awkwardfamilyphotos.com

19. Mai 2009 11:05; Akt: 19.05.2009 11:29 Print

Archiv der peinlichen Familienfotos

Beim Geburtstag der Grossmutter, bei der Konfirmation oder unter dem Weihnachtsbaum: Von jeder Familie existieren Fotos, für die man heute vor Scham im Boden versinken könnte. Ein Blog sammelt genau diese peinlichen Schnappschüsse.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Obwohl der Blog awkwardfamilyphotos.com erst Anfang Mai gestartet ist, zieht er schon jetzt täglich über zwei Millionen Besucher an, berichtet der britische «Telegraph». Das Erfolgsrezept könnte nicht einfacher sein: Die User werden aufgefordert, ihre peinlichsten Familienfotos einzuschicken.

Damit scheinen die Macher den Nerv der Zeit getroffen zu haben: «Anfänglich befürchteten wir, dass uns niemand Fotos schicken würde. Doch unsere Befürchtungen waren überflüssig, die Leute schicken wie verrückt Bilder ein», wird Mike Bender, Mitbegründer der Site im Telegraph zitiert. Er betont, dass sämtliche Fotos vor der Publikation kontrolliert werden. «Eine Frau schickte uns Bilder von der Wassergeburt ihres Kindes. Sie dachte, die Fotos seien peinlich, wir waren jedoch nur verstört», so Bender.

Existieren auch von Ihnen Familienfotos, bei denen Sie sich mittlerweile fragen, von welchem Teufel Sie damals wohl geritten wurden? Stöbern Sie Ihre Familienalben durch und schicken Sie uns die Trouvaillen auf community@20minuten.ch..

(mbu)