Trailer zu «Spider-Man: Homecoming»

09. Dezember 2016 18:12; Akt: 09.12.2016 18:12 Print

Endlich ist Spidey auch im Kino witzig

Der erste Trailer zum kommenden Marvel-Comic-Blockbuster «Spider-Man: Homecoming» ist da. Und er liefert nicht nur Action, sondern auch jede Menge Humor.

Das anstehende Kinospektakel heisst zwar «Spider-Man: Homecoming», doch im ersten Trailer zur Marvel-Comic-Verfilmung ist fast genauso viel Iron Man zu sehen. (Video: Marvel Studios/Sony Pictures/Walt Disney)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Sein Auftritt in «Captain America: Civil War» dieses Jahr deutete es schon an, und der neue Trailer zu seinem eigenen Film macht es nun definitiv: In «Homecoming» wird Spider-Man (Tom Holland) erstmals auf der Kinoleinwand ebenso witzig sein wie in den Comic- und Zeichentrick-Vorlagen.

Umfrage
Könnte Tom Holland Ihr neuer Lieblings-Spidey werden?
46 %
41 %
13 %
Insgesamt 398 Teilnehmer

Einen grossen Teil dazu beitragen wird der wie gewohnt von Robert Downey Jr. verkörperte Tony Stark alias Iron Man. Er fungiert als Spideys Mentor und vermittelt ihm offenbar die Lockerheit, die Tobey Maguire in dessen «Spider-Man»-Trilogie und Andrew Garfield in seinen beiden «The Amazing Spider-Man»-Streifen fehlte.

Spideys Debüt im Marvel Cinematic Universe

Ebenfalls prominent in der ersten Vorschau zu sehen ist der im Schwingen bewährte Bösewicht Adrian Toomes alias Vulture, gespielt von Michael Keaton – der witzigerweise 2014 mit «Birdman» seine Kinokarriere als geflügelter Kostümheld wiederbeleben konnte. Marisa Tomei, Donald Glover, Jon Favreau, Zendaya und Jacob Batalon übernehmen weitere Rollen.

«Homecoming» spielt nach den Geschehnissen von «Civil War» und wird der erste «Spider-Man»-Film sein, der ins zusammenhängende Marvel Cinematic Universe (MCU) integriert ist – darum darf Iron Man auch mitmischen. Der Hintergrund: Die Filmrechte von Spider-Man liegen bei Sony Pictures, die Marvel Studios aber gehören Walt Disney. Letztes Jahr schlossen die beiden Produktionsstudios nun einen Deal ab: «Spider-Man: Homecoming» wird zwar von Sony finanziert und vertrieben, ist aber Teil des MCU.

«Spider-Man: Homecoming» läuft am 6. Juli 2017 in den Deutschschweizer Kinos an.


US-Late-Night-Talker Jimmy Kimmel zeigte am Donnerstag übrigens eine längere Version des Trailers, die mehr von Spideys Highschool-Leben als Peter Parker zeigt. (Quelle: Youtube/Jimmy Kimmel Live)

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tanzlehrer am 10.12.2016 04:01 Report Diesen Beitrag melden

    Wie in den Comics.

    Endlich mal ein Spiderman der wenigstens halbwegs so wirkt wie der in den Comics

    einklappen einklappen
  • marko 31 am 09.12.2016 18:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spass

    Das Video sagt alles!

  • Mjölnir am 09.12.2016 19:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    MCU

    Dass ein neuer Spider-man film kommt ist schon lange bekannt, schon vor dem auftritt in civil war. Einfach mal Marvel Cinematic Universe googeln, es sind noch filme bis ins 2019 geplant.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Brogger am 10.12.2016 13:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Waschlappen

    Aber warum müssen es immer solche Teewürste sein? Warum kann man die Rolle von Spider-Man nicht mal mit einem "echten" Mann besetzen?

    • Stubbs am 10.12.2016 17:42 Report Diesen Beitrag melden

      Teenager

      Weil Spiderman ein Jugendlicher ist. Lies die Comics!

    einklappen einklappen
  • Tony am 10.12.2016 13:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich mag Marvel

    Aber das sieht aus wie der nächste schlecht geschriebene Murica Müll der seit Jahren von Hollywood produziert wird..

  • Manuela am 10.12.2016 12:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    endlich!!

    Yes! Marvel hat Spidey wieder! Zum Glück! Als altes Spiderman-Fangirl war ich von den Filmen bisher sehr enttäuscht. Reine Tränendrüse... Dabei sind die Witze die er reissen sollte ein Mechanismus mit dem Übel umzugehen dass er so erlebt. Stattdessen hat man immer milchbubigere Schauspieler geholt um das Drama mehr und mehr zu überspitzen. Meh... Marvel hat in letzter Zeit sehr mit seinen Filmen geglänzt, endlich eine Hoffnung auf nen guten Spidermanmovie

    • Tomtom am 10.12.2016 12:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Manuela

      Wow, eine Traumfrau - Sind Sie schon in festen Händen ;-) ?

    einklappen einklappen
  • Tanzlehrer am 10.12.2016 04:01 Report Diesen Beitrag melden

    Wie in den Comics.

    Endlich mal ein Spiderman der wenigstens halbwegs so wirkt wie der in den Comics

    • DC Dino am 10.12.2016 21:23 Report Diesen Beitrag melden

      Jemals einen gelesen?

      Was?! Nicht die Comic Serie vom TV sondern die Realen Comics! Dort wahr er zwar immer schon witzig, aber trotzdem hat dieser Charakter sehr viel Tiefgang! Und nicht nur billige dumme blöde einfälltige Witze. Dieser Film wird ein Tiefpunkt und hat mehr mit einem Micky Maus gemeinsam als mit der Legendären Figur. Hätten gescheiter Andrew Garfield wider genommen und seine Geschichte ausgebaut. Als zum 3ten mal neu zu starten.

    einklappen einklappen
  • Sassy Girl am 09.12.2016 23:41 Report Diesen Beitrag melden

    Und täglich grüsst das Murmeltier...

    Oh, ein neuer Spider-Man-Film. Wie originell. Nein ehrlich, es wird langsam aber sicher sehr mühsam. Jeder Blockbuster ist nur noch Comicverfilmung, Sequel, Prequel, Remake, Reboot oder Spin Off. Wo sind all die innovativen Geschichtenerzähler der guten alten Zeit? Heute lautet die Devise in den meisten Filmen Effekte und viel Lärm vor Handlung. Dass die kleinen Kinder Freude daran haben, verstehe ich ja, aber ein erwachsener Mensch bei normalen Verstand?

    • Ein Mann am 10.12.2016 00:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Nun!

      Dann kennst du Männer nicht... ganz einfach!!

    • antidas am 10.12.2016 02:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sassy Girl

      Viele von uns sind mit diesen Comics aufgewachsen und haben deshalb genauso freude daran, wenn nicht sogar mehr als kinder, diese jetzt verfilmt zu sehen. die aussage "erwachsene normale" menschen würden daran keine freude haben finde ich äusserst eingeschränkt. das erwachsenen leben muss ja schrecklich langweilig sein.

    einklappen einklappen