Vorschau IFA 2013

28. August 2013 16:09; Akt: 31.12.2013 10:14 Print

Die Smartwatch kommt am 4. September

Samsung hat bestätigt, dass die Galaxy Gear an der Technikmesse IFA offiziell vorgestellt wird. Auch der Rest der Branche schläft nicht und wartet mit neuen Geräten auf.

Bildstrecke im Grossformat »
Die Internationale Funkausstellung IFA Berlin 2013 wartet mit einigen spannenden Neuigkeiten auf. Die offizielle Präsentation der Samsung Smartwatch Galaxy Gear ist nur eine davon. Wie sie genau aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Am Unpacked-Event wird Samsung neben der Smartwatch voraussichtlich auch das Galaxy Note 3 vorstellen. Das Phablet soll mit einem Snapdragon-800-Prozessor ausgestattet sein und einen grösseren Akku (3450 mAh) erhalten. HTC bringt ebenfalls ein Phablet für grosse Hände. Das HTC One Max soll 5,9 Zoll gross und optisch praktisch identisch mit dem kleineren One und One Mini sein. In die andere Richtung geht das HTC Mini+. Es ist eine Fernbedienung für das Smartphone. Der Vorgänger war nur auf dem asiatischen Markt erhältlich. In einem Teaser-Video kündet Sony sein neues Flaggschiff Xperia Z1 an. Optisch dem Vorgänger ähnlich soll es ebenfalls wasserdicht sein. Eine 20-Megapixel-Kamera ist das Highlight des Smartphones. Das angekündigte Garmin-Navigationsgerät mit Head-up-Display projiziert die Streckenanweisungen direkt auf die Windschutzsscheibe. Die Helligkeit der Anzeige passt sich automatisch den Lichtverhältnissen an. Künftig will Garmin zudem die Verkehrsinformationen per Digitalradiotechnik DAB+ an die Navigationsgeräte schicken. Sony wird neben dem erwarteten neuen Xperia Z1 das Über-Smartphone Xperia Z Ultra (Bild) zeigen. Es hat einen riesigen Full-HD-Bildschirm mit 6,4 Zoll (16,3 cm). Convertible-Computer oder All-in-One-PCs sind im Aufwind. Die flexiblen PCs sind mal Notebooks mit Touchscreen, mal Riesentablet zum Aufstellen und ermöglichen intuitive Bedienung und vielfältige Einsatzmöglichkeiten. LG zeigt einen OLED-Fernseher mit gebogenem Bildschirm. Drei Geräte nebeneinander ermöglichen eine Panoramaansicht. Gewagtes Design: Der Philips-Fernseher Designline hängt nicht an der Wand und steht nicht auf einem Standfuss. Er wird einfach auf den Boden platziert und an die Wand gelehnt. Für den besseren Heimkino-Klang gibt es neue Fidelio-Lautsprecher mit fühlerähnlich platziertem Hochtöner. Intelligente Uhren werden wohl nicht nur von Samsung zu sehen sein. Hier das angekündigte Modell Smartwatch von Sony. Vernetzte Heimelektronikgeräte werden immer mehr zum Standard und werden an der IFA bei keinem Audio-Hersteller fehlen. Hier die neuen kabellosen Lautsprecher von Pure: Das Multiroom-Musiksystem Jongo lässt sich per App steuern.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Gerüchte haben ein Ende: Samsung präsentiert die Smartwatch Galaxy Gear definitiv an der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin. Gegenüber der Zeitung «Korea Times» erklärte Executive Vice President Lee Young-hee, dass die intelligente Uhr am 4. September enthüllt wird. Der Unpacked-Event wird zwei Tage vor Beginn der Technikmesse steigen.

Umfrage
Was interessiert Sie am meisten an der IFA 2013?
37 %
4 %
8 %
13 %
4 %
11 %
23 %
Insgesamt 2265 Teilnehmer

Flexibles Display noch nicht marktreif

Dem Techblog Heise zufolge soll die Smartwatch über ein quadratisches OLED-Touchdisplay mit einer Diagonale von sechs Zentimetern verfügen. Ein Zweikernprozessor mit 1,5 GHz treibt das Gerät an. Via Bluetooth in der stromsparenden Version 4.0 koppelt man die Uhr mit seinem Smartphone. Eingebaute Sensoren sollen dafür sorgen, dass die Galaxy Gear auch mit Fitness-Apps funktioniert.

Früheren Gerüchten widersprach Young-hee. Die Galaxy Gear werde kein flexibles Display besitzen. Zugleich betonte sie jedoch, dass weitere Modelle in Planung seien.

Galaxy Note 3 in Pink

Am Unpacked-Event wird voraussichtlich auch das neue Phablet Galaxy Note 3 vorgestellt. Bereits die beiden Vorgänger-Modelle hatten an der IFA ihr Debüt. Das Note 3 soll der koreanischen Webseite Hankyung zufolge Videos in 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) aufnehmen können. Das Samsung-Portal Sammobile will zudem erfahren zu haben, dass neben einem 5,68 Zoll grossen Full-HD-Super-Amoled-Display - ein Name, der richtig von der Zunge rollt - ein Snapdragon-800-Prozessor mit acht Kernen und 1,8 GHz zum Einsatz kommt. 3 GB Arbeitsspeicher, Android 4.3 sowie drei Farbvarianten (schwarz, weiss und pink) stehen ebenfalls auf der Liste. Ein Akku mit 3450 mAh speist das Monster-Display.

