König der Herzen

27. Januar 2013 11:02; Akt: 27.01.2013 12:47 Print

«So herzerfrischend, naiv und ehrlich»

Wenn es nach den Umfragewerten vor dem Finale gegangen wäre, hätte Olivia Jones die Krone abgestaubt. Doch dann wurde Überraschungskandidat Joey zum Dschungelkönig gewählt. Zurecht?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Stolze 8,76 Millionen Zuschauer wollten es sich nicht entgehen lassen, wie der Dschungelkönig 2013 live auf RTL gekrönt wird. Das sind gemäss dwdl.de satte 1,3 Millionen mehr als beim Showfinale im vergangenen Jahr.

Doch hat mit «DSDS»-Fünfter Joey Heindle der richtige Kandidat gewonnen, oder hätte doch eher die Camp-Mutti Olivia Jones die Krone verdient? Bei den Umfragewerten auf 20 Minuten Online sowie bild.de lag der Travestie-Künstler in allen Umfragen mit grossen Abstand vorne. Was macht das Phänomen Joey Heindle aus und warum konnte er gerade zum Schluss so viele Sympathiepunkte gut machen?

Diskutieren Sie im Talkback!

(mor)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ernesto am 27.01.2013 20:11 Report Diesen Beitrag melden

    Olivia wollte es zu sehr

    Also ich mochte beide sehr. Aber für mich war Olivia dann fast schon zu "geil" darauf Dschungelkönigen zu werden. Joey mit seiner unbeholfen-witzigen Art hatte einfach das "Momentum" und war einfach sich selbst.

  • Christian Ramazotti am 27.01.2013 14:21 Report Diesen Beitrag melden

    Süss

    Er ist sooo härzig!

  • Vanessa am 27.01.2013 17:57 Report Diesen Beitrag melden

    Olivia wurde langsam zur Nörgel-Mutti!

    Alle Kandidaten hatten laut Olivia einen Plan um zu gewinnen, dabei kam sie immer unsympathischer beim Lästern rüber und sie war doch diejenige die mit dem Make-Up gewinnen wollte, den realen Oliver blieb auf der Strecke. Sie ist die, die blöd aus der Wäsche gekuckt hat, da sie nur 2. wurde und nicht den Titel abstauben konnte. Ein bisschen mehr Dankbarkeit und Bescheidenheit hätte ihr die Krone gebracht, aber mit ständigem Lästern kann man nicht gewinnen, wenn man selbst nicht mehr leistet.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Qwertz am 28.01.2013 18:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    arme Welt

    Wieso streiten sich alle wer der wahre gewinner wäre? ist das so eine ehre das dschungelcamp zu gewinnen? :P einfach nur arm wer es nötig hat bei solchen sendungen mitzumachen

  • monika steimer am 28.01.2013 09:12 Report Diesen Beitrag melden

    ist doch eh alles fake, aber doch kuul

    das ist alles manipuliert. denn sonja hat sich verplappert, mit dem satz, sinngemäss, also wenn wir dann den dschungelkönig hier zu uns holen, seine freundin wird warten... äh nein es kann ja auch sein dass es dann nur der zweit - oder drittplatzierte wird. für mich ist olivia die wahre dschungelkönigin, was aber nicht schwer ist neben all so " promis" wie die georgina und so.

  • Blake am 28.01.2013 08:19 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach TV aus

    Das ist das erste Jahr, dass ich um die Sendung herumgekommen bin. Einfach den TV garnicht einstellen, dann muss man sich son chabis auch nicht reinziehn :D

    • Susanne am 28.01.2013 13:48 Report Diesen Beitrag melden

      Fürs nächste Jahr

      Und nächstes Jahr ersparst du noch den Kommentar und dann hast dus geschaft.

    einklappen einklappen
  • B.Ernie am 28.01.2013 08:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eigenartig...

    Mich amüsieren User die sich über die Dummheit des Formats, des Senders, der Teilnehmer und insbesondere der Zuschauer auslassen und selber trotzdem keinen halbwegs verständlichen und orthografisch korrekten Kommentar verfassen können...

    • S. Heftig am 28.01.2013 09:40 Report Diesen Beitrag melden

      Komisch....

      genau, es ist auffallend wie viele nicht imstande sind einen Satz ohne einige Fehler zu schreiben!

    einklappen einklappen
  • joel d. am 28.01.2013 07:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ehrlichkeit währt am längsten

    Schlussendlich war Joey halt witklich mit Abstand am ehrlichsten. Auch wenn mich seine Naivität zeitweise schon fast aufgeregt hat, war er immer er selber. Olivia hat halt versucht ihre Weste reinzuhalten, hat im Endefekt aber zu viele Male ihr Lästermaul im Spiel....