Update

23. August 2017 09:42; Akt: 23.08.2017 10:31 Print

Whatsapp führt eine neue Status-Funktion ein

Neben Fotos und Videos können nun auch Texte als Statusmeldungen hinterlegt werden. Die Funktion ist ab sofort verfügbar.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Whatsapp hat den Start einer neuen Funktion für das Status-Feature angekündigt. Statt eines Fotos oder Videos können Nutzer nun auch eine Texttafel mit verschiedenfarbigen Hintergründen und Texten als Status erfassen.

Umfrage
Nutzen Sie Whatsapp?
6 %
90 %
4 %
0 %
Insgesamt 4417 Teilnehmer

Mit dem Update geht der Messenger einen weiteren Schritt in Richtung Storys-Funktion, wie man sie bereits von Instagram und Facebook kennt. User können über die Funktion Informationen mit Kontakten teilen, ohne dabei eine Nachricht zu verschicken. Nach 24 Stunden verschwinden die Texttafeln, Bilder und Videos automatisch. Bisher ist das Update nur auf der neusten Android-Version 2.17.296 verfügbar.

Wie Chip.de schreibt, soll bereits ein weiteres Status-Feature in Planung sein. In Zukunft können Nutzer demnach auch Live-Streams direkt aus Whatsapp starten. Zu welchem Zeitpunkt das möglich sein wird, ist noch nicht bekannt.

(hau)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ameisenbär am 23.08.2017 10:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Whatsapp ist zum chatten da!

    Wer braucht das? Whatsapp ist da un zu chatten, Fotos & Videos zu versenden und in seltenen Fällen vielleicht eine Sprachnachricht. Alles andere ist überflüssig. Lasst es lieber wie es ist.

    einklappen einklappen
  • jane77 am 23.08.2017 10:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    quatsch

    ok...und diese neue Funktion braucht es weil...? eben das gefiel mir bei dieser App das man eben nicht solchen Quatsch bekam sondern nur Nachrichten. es gibt Facebook,Instagram usw wo man so Sachen machen kann

    einklappen einklappen
  • Peter am 23.08.2017 10:07 Report Diesen Beitrag melden

    Schade..

    Irgendwie wird Whatsapp immer ähnlicher zu Facebook, Facebook ähnlicher zu Instagram, Instagram ähnlicher zu snapchat. Irgendwann wird es sicherlich nur noch eine App geben die dann alle 4 integriert. Youtube hat ja jetzt auch die "Teilen" Funktion etabliert.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • ale c. am 23.08.2017 22:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte nicht!

    Wiso kann WhatsApp nicht einfach die super Messenger-App bleiben, als welche sie entwickelt worden ist?

  • thomas am 23.08.2017 22:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Ich füge täglich sticker in iMessage ein oder schreibe normale SMS. Das Beste ist ich bezahle nichts dafür, es ist kostenlos und wenn der gegenüber Wifi oder Mobile Daten nicht eingeschaltet hat, ja er empfängt es trotzdem.

    • kiki am 24.08.2017 08:51 Report Diesen Beitrag melden

      was soll da der Unterschied sein?

      ist bei whatsapp auch so.

    einklappen einklappen
  • Herr Max Bünzlig am 23.08.2017 16:53 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    Whatsapp hat schon genug Funktionen, und ist völlig überladen, lasste es nun gut sein

    • Master Chief am 24.08.2017 03:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Herr Max Bünzlig

      niemand zwingt dich die neuerungen zu nutzen

    einklappen einklappen
  • Julchen am 23.08.2017 16:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Whatsapp

    Finde,lasst es so wie es ist,ist schon gut so.

  • Hoila am 23.08.2017 15:56 Report Diesen Beitrag melden

    Zwang?

    Wie kann man sich nur über etwas derart ärgern, das gratis ist und das man ohne einen Kommentar einfach nicht nutzen muss.