16. November 2006 10:58; Akt: 08.12.2006 13:26 Print

Video: Moppeliger Chinese erobert das Web

Der Star im chinesischen Web heisst Xiao Pang, «kleines Dickerchen». Zu seinem Ruhm kam er wie die Jungfrau zum Kinde.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Das «kleine Dickerchen» heisst in Tat und Wahrheit Qian Zhijun. Vor drei Jahren, beim Besuch eines Verkehrssicherheitskurses, entstand von ihm ein Schnappschuss, der schnell den Weg ins Internet fand. Seither erproben sich Hobby-Grafiker an seinem Konterfei. Xiao Pang schlüpft auf den digital bearbeiteten Bildern in Rollen von Stars und wurde so inzwischen selbst zu einem Prominenten.

Mittlerweile findet das menschliche Chamäleon, inzwischen über 100 Kg schwer, Gefallen daran: «Ich mag es, wenn ich auf die Körper von Helden wie Russel Crowe in 'Gladiator' gesetzt werde.» Momentan besucht Qian Zhijun eine Berufsschule und arbeitet in seiner studienfreien Zeit an einer Tankstelle. Er hofft, dank seiner Popularität vom Fernsehen entdeckt zu werden, um eine Karriere als Unterhaltungsstar zu starten.

(mbu)