Hollywood Fast Forward

04. Dezember 2012 21:14; Akt: 04.12.2012 23:15 Print

19 Tage Film in nur 6,5 Minuten

2012 kamen 182 neue Hollywood-Filme heraus. Wer sie alle sehen wollte, müsste 3,5 Mal pro Woche ins Kino gehen, um die rund 455 Stunden zu gucken. Diese 19 Tage wurden zum Glück auf ein sechseinhalbminütiges Video eingedampft.

182 Filme in sechseinhalb Minuten. Quelle: YouTube.com/sleepyskunk
Fehler gesehen?

Wie oft waren Sie 2012 im Kino? Fünf Mal, zehn Mal, oder einmal die Woche? Dann hätten Sie 52 Filme gesehen und damit nicht einmal ein Drittel der Neuerscheinungen aus Hollywood. Denn davon gab es sage und schreibe 182.

Diese rund 455 Filmstunden gibt es nun auf YouTube zu sehen. Allerdings viel, viel kürzer. Denn von jedem Film werden durchschnittlich nur gerade 2 Sekunden gezeigt. Wer den betreffenden Film gesehen hat, wird den Schnipsel zuordnen können. Doch ob das Video oben eine Anregung sein kann, verpasste Filme anzuschauen? Wohl kaum. Amüsant ist der temporeiche Streifen aber allemal.

(lue)