Passwort statt Peitsche

08. Januar 2016 14:08; Akt: 08.01.2016 15:12 Print

Die moderne Domina will Ihren PC beherrschen

Ein neuer Fetisch nennt sich Data- oder Tech-Domination. Statt sie körperlich zu züchtigen, kontrollieren Online-Dominas die PCs ihrer Sklaven.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Manchen Männern und Frauen bereitet es Lust, sich sexuell zu unterwerfen und erniedrigen zu lassen. Allerdings ist Masochismus schon länger nicht mehr nur auf körperliche Züchtigungen beschränkt. Wer psychisch leiden will, kann sich beispielsweise von sogenannten Geld-Dominas sein Erspartes abnehmen lassen.

Eine ganz neue Form von Erniedrigung bieten sogenannte Tech- oder Data-Dominas. Anstatt die Neunschwänzige Katze zu schwingen, kontrollieren sie die Online-Aktivitäten ihrer Sklaven, indem sie sie etwa auf Social Media blossstellen. Dabei sind die Folgen einer solchen Online-Peinigung oft gravierender als Peitschenhiebe. Eine sogenannte Tech-Domina verdient bis zu 10'000 Dollar an Geld- und materiellen Beträgen – pro Tag, wie Vice.com schreibt.

Folterinstrument Teamviewer

Die Kommunikation zwischen den Data-Dominas und ihren Kunden läuft dabei über Instant-Messenger wie etwa Skype. Körperlichkeit gibt es keine. Sich 30 Minuten lang online erniedrigen zu lassen, kostet 65 bis 100 Dollar.

Das Folterinstrument der Online-Herrinnen heisst TeamViewer. Mithilfe des Screen-Sharing-Programms, das IT-Experten eigentlich zur Fernwartung von Computern nutzen, können sie die nach Erniedrigung lechzende Kundschaft nach Belieben beherrschen.

Hat eine Data-Domina erst einmal Zugriff auf den Computer (und/oder auch das Handy) des Kunden, kann sie problemlos persönliche Daten, den Browserverlauf oder E-Mails durchforsten. Somit hat sie schier unendlich viele Möglichkeiten, ihren «Online-Gimp» (siehe Box) nach Strich und Faden blosszustellen. Etwa, indem sie ihm den Zugriff auf seine Bankkonten kappt, auf seinem Facebook-Profil und unter seinem Namen erniedrigende Bilder und Nachrichten postet oder ihn via Chat direkt dominiert.

Je weniger Kontrolle, desto grösser die Lust

Sklaven von Tech-Dominas werden erregt, indem sie die Kontrolle über ihre (Online-)Daten verlieren beziehungsweise freiwillig abgeben. Dabei müssen die Kunden den Daten-Dominas blind vertrauen. Theoretisch könnte eine Online-Herrin ja auch Schindluder mit den Kundeninfos treiben.

Das Phänomen Tech-Domination ist noch neu und die Szene überschaubar. Durch die zunehmende Vernetzung der Welt und die daraus resultierende Möglichkeit, ständig online zu sein, dürfte das Geschäft mit der Erniedrigung im Netz allerdings schnell wachsen.

(pst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martin am 08.01.2016 14:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Okee

    Ich find es ja schon auch sexy, wenn die Frau im Bett mal den Ton angibt und dominant auftritt. Aber das hier?! Kann ich nicht nachvollziehen...

    einklappen einklappen
  • sysadmin am 08.01.2016 14:44 Report Diesen Beitrag melden

    sysadmin-domination

    super...ich muss im büro die pcs und profiele der user verwalten dazu muss ich die passwörter von den jenigen haben..bin ich jetzt auch eine data domina? als sysadmin wo auf dem servern theoretischalles machen kann, müsste bei unseren usern ja ständig einen abgehen:D sysadmin, die höchste form der domination XD

    einklappen einklappen
  • Kevin M. am 08.01.2016 14:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verstehe ich nicht

    Wer steht auf sowas?? Wie geilt man sich daran auf, wenn man im Internet erniedrigt wird? Da verstehe ich ja plötzlich das Verlangen nach normalen Dominas Das könnt ihr mir doch nicht verkaufen! Aber anscheinen verdient man damit gutes Geld Kann man diese Tätigkeit erlernen? :D

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • peter am 09.01.2016 21:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie meine herrin

    musste meiner Herrin auch alle Logins úberlassen. Ist ja auch logisch. Sonst kann sie ja einen gar nicht kontrollieren

  • Babydragon am 09.01.2016 06:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    real und echt ist ok

    über den pc dominiert zu werden ist völlig abzocke und ist die neue Art diesen Geld dominas nichts mehr zu tun und nur abzusahnen und Menschen auszunehmen ich finde eine naturveranlagte dominante Frau anziehend Wen alles real und echt ist und da ist es sicherlich intressant real von einer echten domina dominiert zu werden ist nur meine Meinung

  • Altmodischer am 09.01.2016 01:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da lass ich mich doch lieber auspeitschen

    und zwar auf die gute Englische Art mit Rohrstock und Bullenpeitsche. Da hab ich wenigstens was davon.

  • Chris am 08.01.2016 19:19 Report Diesen Beitrag melden

    Alternative

    Man kann auch bei jeder Fehlermeldung des PC in die Steckdose pjnkeln.

  • E.R. Wischt am 08.01.2016 18:42 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte erzält uns mehr von Zuhause

    Aha "Immer mehr Nutzer stehen darauf, " ?!? also ich kenne niemanden der darauf steht. aber erzähl uns doch bitte mehr von dir zuhause.