Fortsetzung

17. Januar 2011 18:37; Akt: 17.01.2011 19:17 Print

«Achtung, fertig, Charlie!» geht in die zweite Runde

von Isabelle Riederer - Die Rekruten-Komödie «Achtung, fertig, Charlie!» gehört zu den erfolgreichsten Schweizer Filmen. Jetzt ist der zweite Teil in Planung.

«Achtung, fertig, Charlie!» lockte 2003 scharenweise die Zuschauer in die Kinosäle.
Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Die Anhänger der Schweizer Komödie «Achtung, fertig, Charlie!» dürfen sich freuen. Sieben Jahre nach dem Grosserfolg des Rekruten-Klamauks planen die Macher nun eine Fortsetzung. «Wir dachten uns, es wäre doch spannend auf das 10-jährige Jubiläum hin eine Fortsetzung im Kino zu haben», so Produzent Lukas Hobi von Zodiac Pictures 20 Minuten Online.

Ist Winiger dabei?

Die Komödie mit Melanie Winiger, Michael Koch und Komiker Marco Rima lockte 2003 massenhaft Zuschauer ins Kino. Und auch heute noch erfreut sich der Kinohit grosser Beliebtheit. «Viele Jugendliche, die sich mit der Armee auseinandersetzen, kommen irgendwann in Berührung mit 'Achtung, fertig, Charlie!'. Und solange es in der Schweiz eine Milizarmee gibt, bleibt der Film aktuell», erklärt sich der Produzent den Erfolg.

Ob sich Melanie Winiger und Co. für den zweiten Teil erneut in Tarnanzug und Kampfausrüstung stürzen ist noch offen. Hobi: «Die Besetzung für die Fortsetzung ist noch unklar. Die Protagonisten sind ja auch älter geworden, aber es wäre natürlich witzig, das eine oder andere Gesicht aus dem ersten Teil wieder zu sehen.»

Noch ganz am Anfang

Unsicher ist auch noch die Frage, ob Regisseur Mike Eschmann in «Achtung, fertig, Charlie! 2» erneut das Kommando übernehmen wird.

Zurzeit befinden sich Lukas Hobi und seine Mitarbeiter noch ganz am Anfang ihres Projektes. «Im Moment arbeiten wir noch am Ideenkonzept, ein Drehbuch haben wir noch nicht.» Die Ambitionen der Filmemacher sind jedoch klar. «Es ist wichtig, dass die Schweizer Filmemacher auch Filme für Jugendliche machen und eine Fortsetzung von 'Achtung, fertig, Charlie!' ist sicher ein Film, der bei der jungen Generation Anklang finden wird.»