obwohl diese zwei Geräte ähnlich aussehen, sind sie doch sehr unterschiedlich. Das Asus-Tablet ist ein klassisches Tablet, das mit 8,3 mm Dicke und einem Gewicht von 586 Gramm zwar dünn und leicht ist, aber dennoch einen grossen 10,1-Zoll-Bildschirm besitzt. Es weist gleich mehrere Rekordwerte auf: einen sehr leistungsstarken Tegra-3-Quad-Core-Prozessor, eine 8-Megapixel-Kamera und eine angegebene Akku-Laufzeit von 18 Stunden. Als Bundle mit der dazugehörigen Tastatur wird das Gerät im Nu in ein Notebook verwandelt. Preis: 699 Franken.

Ganz anders der Samsung Slate PC, der eigentlich ein portabler Windows-Computer ist, aber auch ohne Tastatur via Touchscreen mit dem Finger oder mit einem Touch-Stift bedient werden kann. Da das 11-Zoll-Tablet mit Windows 7 und einem Ethernet-Anschluss ausgerüstet ist, kann es auch im professionellen Einsatz gut in die IT-Infrastruktur von Unternehmen eingebunden werden, was auch den relativ hohen Preis von 1699 Franken rechtfertigt

(ray/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herr ASUS am 10.03.2012 08:43 Report Diesen Beitrag melden

    Prime 3

    Ich selber besitze ein Prime und würde es NIE mehr hergeben ! Absoluter Pluspunkt sind die 2 Akku's ( Prime und Tastatur ) Zudem der Tegra 3 der richtig schnell zugange geht Und natürlich das 4.0 ICS Absoluter Nachteil ist das es Geräte gibt die GPS Probleme haben ( 10 min. unter freiem HImmel findet er 2 Sat.) Wer aber das Prime als Netbook nutzen möchte ist TOP bedient !

  • Janine am 09.03.2012 07:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Konkurrenz

    Ich habe für mein iPad auch eine externe Tastatur. Wieso das jetzt als Vorteil für andere Marken hervorheben? Apple ist und bleibt unerreicht, da könnt ihr noch so viele Artikel schreiben.

    einklappen einklappen
  • basil am 08.03.2012 16:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    32 gb?

    32GB sind ja für ein tablet schön aber für ein netbook?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Der Egon am 11.03.2012 10:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was nützt

    weiteres Zubehör, das dann irgendwo herumliegt nur nie da wo es gebraucht wird? Ich habe lieber ein richtiges Gerät, mein iPad zum Beispiel...es braucht nicht einmal ein eigenes Ladekabel, weil das vom iPhone oder vom iPod schon herumliegt. Ich würd es nie eintauschen...

  • Acer Fan am 10.03.2012 08:56 Report Diesen Beitrag melden

    Was ist den daran neu?

    Na da hat die Firma Acer wohl zu wenig in die Werbung investiert... oder nicht genung Pressedemogeräte zur Verfügung gestellt...Das Acer Iconia Tab W500 mit Tastaturdocking gibt es schon ein paar Monate...und da für unter 900 CHF...

  • Herr ASUS am 10.03.2012 08:43 Report Diesen Beitrag melden

    Prime 3

    Ich selber besitze ein Prime und würde es NIE mehr hergeben ! Absoluter Pluspunkt sind die 2 Akku's ( Prime und Tastatur ) Zudem der Tegra 3 der richtig schnell zugange geht Und natürlich das 4.0 ICS Absoluter Nachteil ist das es Geräte gibt die GPS Probleme haben ( 10 min. unter freiem HImmel findet er 2 Sat.) Wer aber das Prime als Netbook nutzen möchte ist TOP bedient !

  • Janine am 09.03.2012 07:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Konkurrenz

    Ich habe für mein iPad auch eine externe Tastatur. Wieso das jetzt als Vorteil für andere Marken hervorheben? Apple ist und bleibt unerreicht, da könnt ihr noch so viele Artikel schreiben.

    • Peter am 11.03.2012 17:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Weil diese tastatur

      Noch eine zusatzakku und dient als deckel.mit diesem zusatzakku verdoppelt sich die laufzeit auf 18stunden

    einklappen einklappen
  • Kurt am 08.03.2012 23:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich warte noch

    Warte leider schon ziemlich lange auf mein gerät.habe noch das vorgänger.erst hatte ich ein ipad,nur schon das mühsame itunes hat mich genervt,seit android tablet bin ich aber wieder happy