2014 in Kopenhagen

18. Mai 2013 20:21; Akt: 19.05.2013 01:37 Print

Dänemark triumphiert am Song Contest

von Monika Rufener, Malmö - Emmelie de Forest wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und holt den Eurovision Song Contest nächstes Jahr nach Dänemark.

Verfolgen Sie die Show live auf SRF 1.

automatisches Update
Es tickert für Sie:
Monika Rufener
00:30
0
Aus die Maus. Die Show ist zu Ende und die aufregenden ESC-Tage sind gezählt. Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Aufmerksamkeit und wünsche Ihnen einen wunderschönen Abend.
00:28
0
Emmelie de Forest darf ihren Siegersong noch einmal zum Besten geben.
00:20
0
Die Schweiz verteilt Punkze und keinen interessierts. Schon bevor die Eidgenossen ihre Punkte übermitteln können, ist klar: Dänemark ist Sieger 2013.
00:19
0
Dänemark hat den ESC schonin der Tasche!!!
00:17
0
Dänemark erhält nicht nur Punkte, sondern muss auch Punkte verteilen.
00:12
0
Bei der ESC-Punktevergabe wünscht man sich, dass "Sweden" öfter mit "Switzerland" verwechselt würde ...
00:04
0
Lena Meyer-Landrut verteilt die Punkte für Deutschland und macht einen peinlichen Versprecher: Statt Ungarn sagt die Sängerin, dass Dänemark die zehn Punkte von Deutschland erhalten hat. Die ehemalige ESC-Teilnehmerin musste sich dann wieder korrigieren.
00:03
0
Die Top Drei bis jetzt:

1. Dänemark
2. Ukraine
3. Aserbaidschan
23:58
0
Der norwegische Punkteverteiler-Ken, neu von Mattel!
23:56
0
Die Führung hat immernoch Dänemark inne. Auf dem zweiten Platz ist derzeit die Ukraine.
23:53
0
Cascada befindet sich derzeit abgeschlagen auf den hinteren Plätzen.
23:52
0
Der norwegische Punkteverleser sieht aus wie Barbies Ken.
23:52
0
Wird der ESC 2014 etwa wieder in Baku stattfinden?
23:50
0
Zwischenstand: Dänemark ist auf dem ersten Platz, dicht gefolgt von Aserbaidschan.
23:46
0
Aserbaidschan bekommt auch von Isreal die Höchstpunktzahl.
23:45
0
Dänemark hat als Favorit endlich auch die Höchstpunktzahl kassiert.
23:43
0
12 Punkte gehen von Österreich nach Aserbaidschan.
23:42
0
Albanien schickt seine zwölf Punkte nach Italien.
23:41
0
Schweden, ihr habt so eine tolle Performance gezeigt an diesem ESC. Müsst ihr nun tatsächlich eine solche Schreckschraube zum Punkeverteilen schicken?!? 12 Punkte gehen übrigens nach Norwegen.
23:39
0
San Marino darf als erstes Land Punkte verteilen. Griechenland bekommt die Höchstpunktzahl.
23:39
0
Sie gingen mit Gott. Aber sie gingen.
23:38
0
Takasa takes anything.
23:38
0
EMOTIOOOOOOONEN!
23:36
0
Nun wird von einer Sängerin (ich habe leider keine Ahnung wer das ist, entschuldigen Sie) "The Winner Takes It All" zum Besten gegeben. ABBA ist omnipräsent an diesem ESC.
23:34
0
"Its getting really hot in here", meint der junge Moderator. Tacheles!
23:32
0
Achtung Rückblende! Auch diese ist grossartig rübergebracht von den schwedischen Organisatoren.
23:32
0
In dubio immer Vodka!
23:30
0
Die ESC-WG hat ein Problem:

Sind und uneinig, ob das in die Kategorie Fabelwesen geht...
Was meinst du? Vodka oder Wasser?


