WhatsApp

15. November 2014 15:22; Akt: 15.11.2014 16:36 Print

Jetzt lassen sich die blauen Haken abschalten

Nach heftiger Kritik schafft WhatsApp die blauen Häkchen wieder ab. Vorerst lassen sie sich jedoch nur bei Android-Geräten deaktivieren.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gross war die Empörung, als WhatsApp die neue Lesebestätigung einführte. Die blauen Häkchen hatten bereits den Ruf als Beziehungskiller. Denn: Der Absender erkennt, ob der Empfänger die Mitteilung gelesen hat.

Schon kurz darauf lenkte WhatsApp ein und kündigte an, dass sich die Häkchen bald deaktivieren lassen. Das soll jetzt so weit sein.

Manueller Download

So gehts: Android-Nutzer können die Version 2.11.444 herunterladen. In den Einstellungen des Updates können User unter «Datenschutz» die «Read receipts» deaktivieren. Damit sendet die App keine Lesebestätigung mehr an andere. Auch der Absender kann nicht mehr sehen, ob die Nachricht gelesen wurde.

Das Update ist bis jetzt nur als manueller Download von der WhatsApp-Seite verfügbar. Updates für iOS und Windows sollen bald folgen.

(woz)