«Fast & Furious 8»-Trailer

12. Dezember 2016 07:34; Akt: 12.12.2016 10:54 Print

Heisse Kurven und Verfolgungsjagden im Eis

Endlich: Der erste Trailer des achten Teils der «Fast & Furious»-Reihe ist da. Action und nackte Haut sind vorprogrammiert.

Der offizielle deutsche Trailer zu «Fast & Furious 8». Quelle: Universal Pictures.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Lange mussten sich Fans auf den ersten Trailer von «Fast & Furious 8» gedulden. Zwar verriet bereits ein kurzer Teaser, den Scott Eastwood am Wochenende via Instagram postete, sowohl den Titel als auch erste Hinweise; der erste Trailer aber gewährt nun endlich tiefere Einblicke in Teil acht der beliebten Franchise.

Am Times Square in New York feierte der Trailer in der Nacht auf heute Premiere – mit zahlreichen Cast-Mitgliedern. Während der Titel ausschliesslich in den USA zu «The Fate of the Furious» geändert wurde, sind die Macher bei den anderen Versionen bei «Fast & Furious 8» geblieben. Szenen von hitzigen Verfolgungsjagden in der Eiswüste und heftigen Explosionen machen bei Action-Fans definitiv Lust auf mehr.

Allerdings braucht es bis zum Startdatum nochmals ein wenig Geduld: «Fast & Furious 8» läuft am 13. April 2017 in der Deutschschweizer Kinos an.


(los)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • All Blue am 12.12.2016 08:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hammer!

    Hab mich schon gefragt was ein Panzer und ein Flugzeug noch toppen könnte, ein U-Boot ja klar..hahah.. Mal voll etwas anderes, Dom auf der anderen Seite zu sehen, hätte ich jetzt wirklich nicht erwartet. Bin echt aufgeregt und freu mich auf den Film!

    einklappen einklappen
  • Benjamin Frischknecht am 12.12.2016 07:53 Report Diesen Beitrag melden

    Zeiten ändern sich

    Boahh, ich finde dieser Film hat gar nichts mit Fast and the Furious zu tun. Nur Geballere und keine Ideen mehr. Und warum braucht es plötzlich einen Jason Statham? Er ist ein cooler Schauspieler, aber passt hier doch nicht rein.

    einklappen einklappen
  • markus am 12.12.2016 07:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bitte nicht

    Der Trailer gibt mir das Gefühl, dass der Film so richtig schlecht wird! Nach Tokyo Drift war die Serie langsam gestorben...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Fastoresu am 12.12.2016 21:19 Report Diesen Beitrag melden

    F& F ist für mich

    noch ein Ballerfilm. Wo man nur geschossen wird oder man missbraucht die Autos für irgendwelche Raubzüge, die weder mit F&F oder mit Autorennen zu tun haben. Seit Tokyo Drift hat sich F&F von seinem Element entfernt. Ich schätze mal in diesem Film werden die wohl die Welt retten :-).

  • Franky am 12.12.2016 18:38 Report Diesen Beitrag melden

    ein traum

    in 20pixeln. soll der trailer auf einer apple watch laufen oder auf einem bildschirm?

  • Regina am 12.12.2016 16:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was?

    Also ich gebe es zu: Ich bin geschockt. Das ist einfach.....undenkbar!

  • Lindsey am 12.12.2016 16:10 Report Diesen Beitrag melden

    Gehört wohl dazu

    Interessant ist ja schon, dass gewisse "Männer" schnelle Autos unzertrennlich mit "heissen Kurven" in Verbindung bringen.

  • Lara am 12.12.2016 15:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    F&F Fan

    wenn Dom wirklich seiner Crew den Rücken dreht, wird dieser Film ein rieser Flopp... Ich hoffe mal, dass es einen bestimmten Grund gibt, warum er seine Freunde verrät! Wäre sonst Schade, wenn es so enden würde.