23:26
0
BEGEISTERUNG! Die Muical-Einlage übertrifft jeden Auftritt von heute Abend! Chapeau!
23:24
0
Achtung Showeinlage. Mit Recycling-Elementen. Das sollte als Musical die Showbühnen dieser Welt erobern!
23:22
0
Ein Leser schreibt im Talkback:
.. Aufwachen..

Ich glaube Monika ist eingeschlafen.. Sie hat den Auftritt von Bonny Super- Lifting Taylor kaum eines Wortes gewürdigt und die Show vom kleinen wuscheligen Schweden im Spitex Schürzli blieb bis anhin unerwähnt..


Die Erklärung:
ich habe zwischenzeitliche versucht mit dem Handy zu tickern. Leider musste ich feststellen, dass das nicht so funktioniert hat. Bitte entschuldigen Sie.
23:20
0
Die Leitungen sind jetzt geschlossen! Zeit für die Punktevergabe!
23:17
0
Die Trinkspiel-Truppe schreibt:

"Hey Monika...

Sind hackeeeee... ESC ist voll lässig... ^^ judihudi geissefudi!"

23:15
0
Der Bildbeweis.
23:13
0
Apropos Kleid: Die Siegerin vom letzten Jahr steht gerade mit einem irritierenden Vogelkleid auf der Bühne. No "Euphoria", auch wenn Loreen das gerade singt.
23:10
0
Das Kleid ist von einem Modedesigner. Die Frisur von einem Archidekten.
23:09
0
Der Song "Alcohol Is Free" aus Griechenland findet im Pressezentrum grossen Anklang. Wie geht es eigentlich den Trinspiel-Jungs?
23:08
0
Jetzt kann man übrigens abstimmen! So, hü!
23:05
0
Das SRF nimmt das mit der Meinungsfreiheit etwas sehr ernst und bringt gleich alle Zuschauertweets ungefiltert direkt auf den Bildschirm. Toll für alle, die am Tourette-Syndrom leiden. Danke, Kathrin!
23:01
0
Jean Paul Gaultier hat das Kleid der Moderatorin entworfen. Ich möchte nun nicht werten.
22:54
0
Da ich im Zug Richtung Malmö-Arena hinter irren Iren sass, kann ich nun den Song von Ryan Dolan auswendig mitsingen ...
22:52
0
Jetzt geht gerade die Norwegerin Margaret Berger ab wie ein Zäpfchen. Ich finde sie trotzdem langweilig.
22:50
0
Das meinte ich vorhin mit "Spanx null Punkte". So ein Kleid kann ausser eine Schaufensterpuppe niemand würdevoll tragen!
22:48
0
Marco Mengoni aus Italien bedient die ESC-Zielgruppe Girls, Grosis und Gays perfekt.
22:45
0
Halbfinals-Tickerer Oliver Baroni "geniesst" den ESC auch mit einem Trinkspiel - und einer Käseplatte. Stilvoll voll werden.
22:43
0
12 Punkte an die Ukraine, 0 Punkte an die Spanx.
22:39
0
Bei den Trinkspiel-Genossen sieht die Stube übrigens inzwischen so aus:
22:38
0
Die Jungs haben mir sogar die Regeln zugeschickt:

