Chrome Experiment

23. November 2013 10:14; Akt: 23.11.2013 10:14 Print

Mit Google auf virtuelle Reise durch Mittelerde

Google schickt Internet-User auf die Pfade des Hobbits. Rechtzeitig zum Filmstart des zweiten Teils der «Herr der Ringe»-Vorgeschichte kann man Mittelerde in 3-D erkunden.

Warner Bros. wirbt zusammen mit Google für den neuen Hobbit-Kinofilm. (Quelle: Youtube/Warner Bros. Pictures)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Im neusten Chrome Experiment, mit dem Google die Leistungsfähigkeit des Browsers demonstriert, darf man Mittelerde auskundschaften. Passend zum bevorstehenden Kinostart am 12. Dezember von «Der Hobbit – Smaugs Einöde» begibt man sich auf die Spuren des grossfüssigen Auenland-Bewohners Bilbo Beutlin.

Google wirbt dabei für die Browser-Techniken CSS3 und WebGL, die bei Android-Geräten wunderschöne 3-D-Effekte auf den Bildschirm zaubern. Chrome für iOS fehlt die WebGL-Unterstützung, wodurch der 3-D-Spass wie der Kampf mit den Trollen wegfällt. Was bleibt, ist eine interaktive Karte zum Erkunden der Lokalitäten aus dem Film, mit vielen Hintergrundinformationen und Audiokommentaren von Gandalf. Wem Handy-Bildschirme zu klein sind, kann auch mit diversen Desktop-Browsern auf die Reise gehen.

In unserem kurzen Test auf diversen Android-Geräten tauchten bei den 3-D-Animationen noch zahlreiche Grafikfehler auf. Es sei denn, die Trolle sollen leuchtgrün aussehen. Einen Blick ist das virtuelle Mittelerde aber dennoch wert.

Zum Experiment gehts hier.

(pru)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rainer Zufall am 23.11.2013 14:59 Report Diesen Beitrag melden

    Naja...

    Also ich Google und Mittelerde las, hatte ich auf eine Mittelerde-Karte a la Google Maps gehofft. Das wäre mal fett gewesen.

  • Toby am 23.11.2013 14:34 Report Diesen Beitrag melden

    Firefox geht auch...

    Habs gerade getestet.

  • Ivan Huber am 23.11.2013 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Echt nicht schlecht gemacht. Habe es gerade mit Chrome getestet.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Patrick Lenhart am 24.11.2013 14:28 Report Diesen Beitrag melden

    Lotro

    Tolle Sache und sehr beindruckend, denoch bevorzuge ich das FreetoplayMMO Herr der Ringe Online, dort kann man als Bewohner von Mittelerde seine eigenen Abenteuer in einer ebensolch beindruckenden und liebevoll gestalteten Welt erleben und ist mittendrin statt nur dabei.

  • blopper am 23.11.2013 17:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    3dmx

    super mit twx speed läufts wie auf d3ptm ode real-movie im ploc einfach super diese neuen maschinen fantastisch

  • apt-get am 23.11.2013 16:50 Report Diesen Beitrag melden

    Beeindruckend

    Beeindruckend, beeindruckend. Es nimmt mich wunder, ob wir in Zukunft Games (Nicht nur Strategieaufbauspiele) vermehrt über das Web spielen werden. Ist auf jeden Fall eine interessante Entwicklung. Auch bei mir klappt es beim Firefox (unter Ubuntu 13.10)

    • apt-get am 23.11.2013 20:11 Report Diesen Beitrag melden

      Irritierend

      Was mich aber irritiert, ist, dass es mit dem Chromebrowser unter Ubuntu mit den gleichen Hardwarespezifikationen nicht zu funktionieren scheint...

    einklappen einklappen
  • Rainer Zufall am 23.11.2013 14:59 Report Diesen Beitrag melden

    Naja...

    Also ich Google und Mittelerde las, hatte ich auf eine Mittelerde-Karte a la Google Maps gehofft. Das wäre mal fett gewesen.

  • Toby am 23.11.2013 14:34 Report Diesen Beitrag melden

    Firefox geht auch...

    Habs gerade getestet.