«Kartoffelsalat»

26. Juni 2015 10:23; Akt: 26.06.2015 10:23 Print

Deutsche Youtube-Stars blitzen in der Schweiz ab

Deutsche Youtube-Stars haben einen Kinofilm gedreht. In den Schweizer Kinos wird «Kartoffelsalat» aber nicht zu sehen sein. Die Verleiher haben kein Interesse an dem Streifen.

Der Trailer zu «Kartoffelsalat», dem ersten Film von Youtube-Star Freshtorge. (Quelle: Youtube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Freshtorge ist in Deutschland ein Star. Der Youtuber begeistert im Internet über 1.4 Millionen Abonnenten. Nun will er den Sprung von wöchentlichen Youtube-Clips auf die grosse Leinwand schaffen: «Kartoffelsalat» heisst der Streifen, den der 26-Jährige produziert hat. Kurz zusammengefasst geht es in der Horrorkomödie um den Ausbruch einer seltsamen Krankheit, die Menschen in Zombies verwandelt. Freshtorge und seine Kumpels müssen um ihr Leben kämpfen.

Umfrage
Wollen Sie «Kartoffelsalat» im Kino sehen?
42 %
35 %
23 %
Insgesamt 4485 Teilnehmer

Nicht nur Torge selbst spielt also in «Kartoffelsalat» mit, sondern auch andere bekannte Youtube-Stars aus Deutschland. Dagi Bee ist mit von der Partie, genauso wie die Lochis oder Bibis Beauty Palace. Neben den Internet-Persönlichkeiten geben sich auch ein paar professionelle Schauspieler die Klinke in die Hand. Allen voran Otto Waalkes und Wolfgang Bahro, den man vor allem als Jo Gerner aus «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» kennt.

Kein Filmstart in der Schweiz

Am 23. Juli startet der erste Film von und mit Youtubern in deutschen und österreichischen Kinos. Auch in Luxemburg wird «Kartoffelsalat» gezeigt. Nur die Schweiz will nicht mitmachen. An den Machern des Films liegt das nicht. «Wir haben ganz viele Verleiher in der Schweiz angefragt, aber bisher nur Absagen erhalten», verrät Michael David Pate von der Produktionsfirma Take25 Pictures. Der Grund für die Ablehnung soll laut Pate sein, dass die Verleiher nicht daran glauben, dass ein Film mit deutschen Youtube-Stars in der Schweiz erfolgreich wäre. «Dabei hat Freshtorge allein in der Schweiz 7000 Facebook-Follower», verteidigt Pate den Internet-Star.

Zumindest einer der angefragten Verleiher hat aber ganz andere Gründe: «Es handelt sich bei ‹Kartoffelsalat› um einen Genrefilm. Wir vertreiben Arthouse-Filme und auch wenn wir Komödien im Programm haben, sind wir nicht spezialisiert auf Horror-Zombie-Comedy», sagt Yves Blösche von Filmcoopi. Noch ist allerdings nicht aller Tage Abend: «Bei ein paar Verleihern steht die Antwort noch aus. Vielleicht schaffen wir es ja noch, ‹Kartoffelsalat› bis zum Starttermin in Schweizer Kinos unterzubringen», gibt sich Michael David Pate hoffnungsvoll.

Wollen Sie den Film der Youtube-Stars in der Schweiz sehen? Stimmen Sie ab oder sagen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren.

(ink)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sascha am 26.06.2015 10:57 Report Diesen Beitrag melden

    Es hat schon einen Grund

    Warum gewisse Leute nur auf Youtube erfolgreich sind.

  • Thomas R. am 26.06.2015 11:26 Report Diesen Beitrag melden

    Schlechter Film

    Habe jetzt mal den Trailer angeschaut. Sowas würde ich nicht mal schauen, wenn jemand mir dafür Geld geben würde.

  • Bastian am 26.06.2015 11:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kartoffelsalat

    Gut das der Film nicht bei uns in den Kinos kaufen wird.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • NT am 27.06.2015 22:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh man...

    Oh man, ich wollte denn gerne sehen! Ich kann nicht verstehen wie die Schweizer Kinos nicht sehen dass es auch hier in der Schweiz eine riesige Youtube-Community gibt... Aber naja, besser "Achtung, fertig WK!" etc. laufen lassen...

  • Alina am 27.06.2015 21:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wiso nicht

    Ich finde es dof das der film nicht in der schweiz kommt weil es fiele leute(kinder-jugentliche)gibt wo den film sehen würden.

  • Katarina am 27.06.2015 19:32 Report Diesen Beitrag melden

    Ich will den Film

    Ich finde es schade weil es auh eine grosse Youtube Community in der Schweiz hat bitte wir wollen ihn sehen #Kartoffelsalatschweiz

  • Andrea S. am 27.06.2015 18:25 Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Schade, dass der Film in der Schweiz nicht gezeigt wird, habe mich schon so darauf gefreut.

  • Mona Joonge am 27.06.2015 13:53 Report Diesen Beitrag melden

    Kartoffelsalat in die Kinos!

    Die meisten, die hier mit negativen Kommentaren kommentieren, sind Erwachsene die sich nicht für Youtube interessieren. Lasst den Jungen Leuten eine Chance, ihre Lieblingsyoutuber in den Kinos zu sehen. Big up an Freshtorge! :D