«Freunde von Freunden»

11. September 2017 18:52; Akt: 11.09.2017 18:52 Print

Facebook versucht Sie jetzt auch zu verkuppeln

Das soziale Netzwerk möchte seinen Nutzern mit einer neuen Funktion zu Rendezvous verhelfen. Um Sex geht es dabei nur am Rande.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Attraktivität von Dating-Plattformen zeichnet sich nicht zuletzt dadurch aus, wie viele Nutzer ein Netzwerk zählt. Es gilt die Regel: Je mehr registrierte User, desto besser. Hat eine Community eine gewisse Grösse erreicht, geht es darum, die Nutzer untereinander zu vernetzen. Oder – um es in der Sprache der Dating-Apps zu sagen – zu verkuppeln.

Umfrage
Würde Sie eine Tinder-Funktion auf Facebook interessieren?

Dass auch Facebook dieses Prinzip vorantreibt, zeigt eine neue Beta-Version von Facebook Messenger. Gemäss Motherboard.vice.com erhalten ausgewählte Test-Nutzer eine Benachrichtigung, laut der sich mehrere Personen mit einem treffen wollen.

Beide müssen zustimmen

Klickt man auf die besagte Benachrichtigung, erscheint eine Seite mit Namen und Foto der Person, die sich mit einem treffen möchte. Dazu gibt es zwei Optionen: Ja oder Nein, danke. Das riecht schon mal stark nach Tinder. Auch beim Facebook Messenger braucht es – wie für Dating-Plattformen üblich – die Zustimmung beider Personen, damit sich ein gemeinsames Chat-Fenster öffnet.

Freunde von Freunde

Doch Vorsicht: Bei der Beta-Version von Facebook geht es nicht um Sex oder Liebe, sondern darum, dass sich Facebook-Freunde aufgrund ihrer geografischen Nähe miteinander treffen. Ein Algorithmus beschäftigt sich hierfür mit den Koordinaten eines möglichen Rendezvous.

Ob daraus Sex oder Liebe wird, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Fraglich ist das zumindest dahingehend, dass einem nur bereits bekannte Freunde angezeigt werden. Auch die für Dating-Apps typischen Flirt-Aufforderungen fehlen bei der Beta-Version des Messengers.

Allerdings gibt es gemäss Techcrunch.com auch die Möglichkeit, den erlauchten Kreis eigener Facebook-Freunde etwas auszudehnen. In der Test-Version kann man sich auch Freunde von Freunden anzeigen lassen. Das erweitert die Auswahl an möglichen Partnern nochmal um ein ganzes Stück.

(hau)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • enttäuschte_von_fb am 11.09.2017 19:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ea geht bergab mit facebook

    Das geht zu weit! Vom Social Network verkommt facebook mittlerweile zu einem Tinder Verschnitt mit Werbung. Sollte es für alle kommen, wird facebook bei mir gelöscht.

  • Herr Max Bünzlig am 11.09.2017 19:15 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    die besten Rendezvous, hat man vermutlich im wirklichen Leben

    einklappen einklappen
  • Klarsicht am 11.09.2017 19:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein danke

    So sammelt das Netzwerk allerhöchstens Daten, welche Personen für andere attraktiv sind. Viel Spass beim füttern des Algorithmus.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Reto am 12.09.2017 15:06 Report Diesen Beitrag melden

    Alles in einem?

    Jetzt will Facebook auch noch sawas wie Tinder werden? Recht es nicht dass sie Snapchat und all den anderen SM-Mist kopieren?

  • vane am 12.09.2017 14:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    "soziale" netzwerke

    bin froh dass ich fb schon lange gelöscht habe. ich finde diese entwicklung bedenklich, jemandem zu vertrauen wird immer schwieriger.

  • SaDe am 12.09.2017 10:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verkuppeln? - brauchts nicht

    Das mach ich schon selber - das muss niemand für mich übernehmen, Danke!

  • Jimmy am 12.09.2017 10:05 Report Diesen Beitrag melden

    Facebook ist überfüllt

    mit Werbung, nervigen gelikten Videos, "lebensweisheiten"-Sprüche und Selfie-geilen Leuten. Ist leider nicht mehr was es mal war.

  • Benny am 12.09.2017 09:10 Report Diesen Beitrag melden

    5 jahre Facebook

    Und ich bin bis auf wenige Punkte eigt. massiv enttäuscht. Top war alte Freunde wieder zu finden und die Memes, aber Dating mit Facebook Frauen, stellten sich wie alle Internetfrauen heraus, es sind Psychopathinen. Andere Nachteile von Facebook sind, das man die wahren Freunde zugunsten von FB ausblendet und das die Islamisten und linken ihre Ideologien darüber verbreiten können. Fazit, ich bereue es nicht FB gelöscht zu haben, bevor ich endgültig verdummt bin.