Bau dir deinen Bond

09. November 2012 23:43; Akt: 09.11.2012 23:43 Print

«From Russia with Pussy»

Pünktlich zum Start von «Skyfall» in den USA ist dort ein raffinierter Bond-Generator aufgetaucht. Dieser mixt Titel, Darsteller, Girls und Bösewichte zu neuen Filmen. Ein Genuss.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kennen Sie dieses Gefühl: Sie sehen sich den neuen James Bond an und überlegen, wie eigentlich der letzte hiess. Das dürfte an den kultigen, aber eher abstrakten Titeln wie «A Quantum of Solace», «Die Another Day» oder «Live and Let Die» liegen.

Sie mögen nicht sehr einprägsam sein, dafür eignen sich die Titel hervorragend für Recycling: Das Online-Magazin «Slate» hat zum US-Start von «Skyfall» einen Bond-Generator gebastelt. Dieser gruppiert Bond-Darsteller, Bond-Girls, Bond-Gegenspieler und die einzelnen Wörter aus den gesammelten Titeln zu neuen Filmen. So entsteht etwa das nicht ganz jugendfreie «From Russia with Pussy», eine Kombination aus «From Russia with Love» und «Octopussy».

Mehr Beispiele sehen Sie in der Bildstrecke oben. Oder noch besser: Auf «Slate» können Sie den Bond-Generator selbst ausprobieren. Viel Spass.

(kri)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gebert am 10.11.2012 08:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ??

    Absolut sinnlos und überflüssig.

    einklappen einklappen
  • Michael am 10.11.2012 11:21 Report Diesen Beitrag melden

    Genial

    Am besten gefällt mir "Pussyview" und "You only finger twice" würde ich als Untertitel nehmen =)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Michael am 10.11.2012 11:21 Report Diesen Beitrag melden

    Genial

    Am besten gefällt mir "Pussyview" und "You only finger twice" würde ich als Untertitel nehmen =)

  • Gebert am 10.11.2012 08:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ??

    Absolut sinnlos und überflüssig.

    • Mrsüberflüssigkeit am 10.11.2012 09:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Überflüssiger Kommentar

      Genau wie dein Kommentar und meiner auch.

    • Martin am 10.11.2012 09:48 Report Diesen Beitrag melden

      sinnlos ist toll

      Wieso überflüssig? Das ist lustig!

    • Carol Z. am 10.11.2012 09:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Nur Gewalt!

      Stimme dir voll und ganz zu. Ausserdem im neusten Film zwei Stunden nur Mord und Totschlag mit einer Gefühlskälte sondergleichen. Was ist daran eigentlich so unterhaltsam?

    • Igor am 10.11.2012 17:00 Report Diesen Beitrag melden

      was daran unterhaltsam ist?

      Das sind halt Dinge die man im richtigen Leben so nicht macht. Deshalb mögen das viele im Film. Ich kann Leute nicht verstehen, die sich das "normale" Leben auch noch in Filmen anschauen!

    einklappen einklappen