«The Dark Tower»

05. Mai 2017 21:02; Akt: 05.05.2017 21:06 Print

«Der Tod gewinnt immer»

Was lange währt, wird endlich gut. Nach über zehn Jahren steht das Filmprojekt «The Dark Tower» endlich vor der Vollendung.

Trailer zur «The Dark Tower» (Quelle: Sony).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Es ist eine freudige Nachricht für Fans des Horrormeisters: Stephen Kings mehrere Bände umfassende Fantasy-Romanreihe rund um den dunklen Turm und den Kampf zwischen dem Gunslinger und dem Man in Black wurde nach jahrelanger Planung und Produktion endlich fürs Kino adaptiert.

Worum gehts? Um das Multiversum zu retten, muss der letzte Revolvermann, gespielt von Idris Elba, den dunklen Turm finden, der zwei Welten gleichzeitig beschützt. Doch auch der mysteriöse Man in Black (Matthew McConaughey) will ihn besitzen. «Der Tod gewinnt immer», droht er im Trailer.

«The Dark Tower» läuft ab 10. August in den Schweizer Kinos.

(heute.at/ysc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Misch am 05.05.2017 21:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    King forever

    Der Sommer kann kommen!! Wie lange hab ich gewartet, die Bücher bereits xmal gelesen. In gut 3 Monaten hat das warten ein Ende.. Endlich....

  • Tom Lauper am 05.05.2017 22:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geniale Geschichte

    Ein Film? Wie lange geht der 20 Stunden? Unmöglich diese Geschichte in 2h zu erzählen

    einklappen einklappen
  • Eidgenosse 1977 am 05.05.2017 21:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lasse mich gerne positiv überraschen

    Die Bücher sind der Hammer, jetzt bin ich auf die Verfilmung gespannt. Lasse mich gerne positiv überraschen. Wer die Bücher noch nicht kennt, unbedingt lesen, die Graphic Novels sind ebenfalls lesenswert. Stephen King weiss genau, was seine Fans wollen, darum sind seine Bücher auch so erfolgreich.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Randall Flagg am 06.05.2017 19:46 Report Diesen Beitrag melden

    Schwarz?

    Ist zwar eine meiner absoluten Liebligsromane (alle Bänder, mehr oder weniger), aber als Schwarzen hab ich mir Roland nun wirklich nie vorgestellt. Ist dafür Susan jetzt weiss? Wieso nur? Elba ist sicher ein guter Schauspieler, aber ich halte die Besetzung für daneben. Wäre er afrikanischer, asiatischer oder sonst anderer Abstammung, hätte man das als Leser wohl mitgekriegt. Finde ich daneben. Ich hoffe die Entscheidung fand auf Grund Elbas Schauspielerleistung, und nicht irgendwelchen Correctness-Mists statt.

  • urs am 06.05.2017 16:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wieso nur 1 film?

    wieso haben sie bloss keinen 8- teiler daraus gemacht. oder zumindest 4-teiler. 1 film? das kann nicht gut gehen. bin trotzdem gespannt. ich liebe die bücher über alles. bereits 2x verschlungen

  • kingslayer am 06.05.2017 09:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    shining

    das Overlook-Hotel auf demFoto im Büro des Psychiaters ist ein nettes easter egg! ich freu mich auf den Film...

    • D.N.A. am 06.05.2017 11:55 Report Diesen Beitrag melden

      Dimensionen

      Würde das nicht easter egg nennen, denn in den novellen von der dunkle turm fliessen verschiedene dimensionen in einander, mehr möchte ich nicht sagen, da ja evtl. jemand noch die bücher lesen möchte! :-)

    • Markus R. am 06.05.2017 17:21 Report Diesen Beitrag melden

      Doctor Sleep !!!

      Das finde ich auch, dass das ein netter Gag ist. Aber viel interessanter wäre, wenn Hollywood sich stark machen würde, den Roman " Doctor Sleep " zu verfilmen, weil das sozusagen die Fortsetzung von " Shining " ist. Und das Buch ist genauso gut wie dazumal " Shining " !

    einklappen einklappen
  • Fenasi Kerim am 06.05.2017 08:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hollywood pur

    Kenne die Bücher nicht, aber wenn Matthew McConaughey dabei ist, dann wirds sicher interessant.

  • Lipi am 06.05.2017 08:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Doppelmoral

    Warum gibt es hier bei Black Washing kein Aufschrei aber bei White Washing wie etwa Ghost in the Shell schon?