Technisch abgehängt

06. Juni 2017 19:43; Akt: 06.06.2017 19:43 Print

Diese iPhones und Apps taugen nicht für iOS 11

Im Herbst wird Apple das neue iOS 11 ausliefern. Verschiedene Apps und ältere Hardware werden dann jedoch nicht mehr unterstützt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

An der diesjährigen Entwicklerkonferenz hat Apple die nächste Version seines mobilen Betriebssystems vorgestellt. Dabei setzt das Unternehmen voll auf die sogenannte 64-Bit-Architektur. Diese ermöglicht schnellere Rechenoperationen und eine bessere Speichernutzung als die veraltete 32-Bit-Technologie.

Umfrage
Besitzen Sie noch ein älteres iPhone, das von iOS 11 nicht mehr unterstützt wird?
29 %
8 %
47 %
16 %
Insgesamt 1660 Teilnehmer

Dass die verfügbare Hardware optimal ausgenutzt wird, ist grundsätzlich positiv. Dies bedeutet allerdings auch, dass iOS 11 auf älteren Geräten nicht installiert werden kann. Ebenso werden alte Apps nach dem Update nicht mehr funktionieren.

Für Apple veraltet

Das iPhone 5s war das erste Gerät mit der neuen Architektur. Alle Geräte welche davor auf den Markt kamen, können nicht auf iOS 11 aktualisiert werden können. Dazu gehören unter anderem das iPhone 5, das iPhone 5C und das iPad 4.

Auf neueren Geräten werden hingegen Apps und Games, die noch für 32-Bit programmiert wurden, den Dienst verweigern. Apple blendet eine Fehlermeldung ein, in der steht, dass der Entwickler die App aktualisieren müsse.

Obwohl die 64-Bit-Architektur bereits im September 2013 eingeführt wurde, gibt es immer noch Programme aus der Zeit davor. Wie Appleinsider.com berichtet sind etwa acht Prozent davon betroffen, beispielsweise das Spiel «Ridiculous Fishing».

Bereits jetzt werden gewisse ältere Apps nicht mehr im App Store angezeigt, wie Heise.de schreibt. Die Entwickler können das Problem nur durch eine Aktualisierung des Programmcodes lösen.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Susi am 06.06.2017 22:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fakt ist...

    das jedes iPhone ab Verkaufsstart mindestens 4 iOS Versionen erhält, also 5 Jahre lang sehr aktuell gehalten werden kann. Dazu noch all die Aktualisierungen während des Jahres. Da gibt es wohl nichts zu meckern! Na wie sieht es denn bei anderen Herstellern aus? Ehrlich bleiben!

    einklappen einklappen
  • Markus am 06.06.2017 19:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Update Politik

    Von wegen Apple hat die update Politik für alle Geräte!

    einklappen einklappen
  • Helibum am 06.06.2017 21:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Update

    Ich verstehe den Wirbel nicht, welche hier einige veranstalten. Selber besitze ich ein iPhone 4S, das ich vor ein paar Jahren kostenlos erhalten habe. Der Vorbesitzer kaufte sich ein neueres. Mein Mobiltelefon funktioniert einwandfrei und ich habe alle Apps, die ich benötige. Ich möchte gar kein Update machen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Andre am 07.06.2017 07:24 Report Diesen Beitrag melden

    Nur noch Apple

    Man da lässt Apple aber mal wieder Geld Fliesen. Sonst keine gescheiden Berichte, bringt aber Apple veraltete Hardware raus kommen wieder gefühlte 1000000 Berichte. Frage mich wo ein Sachlicher bericht über ander Smartphone bleibt, über die MS Produckte. über Samsung, und über Boxen. Aber neinen nur Apple Apple Apple. Traurige Zeitung. Das sagt doch eigentlich alles über die Qualität

  • Mittelland Molkerei AG am 07.06.2017 05:52 Report Diesen Beitrag melden

    iOS 11

    Wie sieht es iPad Pro 12" aus?? Habe letzte Juli gekauft.

  • Erenel am 07.06.2017 03:33 Report Diesen Beitrag melden

    «Ridiculous Fishing»

    Und warum genau wird «Ridiculous Fishing» jetzt in der Bildstrecke und im Text erwähnt? Ist natürlich ein Bahnbrechendes must-have Spiel Oo Entweder man listet bisschen mehr als 1 App auf, oder lässt es dann doch ganz bleiben... Journalismus 3.0 oder was?

    • Marco100 am 07.06.2017 05:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Erenel

      Danke, kein artikel ist hier auch ein artikel ;-) sehe ich wie du

    einklappen einklappen
  • Dä Jesus am 07.06.2017 00:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    "Ältere Geräte...

    als das iPhone 5s können kein Update mehr machen" und die Geräte 5s, 6, 6+ laggen mit dem neuen Update wie die Hölle und fressen Akku wie nie zuvor umd alle anderem ausser dem aktuellsten vertreter der iPhone Familie frisst nur Akku, ist Performancetechnisch aber noch ok. Das war immer so, das wird auch jetzt so sein und so wird es auch immer bleiben. Das ist halt Apples art, dem Kunden zu sagen, dass es Zeit wird ein neues Gerät zu kaufen, da das Alte ja offensichtlich kaputt ist. Möchte man allerdings nicht Updaten wird so lange genervt, bis man versehentlich trotzdem updatet oder entnervt aufgibt und in den nächsten Applestore rennt oder wie ich zu Android wechselt.

    • Theodor am 07.06.2017 07:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dä Jesus

      iPhone 6 seit dem letzten Update hält der Akku länger und von lags ist nichts zu spüren! Man kann ja alles glauben.

    • Dä Jesus am 07.06.2017 07:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Theodor

      Oh dann hat Apple es endlich geschnallt? Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.

    • Herr Meier am 07.06.2017 08:18 Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt nicht

      Jesus: also das was Du sagst stimmt nicht mit meiner Erfahrung überein: ichhabe ein 4S, und jedes OS update führte zu weniger Batteriekonsum. Keine Lags oder so. Ich kann mein 4S zwar nicht mehr updaten, es läuft aber (für meine Bedürfnisse) einwandfrei. Tue Busse !!

    • Dä Jesus am 07.06.2017 10:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Herr Meier

      Schön mein 4s hat genau in dem Moment begonnen Akku zu fressen, als ich es Aktualisiert habe, dann hab ich mir ein iPhone 5 gekauft, welches nach 2 Jahren, wieder nach einem iOS upgrade anfing heiss zu werden und Akku zu fressen. Sie haben wohl einfach glück gehabt.

    • Michi am 07.06.2017 14:36 Report Diesen Beitrag melden

      Ganz normal

      Versuch ein mal Windows 10 auf einem 5 Jahre alten Rechner zu installieren. Dieser wird auch Probleme haben, da die Hardware nicht dafür ausgelegt ist. Und wenn mehr Leistung benötigt wird (was mit fast jedem Update der Fall ist), wird auch der Akku schneller geleert.

    einklappen einklappen
  • kurt am 06.06.2017 23:20 Report Diesen Beitrag melden

    Das beste an iOS 11 ...

    ... ist, dass endlich die Integration von Fratzenbuch und Zwitscher im BS entfernt wird. Das erhöht den Datenschutz deutlich. Endlich hat auch Apple erkannt das nicht jeder diesen Mist will.

    • kleiner tipp am 07.06.2017 02:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @kurt

      Kauf dir mal ein neues gerät und du wirst wunder erleben... Selbst ich hatte vor einem Jahr noch ein iPhone 4... Die neuen geräte sind viel flüssiger beim benutzen.

    einklappen einklappen