Honor 7X

31. Januar 2018 22:53; Akt: 31.01.2018 22:53 Print

Das Lieblings-Handy des Youtube-Königs im Test

Pewdiepie ist begeistert vom Honor 7X. In der Tat erhält man viel Smartphone für wenig Geld. Allerdings müssen Nutzer auch einige Abstriche machen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Es ist ein fantastisches Handy», schwärmt Felix Kjellberg, besser bekannt als Pewdiepie, in einem aktuellen Video. Der erfolgreiche Youtuber küsst dabei liebevoll das Honor 7X. Gratis dürfte das Lob nicht aus seinem Mund gekommen sein. So hat der Hersteller mit dem Youtuber einen Deal am Laufen.

Umfrage
Welches mobile Betriebssystem nutzt du?

Dennoch wirkt das, was er in dem Video sagt, authentisch. Und seine Begeisterung ist nachvollziehbar: Für unter 300 Franken bietet das Gerät erstaunlich viel Technik und ein zeitgemässes Design. Das Display misst 5,9 Zoll und ist auch bei Sonnenlicht noch gut lesbar.

Alien-Look für Selfies

Verbaut ist etwa eine Dualkamera. Hinter den Linsen steckt ein 16-Megapixel- sowie ein Monochrom-Sensor. Allerdings wird die zweite Kamera nur zur Erfassung von Licht und Tiefe genutzt. Wie bei anderen Geräten aus dem Hause Huawei, dem Mutterkonzern von Honor, bietet die Frontkamera diverse Beauty-Effekte. Mit den Filtern sollte man es aber nicht übertreiben, da man sonst schnell wie ein extraterrestrisches Wesen aussieht.

Bei der Präsentation des Smartphones wies der Hersteller auf das Airbag-System hin. Lässt man das Smartphone fallen, so sollen die vier Ecken den Aufprall abfedern. Bei der Demo aus Hüfthöhe überstand das Gerät den Test zweimal. 20 Minuten hat dies nicht nachgeprüft, da wir das Testgerät nicht beschädigen wollten.

Viel Speicher, grosser Akku

Der firmeneigene Kirin-659-Prozessor bietet genügend Power, um Apps schnell zu öffnen, und auch fürs mobile Gaming reicht es aus. Zudem gibt es 64 GB Speicherplatz, die sich per Micro-SD erweitern lassen. Sogar zwei SIM-Karten können mit dem Honor 7X genutzt werden. Dann jedoch muss man auf den zusätzlichen Speicher verzichten. Entsperren lässt sich das Handy übrigens auch per Fingerabdruck. Kurz: Die Ausstattung bietet mehr, als man von einem Gerät in dieser Preisklasse erwartet.

Ob Pewdiepie auch den Lautsprecher getestet hat? Wer gerne Youtube-Clips schaut, dürfte von dem Speaker enttäuscht sein. Denn dieser tönt ziemlich bescheiden. Lösung: Man nutzt Kopfhörer über den herkömmlichen Anschluss.

Gespart wurde auch beim NFC-Chip – es gibt keinen. Auch auf Android 8 müssen Fans noch warten. Installiert ist auf dem Gerät Android 7. Wer sich an all dem nicht stört, bekommt mit dem Honor 7X ein solides Smartphone.

Das Honor 7X ist ab sofort bei Digitec ab 279 Franken erhältlich.

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pete G. am 31.01.2018 23:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Preis/Leistungs-Sieger!

    Ich hatte schon mehrere Huawei/Honor-Geräte. Sie sind absolut ausreichend für 99% der Anwender sowie massiv günstiger als Samsung & Co (von Apple ganz zu schweigen....). Top Kameras!

    einklappen einklappen
  • gloria derungs am 01.02.2018 01:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    alles quatsch mit sauce

    keine produkte kaufen, die influencer anpreisen. hört auf eure freunde und bekannten, informiert euch im internet nach den kinderkrankheiten des produktes und macht euch ein eigenes bild, aber hört auf zu glauben, ein halbgott hat weisheiten gepostet. der wurde dafür bezahlt.

    einklappen einklappen
  • Mozza Rella am 01.02.2018 06:45 Report Diesen Beitrag melden

    Paid-Post

    Ist das jetzt Werbung oder was? Schade, dass die Medien so irrelevant News bringen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Androidgeek am 01.02.2018 18:38 Report Diesen Beitrag melden

    Freu mich bereits

    Wartet ab bis XIAOMI offiziel im EU Markt startet!

  • abono am 01.02.2018 11:59 Report Diesen Beitrag melden

    Sorry aber..

    .. ich finde ihn auch teilweise witzig, aber dieser Artikel gehört in den Papierkorb. Gibt schon X-youtuber die mit anderen Produktherstellern ebenfalls einen Deal haben und Werbung machen. Ist also nichts neues...

  • Ahnungsloser am 01.02.2018 09:52 Report Diesen Beitrag melden

    Hilfe

    Wie spricht man diese Pewdiepie eigentlich aus?

    • AlbanerdesKosovo am 01.02.2018 18:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ahnungsloser

      Piudipai

    einklappen einklappen
  • Ramsay Bolton am 01.02.2018 09:18 Report Diesen Beitrag melden

    Honor 6X

    Habe nun schon seit fast einem Jahr das Honor 6X, und es ist ehrlich gesagt das beste Handy dass ich je hatte! Es läuft immernoch flüssig und stabil wie am Anfang, anders als die diversen Apple,Samsung und HTC-Geräte die ich schon hatte.. Lediglich die Bildqualität im Dunkeln lässt zu wünschen übrig, und der Kopfhöreranschluss ist sehr leise und im Vergleich zum älteren HTC M8 nicht sehr gut.. Aber für nicht mal 300 Franken ist es wirklich super!

  • Pipi-pie am 01.02.2018 08:25 Report Diesen Beitrag melden

    Sellout

    "Pewdiepie ist begeistert vom Honor 7X"... wäre ich auch, wenn ich neben dem Gerät noch ein paar Millionen in den Aa geschoben bekäme...

    • WYKE am 01.02.2018 09:30 Report Diesen Beitrag melden

      Verdienen

      er verdient genug ich denke nicht das es bezahlte Werbung ist

    • Lesen Hilft am 01.02.2018 10:59 Report Diesen Beitrag melden

      @WYKE

      Steht ja im Text dass er Geld dafür bekommt. Erster Abschnitt.

    einklappen einklappen