Max und Mini

Auch die asiatische Konkurrenz schläft nicht. HTC kündigt mit dem Teaser-Video Big Things Aheaddas neue Phablet HTC One Max an. Dem Techblog Tabtech zufolge wird das Gerät noch grösser als das Galaxy Note 3. 5,9 Zoll werden zum Härtefall für jede Hosentasche. Ob das HTC One Max neben der Grösse noch weitere Besonderheiten bietet, bleibt abzuwarten.

(Quelle: Youtube/HTC)

Dass es nicht nur auf die Grösse ankommt, beweisen die Taiwaner mit dem HTC Mini+. Der Nachfolger des nur in Asien erschienenen HTC Mini ist eine per Bluetooth agierende Fernbedienung für das Smartphone. Ist das Mini einmal via NFC mit dem Smartphone gekoppelt, schreibt und liest man auf seinem monochromen Display SMS, greift auf den Anrufverlauf oder den Kalender zu und telefoniert sogar, berichtet der deutsche Techblog Techstage. Zudem soll es über einen Infrarotsensor verfügen, um auch direkt als TV-Fernbedienung verwendet werden zu können.

Neues Xperia-Smartphone

Von Sony wird ein neues Flaggschiff erwartet. Unter dem Namen Xperia Z1 soll ebenfalls am 4. September ein 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display und Snapdragon 800 vorgestellt werden. Im Teaser-Video sieht man ein Gerät, das stark an den Vorgänger erinnert und ebenfalls wasserfest sein soll. Ein Highlight scheint die Kamera zu werden. Mit 20-Megapixel-Bildsensor soll sie Videos in 4K-Auflösung aufzeichnen können, berichtet Techstage.

Neues wird es an der IFA Berlin auch aus den Bereichen Kameras, 4K-Fernseher, Notebooks und Tablets geben, wo mit neuen Hybridgeräten gerechnet wird. 20 Minuten wird direkt von der Messe die wichtigsten Neuheiten vorstellen.

(Quelle: YouTube/Sony Xperia)

(pru)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Paul am 28.08.2013 16:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    BOSS

    Wird ein herber Flopp, weil BOSS und iWatch den Markt regieren.

  • John D. am 28.08.2013 17:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Interessanter Vergleich...

    Es wird sehr interessant, sobald Apple ihre iWatch rausbringt und die Produkte vergleichbar sind. Samsung bringt tatsächlich selbst mal ein eigenes Konzept raus und Apple ist quasi der Follower. Wird das Apple-Produkt gegenüber dem von Samsung anders sein oder wird sich Samsung wiederum nachträglich an Apple orientieren und ihr Produkt entsprechend anpassen? Interessant wird auch sein, wie die gegebenen Probleme 'Bedienung auf kleinem Display' und 'kurze Akkulaufzeit durch wenig Platz für Akku' gelöst werden.

    einklappen einklappen
  • Chris am 30.08.2013 12:57 Report Diesen Beitrag melden

    Dinge, welche die Welt nicht braucht

    Ui, jetzt kann ich neben dem Tablet, dem Smartphone, dem Computer, der Konsole ... endlich den TV und Nachrichten auch noch mit der Uhr bedienen? Doch, darauf habe ich seit Jahren gewartet ... ;-) Ah, stimmt, eine Fitness- bzw. Puls-Uhr gab's vorher ja auch noch nicht ...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Chris am 30.08.2013 12:57 Report Diesen Beitrag melden

    Dinge, welche die Welt nicht braucht

    Ui, jetzt kann ich neben dem Tablet, dem Smartphone, dem Computer, der Konsole ... endlich den TV und Nachrichten auch noch mit der Uhr bedienen? Doch, darauf habe ich seit Jahren gewartet ... ;-) Ah, stimmt, eine Fitness- bzw. Puls-Uhr gab's vorher ja auch noch nicht ...

  • big boss am 29.08.2013 22:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    samsung is bessr als apple und kostet wenigr 

    Mit apple gehts eh langsam bergab. heben eh bald nichts mehr zu sagen.... freue mich auf die smartwatch von samsung :)

  • arnold blank am 29.08.2013 19:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    lg lg lg

    das einzige gute produkt an der ifa kommt von LG mit dem Gebogenen fernseher

  • nokiauser am 29.08.2013 19:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    peinlich

    und was hat nokia in der hosentasche?

    • ForumHexl am 30.08.2013 07:57 Report Diesen Beitrag melden

      @nokiauser

      Nicht peinlich, sondern vernünftig. Smartwatch und eine Lupe dazu, damit man es lesen kann. Schwachsinniges Produkt aus meiner Sicht. So ein Riesenklumpen am Handgelenk ... nein, nein ... und dann noch der Plastikmist von Samsung .. nochmals nein.

    einklappen einklappen
  • Peter Schwiezer am 29.08.2013 19:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Watch

    Wie Teuer wird die Uhr sein ?