TRINKSPIEL
Alle müssen trinken,...
(Freie Getränkewahl bei Likör)
1.
...wenn das Wort "Europe", "wonderful" oder das Motto, "we are one", erwähnt wird.
2.
...bei geschmacklosen Bühnenoutfits (Kollektiv entscheidet) oder wenn Fabelwesen die Bühne entern
(Hörner und/oder Flügel = Doppelshot).
3.
...beim Auftritt der Griechen. Sie liefern auch die Hymne zum Abend.
4.
...bei nackten Oberkörper (Nippelgates = Güpplirunde)
5.
...beim Einsatz einer Windmaschine
Specialeffects
Jeder Mitspieler wählt am Anfang eine Specialeffects-Familie. Zur Auswahl stehen Laserlicht (auch
Strobo), Feuerwerk (Pyro und Konfetti), Feuer, Rauch/Nebel, Konfetti. Wird eines dieser Mittel eingesetzt,
muss der Inhaber der Kategorie und ein von ihm bestimmter Mitspieler trinken. Der Inhaber wählt das
Getränk.
Punktevergabe in der Show
Jeder Spieler wählt 5 favorisierte Länder. Erhält eines dieser 5 Länder 10 Punkte, muss der Spieler 1 Shot
trinken, 12 Punkte einen Shot für dich und jemand zum Mitfeieren (Man soll sich ja mit dir freuen).
Joker
LEBE(R)N
Jeder Spieler erhält 5 Lebe(r)n, setzt er eines ein, darf er einen Song lang aussetzen und muss nicht
trinken, ausser er wird vom Mitspieler bei den Specialeffects gewählt. Ein Lebe(r)n kann auch gewählt
werden um einen Drink auszuschlagen.
SEIFENBLASEN
Empfindet, ein Spieler den Abend als zu öde, darf er Seifenblasen pusten. Er erhält zwei Shots und darf
jemanden dazu ein laden. Beide müssen trinken.
Spielerpunkte
Pro Drink/Shot erhält der Spieler einen Punkt. Gewinnt eines der gewählten 5 Länder den ESC, erhält der
Spieler 10 Zusatzpunkte. Welcher Spieler am Ende des Abends am Meisten Punkte hat, wird
WELTMEISTER und erhält den unglaublich tollen und streng geheimen Siegerpreis!
Wer sich übergeben muss oder einen Drink verweigert ohne einsetzen eines Lebe(r)ns wird disqualifiziert.
22:37
0
IHR. SEID. MEINE. HELDEN!
22:35
0
Michel schreibt:

"Hey Monika

Unsere Empfehlung zum Abend, unser Trinkspiel... Sind an der dritten Vodka-Flasche, dieser ESC ist sich für nichts zu schade... Wanna join?

Grüssle

Michi, Chrigeli, Thierösli, Marcel"


22:31
0
Der Song vom Isländer Eythor Ingi kommt mir irgendwie sehr bekannt vor. Ich komme aber nicht drauf.
22:26
0
Jetzt kommt die Favoritin aus Dänemark. NO PRESSURE, KLEINES!
22:25
0
Janine schreibt:

"Ich kriege Lachkrämpfe hier!!! Ungarisch tönt zum schreien! Sven Epiney hat etwas von Geldwaschen erzählt und ich höre ihn nur noch ‘geldwaschen’ singen! :-)"

Das Lied ist echt ein Agathe-Bauer-Song!
22:23
0
Ich finde den ungarischen Song gar nicht so schlecht. Erinnert mich ein bisschen an Nickelodeon-Kinderprogramm.
22:21
0
Meine deutsche Kollegin von der "Frankfurter Neue Presse" findet das nächste Lied eines der Schlechtesten.
22:15
0
Hey Robin Stjernberg aus Schweden, der Luca Hänni hat gerade angerufen. Er will seine Frisur zurück.
22:14
0
BONNIE TAYLER!!!
22:13
0
Rumänien natürlich.

Heute Nachmittag haben mir ein paar Fans gesagt, dass Rumänien auch ein Telefonbuch vorlesen könnte und sich trotzdem fürs Finale qualifiziert. Ganz Europa scheint ihnen Punkte zu geben.
22:11
0
Dreimal dürfen Sie raten aus welchem Land der ESC-Dracula kommt...
22:11
0
DRACULA SINGT! CREEPY SHIT!
22:05
0
Um 1:00 Uhr morgens ist dann die Pressekonferenz mit dem Sieger. Aber zuerst müssen noch einige Interpreten antreten. Jetzt versucht gerade Holland ihr Glück. Anouks "Birds" gehört zu den Favoriten.
22:03
0
Liebe Janine, wir werden es wohl nie erfahren ... Aber falls Armenien gewinnen wird, werden sie an einer Pressekonferenz antreten müssen. Ich werde die Frage dann dort deponieren.
22:02
0
Janine schreibt:

