AlterEgo

08. April 2018 20:04; Akt: 08.04.2018 20:04 Print

Dieses bizarre Gadget erkennt, was du denkst

Ohne dass man ein Wort spricht, weiss dieses Gadget, was man denkt. Die Forscher, die das Gerät entwickelt haben, nutzen dafür einen cleveren Trick.

AlterEgo ermöglicht es Trägern, direkt mit technischen Geräten zu kommunizieren. (Video: Wibbitz/MIT)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben ein neuartiges Computerinterface erfunden. Mit AlterEgo können Nutzer freihändig und ohne Worte technische Geräte steuern. Auf den ersten Blick scheint es, als könne das Gadget Gedanken lesen. Das ist aber nicht so.

Umfrage
Sprechen Sie mit Ihrer Technik?

Um zu identifizieren, was für Befehle der Nutzer gibt, setzen die Forscher auf Subvokalisierung, auch stille Sprache genannt. Das bedeutet konkret: Man denkt sich Wörter, spricht sie aber nicht aus, also zum Beispiel wenn man einen Text liest, die Worte dabei aber nur innerlich mitspricht. AlterEgo funktioniert dabei ähnlich wie eine motorisierte Beinprothese. Diese erfasst die elektrischen Signale des Gehirns an die Muskeln, um dann die Prothese entsprechend zu bewegen.

Elektroden am Kiefer

Bei der Sprache sei dies etwas komplexer, erklären die Forscher. Bei der Subvokalisierung wird das elektrische Signal, das unser Gehirn an Muskeln im Gesicht und im Hals aussendet, ebenfalls aufgezeichnet. Dieser Impuls wird danach in einen Computerbefehl übersetzt. In einem Test mit zehn Probanden betrug die erfolgreiche Übersetzungsrate 92 Prozent.

Die elektrischen Impulse werden am Kiefer abgegriffen, da die Signale dort am stärksten und am zuverlässigsten sind, wie der MIT-Forschungsleiter Arnav Kapur erklärt. Zusätzlich zu den Elektroden am Kiefer verfügt AlterEgo auch über eine Art Kopfhörer – jedoch nicht im klassischen Sinn. Audiosignale, wie zum Beispiel die Antworten eines virtuellen Assistenten, werden über Knochenschall am Ohr übertragen. Der Vorteil: Die Träger können so ihre Umgebung weiterhin wahrnehmen.

Telepathische Kommunikation

Ziel des Projekts sei es gewesen, etwas zu bauen, was Mensch und Maschine in gewisser Weise verschmilzt, sagen die Forscher. Sie hoffen zudem, dass eines Tages damit auch die Kommunikation von Mensch zu Mensch möglich wird. Für Aussenstehende könnte das dann wie Telepathie wirken.

(tob)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • K. Müller am 08.04.2018 20:56 Report Diesen Beitrag melden

    Stop it now.

    "Schöne, neue Welt", die es zu verhindern gilt, liebe Leute. Was heute voll cool ist, wird uns schon morgen mit voller Kraft und vollkommen bewusster Absicht, in den Rücken fallen, gegen uns verwendet werden und uns zu durchsichtigen, lenk- und kontrollierbaren Spielbällen von ein paar wenigen Psychopathen machen, die meinen, dass sie Gott spielen müssen.

    einklappen einklappen
  • Dani B. am 08.04.2018 20:56 Report Diesen Beitrag melden

    dann brauchts nur noch die Anbindung...

    ...an einen grossen Datenkraken.

  • Miranda K am 08.04.2018 23:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    1984

    Von der Google Brille zum Google Think? George Orwell hats schon gesehen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kurt Weissenberger am 12.04.2018 23:53 Report Diesen Beitrag melden

    Stop it please

    Ich sehe meine Freundin die anhand dieses Geräts meine Gedanken lesen möchte, wenn ihre hübschen Kolleginen bei uns sind. Tolle Idee...

  • Parka am 11.04.2018 05:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Stimmlosen.

    Ich hoffe, wir können dann auch bald die Gedanken von Tieren lesen. Das wird uns nicht gefallen.

  • Moriz am 10.04.2018 17:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Facebook Generation

    Ich liebe euch! Über Datenschutz jammern aber auf Facebook posten wenn ihr zur Toilette geht!

  • Jörg Frei am 10.04.2018 12:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ..

    hahaha und das wird lustig wen ich zur arbeit gehe und die andern meine gedanken hören

  • Marcel am 09.04.2018 21:35 Report Diesen Beitrag melden

    mmmhh, echt!

    Also was auch immer das Gadget ist, .... egal. Der Typ ist lecker

    • Christian am 10.04.2018 23:14 Report Diesen Beitrag melden

      mmmhh, echt!

      Oh ja sehr sogar...

    • O.Wotter am 12.04.2018 09:47 Report Diesen Beitrag melden

      Mehr Information als notwendig

      wollz ihr den jetzt essen oder was.

    einklappen einklappen