«Lucy»

05. August 2014 15:51; Akt: 05.08.2014 19:56 Print

Scarlett Johansson lässt Sie dumm aussehen

Mit seinem besten Film seit Jahren eröffnet Luc Besson morgen das Filmfestival Locarno. In «Lucy» läuft nicht nur der Regisseur, sondern auch Scarlett Johansson zur Hochform auf.

Der Trailer zu «Lucy». Quelle: Youtube.com
Zum Thema
Fehler gesehen?

Menschen nutzen angeblich nur zehn Prozent ihrer geistigen Fähigkeiten. Aber was würde passieren, wenn wir 40 oder gar 100 Prozent unseres Gehirns einsetzen könnten? Ausgehend von dieser Frage entspinnt sich Luc Bessons Action-Film, der von der ersten Minute an zu fesseln vermag.

Titelheldin Lucy (Scarlett Johansson) gerät in die Hände chinesischer Drogenhändler, die sie dazu zwingen, eine neue Supersubstanz in ihrem Bauch ins Ausland zu schmuggeln. Als die Päckchen in ihrem Inneren reissen und die Droge in ihren Blutkreislauf eindringt, entwickelt sich die Studentin vom naiven Mädchen zur emotionslosen Superheldin, die dank ihres gesteigerten zerebralen Potenzials perfide Rache an ihren Peinigern nehmen kann.

Vom Dummerchen zur Rächerin ohne Gewissen

Scarlett Johansson scheint nach einem gefühlten Jahrzehnt schlechter Rollenwahl ihre Nische gefunden zu haben. Nach «Her» und «Under Her Skin» legt sie mit «Lucy» den dritten Sci-Fi-Streifen innerhalb von 12 Monaten vor – und überzeugt. Als Lucy trägt sie den Film fast allein auf ihren zarten Schultern. Mühelos gleitet die Schauspielerin vom blonden Dummerchen zur Rächerin ohne Gewissen, frei von Gefühlen und bloss gesteuert von ihrer Natur und ihren neuen Möglichkeiten. Keine Sekunde hat man als Zuschauer das Gefühl, die 29-Jährige stehe nicht zu hundert Prozent hinter dem Projekt.

Metaphysik im Kugelhagel – so liesse sich Bessons («The Fifth Element», «Nikita») neuer Film wohl am besten beschreiben. «Lucy» ist aber nichts für Miesepeter. Die logischen und wissenschaftlichen Fehler in der Handlung liessen sich im Nu finden und genüsslich vorführen. Wer dies tut, verpasst aber vor allem eines: perfekte Blockbuster-Unterhaltung.

«Lucy» startet am 14. August in den Deutschschweizer Kinos.

(cat)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MaFu am 05.08.2014 16:05 Report Diesen Beitrag melden

    Luc Besson

    Luc Besson arbeitet meistens als producer und writer.. einige hochkarätige Actionfilme stammen aus seiner Feder nur wissen es die meisten nicht.. Taken, Transporter und Columbiana um einige seiner Meisterwerke zu erwähnen.. freut euch auch auf Transporter 4,5 und 6. Teil;) Er ist ein Genie bei dem was er tut!

    einklappen einklappen
  • Sascha am 05.08.2014 16:44 Report Diesen Beitrag melden

    Bin gespannt!

    Freue mich auf diesen Film und werde ihn mir bestimmt ansehen. Seit Filmen wie "Match Point" oder "The Island" liebe ich Scarlett Johansson.

  • Säschu am 05.08.2014 17:45 Report Diesen Beitrag melden

    Egal was die Kritiker hier sagen...

    Ich werde den Film (wie jeden L.Besson Film) schauen. LB macht einfach gute Unterhaltung und Kultfilme wie 5th Element etc. - selbst wenn er mal einen Film drehen würde der sich lediglich um das Leben von Fliegen auf einem Sch***haufen dreht würde ichs schauen, weils auf seine Weise bestimmt unterhaltsam und kultig wäre ;o)) Viele Leute verstehen LB einfach nicht. Und wieso sollte Scarlett "nach einem gefühlten Jahrzehnt schlechter Rollenwahl" wieder was gutes gedreht haben ? Ich finde praktisch alle FIme in denen Sie mitgespielt hat kultig...egal ob Avengers, Iron Man etc. ;o)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Cat123 am 06.08.2014 07:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Scarlett Johansson

    Ich höre immer noch ihre CD "Anywhere I Lay My Head" Ich liebe diese CD.

  • ladida am 06.08.2014 00:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kopie

    sie nach einer kopie von elfenlied (anime) aus.... naja

  • Herr R. am 05.08.2014 21:46 Report Diesen Beitrag melden

    Aber....

    Normalerweise ist doch Morgan Freemann Gott... und die "meistens" blonde wird dann einfach seine Rolle übernehmen ? Nagut Morgan Gottmann spielt ja mit und der Trailer sieht toll aus

  • red leh am 05.08.2014 19:22 Report Diesen Beitrag melden

    @MaFu

    @MaFu: Nicht zu vergessen denn Original ersten "TAXI" aus Französischer Production. Alle andere teile danach kam kann man knicken. Ah dann ist da noch der Film "LEON" Oder "WASABI" und viele weitere.

  • Leo Galante am 05.08.2014 19:15 Report Diesen Beitrag melden

    Ja ja..ist klar

    Wird zur Zeit weltweit bei den Kritikern und Kinogängern zerrissen. Ich glaube da hat jemand den Film nicht gesehen...