"Ob der liebe Armenier wohl noch ein Halstuch an seinem Allerwertesten hat, im Fall dass es ihm das um den Hals wegweht?..."
21:57
0
Einige Kollegen sind ganz "Euphoria" bei "Glorious".
21:56
0
OOOOPPPSSIII. Entschuldigen Sie bitte. Die beiden Songs hören sich einfach nur so identisch an. Das ist "Glorious":
21:55
0
Ihr Song ist echt ein Ohrwurm - und so tönt das Teil:
21:54
0
... so wurde Cascada zumindest von deutschen ESC-Fans betitelt.
21:53
0
Und nun, meine verehrten Damen und Herren: DIE "PROLLIGE PRESSWURST"!
21:52
0
Der passende Song zu diesem Gedankenspiel singt gerade Dina Garipova aus Russland: "What if".
21:48
0
Wäre toll gewesen, hätte die Heilsarmee vor diesen Finninnen auftreten müssen.
21:47
0
Malta bringt den perfekten Soundtrack zu diesem wunderschönen und sonnigen Tag heute. Meine deutsche Kollegin und ich schunkeln mit.
21:44
0
Wir Journis hoffen aber, dass wir nächstes Jahr nicht nach Minsk fahren müssen. So verwanzte Hotelzimmer sind doch ziemlich unsexy.
21:43
0
Hätte der Bundesrat auch Takasa ausgewählt?
21:40
0
Die Kandidatin aus Weissrussland wurde vom Präsidenten Aljaksandr Lukaschenka persönlich ausgewählt. Ein Hoch auf die Demokratie!
21:35
0
Die Estin Birgit ist übrigens schwanger. Das hat der Sven Epiney auf SRF1 sicherlich auch gesagt. Auf den grossen Leinwänden im Pressezentrum wird leider nicht das Schweizer Fernsehen übetragen. Leider.
21:33
0
Jetzt ist der belgische Justin Bieber am Drücker. Und bald kommen die Bauchwellen der Tänzerinnen. Halten Sie sich fest!
21:31
0
Spanien singt mit der Startnummer fünf "Contigo hasta el final", was so viel heisst wie "Mit dir bis ans Ende." Wird der Name des Songs auch Programm sein? Wir werden es in spätestens in drei Stunden wissen.
21:29
0
Meine Leser haben Geschmack! Jonas schreibt per Mail:

