Für immer 35

11. September 2017 09:36; Akt: 11.09.2017 14:44 Print

Warum wird Tom Cruise nicht älter?

In seinem neuen Film «Barry Seal – Only in America» könnte man Tom Cruise für 35 halten. Dabei ist der Star schon knapp vorm Rentenalter. Wie geht das?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zwei Dinge kommen einem bei «Barry Seal – Only in America» in den Sinn. Erstens: Tom Cruise hat seit langem mal wieder einen guten Film gemacht. Zweitens: Seit dem Filmstart von «Jerry Maguire» im Jahr 1996 hat er sich optisch kaum verändert.

Umfrage
Schauen Sie sich gerne Filme mit Tom Cruise an?
8 %
34 %
16 %
14 %
28 %
Insgesamt 2316 Teilnehmer

Oder hätten Sie ihn auf 55 geschätzt? Damit ist er gleich alt wie seine Showbiz-Kollegen Jim Carrey, Steve Carell, Jon Bon Jovi und Axl Rose. Doch Cruise sieht nicht nur locker 20 Jahre jünger aus, er bewegt sich auch so. Bis heute macht er wenn möglich jeden Stunt selbst. Für den Dreh von «The Mummy» bestand er darauf, eine Szene, in der sich ein Flugzeug im freien Fall befindet, auch wirklich so umzusetzen. 64-mal musste die Sequenz wiederholt werden, sehr zum Leidwesen der Crew.

Das alles macht sich offensichtlich bezahlt. Tom Cruise kann locker Rollen spielen, die für Männer Mitte dreissig konzipiert wurden. Und damit ist auch seinem Mega-Franchise «Mission: Impossible» ein langes Leben garantiert. Doch was ist Cruises Anti-Aging-Geheimnis?

Body:
Tom Cruise schwitzt täglich im Gym. So viel ist klar. Seine Co-Stars berichten regelmässig, dass er extrem früh aufsteht, um Sport zu machen und anschliessend oft zwölf oder mehr Stunden am Set steht. Seinen genauen Trainingsablauf hält der Superstar allerdings unter Verschluss. In einem Interview erklärte er aber einmal, welche Sportarten ihn so jung halten. «Kanu fahren, Höhlen-Klettern, Fechten, Gewichte heben, laufen... Ich mache so viele verschiedene Sachen.» Sein Workout-Buddy ist übrigens David Beckham.

Gesicht:
2012 schwor Cruise in einem Interview mit dem Magazin «Playboy» Stein auf Bein, dass er sich nie operieren hat lassen und dies auch nie tun würde. Ob er wirklich ganz ohne Botox und Co. seine jugendliche Ausstrahlung behalten hat, ist ungeklärt. Der Star soll stattdessen auf natürliche Beauty-Treatments setzen. Zum Beispiel das sogenannte Geisha Facial. In der Behandlung wird den Kunden der Kot von Vögeln ins Gesicht geschmiert. Das soll wahre Wunder für den Teint bewirken. Victoria Beckham soll ebenfalls Fan sein.

Ernährung:
Der Schauspieler befolgt angeblich eine strikte Diät von nur 1200 Kalorien am Tag. Diese beinhaltet gegrilltes Gemüse, Fisch und Poulet. Das klingt erstmal nach wenig, wenn man bedenkt, wie viel Sport er macht. Es dürfte aber das Geheimnis seiner ewigen Jugend sein. Auf Kohlenhydrate soll er indes völlig verzichten. Kohlenhydrate wandeln sich im Körper in Insulin um – ein Hormon, das den Alterungsprozess beschleunigt.

Wissenschaft:
Ein US-Klatschheft berichtete, dass Cruise seine eigenen Exkremente horten würde. Um zwar, um sie wissenschaftlich analysieren zu lassen. So kommt er angeblich chronischen Entzündungen im Körper auf die Spur, die ebenfalls die Alterung vorantreiben.

Scientology:
Der 55-Jährige ist seit Jahrzehnten Mitglied in der umstrittenen Organisation. Die Anhänger werden einem speziellen Detox-Programm unterzogen, das neben täglichen Saunagängen, Sport, und Diät auch aus Gaben von Mega-Dosen an Vitaminen besteht. Ob das Cruise' Geheimnis ist? Experten halten das Programm jedenfalls für potenziell gefährlich.

Style:
Cruise landet immer noch regelmässig auf den Listen der am besten angezogenen Männer Hollywoods. Er kleidet sich jung, ohne dass es unpassend wirkt und setzt auf eine perfekte Passform. So soll er immer taillierte Mäntel tragen. Obwohl der Hollywoodstar nur 170 Zentimeter gross ist, wirkt er nie klein.

«Barry Seal – Only in America» läuft jetzt im Kino.


Der Trailer zum Film. (Video: Universal Pictures)

(cat)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Markus am 11.09.2017 10:05 Report Diesen Beitrag melden

    Wetten?

    Wenn er morgens ohne schminke ohne Haare färben vor dir stehen würde dann sieht er aus wie 50

  • R v N am 11.09.2017 09:54 Report Diesen Beitrag melden

    Lösung ist ganz einfach

    Diese Filme wurde doch alle vor 20 Jahren gedreht und kommen erst jetzt zu uns...

  • Franz am 11.09.2017 10:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das Leben.

    Egal, was er macht: er wird eines Tages gnadenlos eingeholt, denn es gibt kein "forever young", hat es nie gegeben - irgendwann hüpft auch er ins Grab und die Würmer kümmert's dann nicht, ob er sich ihnen gestrafft oder verschrumpelt anbietet.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Chelsie the Cherry am 12.09.2017 15:58 Report Diesen Beitrag melden

    Haha ein lustiger Witz

    Der widerspricht dem Spruch:Männer reifen nicht wie Wein,sondern vertrocknen wie Rosinen.Die Ausnahme bestätigt die Regel

  • Wendy am 12.09.2017 15:56 Report Diesen Beitrag melden

    Er ist zwar ein Schlumpf,aber ein Geiler

    Und warum schauen unsere Böcke immer hässlicher aus,je älter sie werden?Lassen sich gönnen,die Haare gehen aus,damit sie sich noch ein Kränzchen über die Glatze legen können.SO schaut ein richtiger Bock aus.Bravo!!!

  • Greta am 12.09.2017 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch klar...

    Klarer Fall - er ist ein Vampir :-)

  • Tomy Cruiser II. am 12.09.2017 14:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Natürliches Alter(n)

    Ich bin 35. Könnte aber glatt als 70 Jähriger durchgehen! Na und? Entspannt euch. That's life, Leute!

  • Touristin am 12.09.2017 14:07 Report Diesen Beitrag melden

    Er ist schon attraktiv

    Da könnten sich unsere Männer ganz ehrlich ne Scheibe von abschneiden.Wenn Frau was Knackiges möchte,muss sie erst nach Kenia oder Ägypten fahren.

    • Tim T. am 12.09.2017 16:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Touristin

      Stimmt. Und das hat nicht nur mit der Länge zu tun. Sie sind auch viel offener für wechselnde Beziehungen und nehmen auch unverkrampft Geschenke an und lassen sie auch mal was bezahlen. Auch wenn man dann wieder zuhause ist, bricht die Verbindung nicht ab.

    • Peter W. am 12.09.2017 23:17 Report Diesen Beitrag melden

      Sich gewaltig etwas vormachen!

      Die Touristin weiß nicht, wie diese Männer tatsächlich über sie sprechen. Hier kann sie es erfahren:

    einklappen einklappen