Vergleich

13. September 2017 20:45; Akt: 13.09.2017 20:52 Print

Lohnt sich der Umstieg auf ein neues iPhone?

In Kürze werden das iPhone 8, das 8 Plus und das iPhone X in die Läden kommen. Sich eines der neuen Geräte zu kaufen, lohnt sich jedoch nicht für jeden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das iPhone X von Apple hat einige Neuerungen mit an Bord. Neben dem fast randlosen OLED-Bildschirm verfügt das Gerät über eine Kamera mit Tiefenerkennung und ausgefeilte Beleuchtungsmodi für Porträtfotos. Zudem kann das neue Topmodell mit dem Gesicht entsperrt werden.

Umfrage
Werden Sie sich das neue iPhone X kaufen?
21 %
45 %
25 %
9 %
Insgesamt 21877 Teilnehmer

Das X kann, wie auch die etwas weniger innovativen Modelle iPhone 8 und 8 Plus, nun kabellos geladen werden. Letztere sehen vom Design her ähnlich aus wie die letztjährigen Modelle und unterscheiden sich auch von der Hardware her nicht allzu stark.

Geschwindigkeit

Wer also von einem iPhone 7 zu einem iPhone 8 wechselt, wird kaum Unterschiede feststellen. Der Umstieg von einem älteren Modell zum iPhone X kommt hingegen fast schon einem Quantensprung gleich. Insbesondere der neue A11-Prozessor verpasst den neuen Smartphones eine ordentliche Leistung.

Dies ist vor allem bei Spielen und anspruchsvollen Apps von Vorteil. Nutzer, die nur im Internet surfen, Fotos schiessen und Nachrichten schreiben, schöpfen die Leistung allerdings kaum je aus. Für Besitzer der Modelle 6 und 6S lohnt sich der Kauf des iPhone 8 dementsprechend nicht.

OLED-Bildschirm für iPhone X

Das Jubiläums-iPhone verfügt als erstes Apple-Smartphone über ein OLED-Display, das einen höheren Kontrast bietet und die Farben schöner darstellt. Durch die höhere Auflösung kann mehr Inhalt angezeigt werden. Zwischen den Displays des iPhone 6 und des iPhone 8 gibt es jedoch keinen Unterschied in der Pixelanzahl.

Die Gesichtserkennung beim Modell X ist kein Muss. Für Fans von Emojis und Augmented-Reality-Anwendungen hat das Flaggschiff jedoch die besten Voraussetzungen, um die Herzen der geneigten Kunden zu gewinnen. Ob die Unterhaltung und das neue Design jedoch die viel höheren Kosten rechtfertigen, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Die Kameras

Auch hier sind die Unterschiede nicht für alle gleich gross. Zwar bietet das iPhone X ein etwas lichtstärkeres Teleobjektiv, interessante Effekte und eine bessere Videofunktionalität. Ansonsten ist die Kamera jedoch ziemlich ähnlich zu jenen des 7 und 8 – vor allem wenn es darum geht, normale Fotos zu schiessen.

Kompatibilität mit iOS 11

Das neue mobile Betriebssystem von Apple, iOS 11, wird am 19. September verfügbar sein. Dabei setzt das Unternehmen voll auf die sogenannte 64-Bit-Architektur. Diese ermöglicht schnellere Rechenoperationen und eine bessere Speichernutzung als die veraltete 32-Bit-Technologie.

Dies bedeutet allerdings auch, dass iOS 11 auf älteren Geräten nicht installiert werden kann. Konkret werden alle Geräte, die vor dem iPhone 5s auf den Markt kamen, nicht aktualisiert werden können. Dazu gehören unter anderem das iPhone 5, das iPhone 5C und das iPad 4.

Fazit

Was also tun? Wer schon länger darüber nachdenkt, ein neues iPhone zu kaufen, oder ein älteres Modell besitzt, das bald nicht mehr unterstützt wird, findet in der neuen Produktpalette interessante Optionen für eine Neuanschaffung.

Wer sich im letzten Jahr hingegen bereits das iPhone 7 oder das 7 Plus gekauft hat, muss nicht zwingend umsteigen. Ausser das Budget erlaubt den Kauf und das Interesse an den allerneuesten Technologien ist wirklich riesig.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • RestInPeace am 13.09.2017 20:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein

    Ich als langjähriger iPhone User und im Bereich consumer electronics tätig, sage mal: NEIN! APPLE hat was Innovation angeht, mehrere Jahre geschlafen. Echt Schade. Das einzige was Apple noch kann ist: MARKETING und das macht niemand besser!!

    einklappen einklappen
  • C.Käser am 13.09.2017 20:57 Report Diesen Beitrag melden

    Doch, es lohnt sich in jedem Fall

    ...- für Apple. Bin aber mit meinem 4S mit neuem Akku immer noch am telefonieren und man stelle sich vor - auch sonst noch sehr gut vernetzt.

    einklappen einklappen
  • RIET_71 am 13.09.2017 22:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Prioritäten

    Für solche völlig überteuerten und überbewerten Dinge gibt man gerne 1000+ Chf. aus, aber wehe der Milchpreis steigt.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marcel am 14.09.2017 21:59 Report Diesen Beitrag melden

    Firmen IPhone ist vorbei

    Also mit der FaceID ist es als FirmenSmartphone vorbei. Man kann das Telefon als Admin nicht mehr ensperren, denn die Person mir der Face ID kann sich immer Einloggen und das PW ändern. Von daher hat der Admin die Macht über dem IPhone verloren. Wir nehmen bei uns etweder das IPhone8 oder ein ander Hersteller.

  • Naimam am 14.09.2017 18:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Quantensprung

    Ein Quantensprung ist ein winziger Sprung. Ich denke, der Autor wollte wohl das Gegenteil sagen, hat es aber falsch formuliert.

  • Manuel am 14.09.2017 18:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auf keinen Fall

    Meiner Meinung nach lohnt es sich überhaupt nicht: Erstens ist Apple viel zu teuer und zweitens ist es auch nicht besser als andere.

  • Udltetoozfuöfuöezezdugohoh am 14.09.2017 17:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    umögliche Preise

    Bei der Technologie ist das I Phone X nicht schlecht. Aber der Preis ist zu hoch. Ein I Phone kostet in der Produktion ein Zehntel des Kaufpreises.

  • Theo am 14.09.2017 17:20 Report Diesen Beitrag melden

    NEIN, lohnt sich nicht

    Nein es lohnt sich absolut nicht. Zum einen ist nichts bahnbrechend Neues hinzu gekommen und zum anderen iPhone X mit Face-ID. Mag vielleicht gut sein, aber mit Touch-Id geht es wunderbar. Zudem wieso soll ich beim Zahlen mit Apple Pay zuerst noch meine Visage ins Handy halten, wenn ich den Finger zur Bestätigung der Zahlung bereits auf der Touch-Id habe.