Galaxy Note 8.0

25. Februar 2013 12:12; Akt: 25.02.2013 14:10 Print

iPad-Mini-Konkurrent aus Südkorea

Der Elektronikriese Samsung hat sein Tablet-Portfolio erweitert. Das acht Zoll grosse Galaxy-Note-Display lässt sich mit einem Stift bedienen - und telefonieren kann man damit auch.

storybild

Das Galaxy Note 8.0 schliesst die Lücke zwischen dem 7 Zoll Galaxy Tab und dem Galaxy Tab 8.9. (Bild: Samsung)

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Samsung will dem iPad Mini des Erzrivalen Apple mit einem neuen kleinen Tablet mit Schreibstift Paroli bieten. Der südkoreanische Elektronikriese stellte sein Galaxy Note 8.0 am Sonntag in Barcelona vor. Der Verkaufsstart ist für die Zeit zwischen April und Juni geplant. Der Preis steht noch nicht fest.

Das neue Tablet hat mit acht Zoll fast genau dieselbe Grösse wie das iPad-Mini. Die Auflösung beträgt 1280 x 800 Pixel. Samsung hat bereits kleine Tablets im Programm, aber bisher keine mit dem bei anderen Modellen ebenfalls genutzten Schreibstift Stylus. Dieser dient zum Schreiben auf dem Bildschirm, zum Markieren von Text und zum Verschieben von Elementen. Apple setzt dagegen voll auf mit Fingern zu bedienenden Touchscreens.

Als Betriebssystem kommt die nicht mehr ganz aktuelle Android-Version 4.1.2 zum Einsatz. Im Innern taktet ein 1,6 GHz starker Exynos-4-Prozessor. Der lokale Speicher bietet 32 GByte und kann mittels MicroSD-Slot erweitert werden. Das Note 8.0 lässt sich auch als Telefon nutzen. Bei der Grösse dürften aber ungläubige Blicke aus dem Umfeld sicher sein.

(mbu/sda)