Marry Me soll gewinnen, geilster Song hinter You and Me<3<3<3
21:29
0
EIN HIT, EIN HIT!!!
21:27
0
Ich feire Krista Siegfrieds aus Finnland gerade total ab, während meine deutsche Kollegin nüchtern kommentiert: "Nun ja, man hört sich rein."
21:26
0
Hier die Gay-Version dazu: Ding-Dong!
21:26
0
Jetzt kommt eine meiner Favoritinnen!
21:24
0
FLAMMEN! PATHOS! Applaus im Pressenetrum. Ein einfaches Publikum, diese Journalisten.
21:21
0
Moldawiens Aliona Moon singt sich gerade die Seele aus dem Leib. "O Mie" heisst "A Million" - das steht so im ESC-Heftchen.
21:17
0
Litauen steht mit dem Song "Something" auf der Bühne. So hört sich das Lied auch an.
21:16
0
Oder wie mein Kollege Oliver Baroni gerade anmerkt: Könnte auch Kesha sein. Könnte.
21:14
0
Bereits beim ersten Halbfinale habe ich mir gedacht: Ist das hier eigentlich ein Lool-Alike-Contest? Und dann steht plötzlich Courtney Love für La Grande Nation auf der Bühne.
21:12
0
Den Anfang macht Frooonkrrrreeeiisccchhhh.
21:10
0
Wie Sie vielleicht bereits bemerkt haben: Wenn Sie eine objektive und faire Berichterstattung erwarten, sind Sie hier falsch. Sie dürfen mir aber gerne eine Mail schreiben auf monika.rufener@20minuten.ch. So viel Redlichkeit muss sein.
21:07
0
Seit Dienstag bin ich nun in Malmö. Was ich alles erlebt habe rund um den riesen Event, können sie >>> hier nachlesen. Und entschuldigen Sie, wer oder was ist eigentlich diese Eishockey?!? Interessiert das jemanden? Hier gibt es Lametta, Plüsch, Ausschnitte, schräge Töne und vieles, vieles mehr!
21:06
0
Es ist halt die Olympiade der Gays: So muss das aussehen - grosses Kino!
21:06
0
Die machen ja echt ein Fass auf die Schweden.
21:05
0
DRAMAAAA, BABY, DRAAAAAAAAMAAAAAAA!
21:03
0
ACHTUNG PATHOS! Ein Chor steht auf der Bühne und eröffnet mit einem Ständchen, geschrieben von den ABBA-Jungs, das ESC-Finale 2013!
21:01
0
Loreen, welche letztes Jahr den ESC nach Schweden brachte, sieht von nahem übrigens ziemlich verlebt aus - dabei ist die Gute erst 29 Jahre alt ...
20:52
0
WOHOOOOOOOOOOO!!!!! ES GEHT LOOOOOOOOS! DAS PRESSEZENTRUM IST AUS DEM HÄUSCHEN!
20:49
0
Takasa musste sich bereits im Halbfinale verabschieden. Vielleicht lag es daran, dass sich ihr Auftritt in der Malmö-Arena nicht von einem Heilsarmee-Konzert an der Bahnhofstrasse in der Vorweihnachtszeit unterschied... Im Detail werden wir die Gründe ihres Scheiterns jedoch nie erfahren.
20:44
0
Heute ist der grosse Tag, an dem sich entscheidet, wer den Eurovision Song Contest gewinnen wird und ergo: In welchem Land im nächsten Jahr der ESC stattfinden wird. Eines ist sicher: Die Schweiz wird 2014 garantiert nicht Gastgeber sein.
20:41
0
Guten Abend meine sehr verehrten Damen und Herren und herzlich Willkommen zum ESC-Final-Ticker!
Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die neusten Leser-Kommentare

  • 20min Leser am 19.05.2013 01:03 Report Diesen Beitrag melden

    Hey liebe 20min- Redaktoren:

    Vielen Dank für die beiden unterhaltsamen Live- Ticker am Donnerstag und Samstag... Verglichen mit anderen Onlineangeboten seid ihr in diesem Bereich die besten. Übrigens auch bei den Sport- Livetickern. Bitte weiter so!

  • Freddy K. am 19.05.2013 00:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wer schaut +hört schon Playback

    Habe lieber Eishockey geschaut als diesen "Schmarren.

    • ESC-Experte am 19.05.2013 14:04 Report Diesen Beitrag melden

      Live

      Nur die Musik ist Playback, der Gesang ist live.

    einklappen einklappen
  • NicolaAmalia am 19.05.2013 00:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unfair

    Den ESC dieses Jahr finde ich ein flop.Azerbaijan auf der 2 und Ukraine auf der 3. OMG und Deutschland auf der 21 oder Irland letzter. Vorallem Deutschland hätte ich unter den Top 5 geschätzt. Das ist soo unfair. Die Schweiz hätte ich auch im Finale gesehen aber nein mann gönnt es ihr mal wieder nicht.. Gott Europa was habt ihr nur für einen Musikgeschmack:(

    • Peter am 19.05.2013 14:03 Report Diesen Beitrag melden

      Not so glorious

      Mit Bestimmtheit den besseren als Sie. ;-) Deutschland war ja mal so was von schlecht und dann noch billig abgekupfert von Euphoria. Das wurde von Europa zurecht abgestraft.

    einklappen einklappen
  • Moni am 19.05.2013 00:29 Report Diesen Beitrag melden

    Shame on Dänemark

    Einem Land in den unschuldige Hunde getötet werden, aufgrund eines dämlichen Gesetzes, mag ich einen solchen Sieg nicht gönnen.

  • Dani am 19.05.2013 00:21 Report Diesen Beitrag melden

    Französisch

    Wieso wird die Punktevergabe immer auf Französisch übersetzt?