ZFF- 72-Gewinner

02. Oktober 2016 11:38; Akt: 02.10.2016 11:38 Print

Keiner schwitzt so hart wie Edi

Marco von Moos' witziger Clip ist der Sieger des diesjährigen 72-Sekunden-Filmwettbewerbs des ZFF.

Der Siegerbeitrag von Marco von Moos. Quelle: Youtube.com
Zum Thema
Fehler gesehen?

Schweizer Beiträge gewinnen gleich beide Preise beim diesjährigen dritten ZFF 72. Der von einer Fachjury vergebene und mit 5 000 Franken dotierte Jury Award geht an «Hyperhydrose» von Marco von Moos. Den vom Publikum bestimmten und mit 4 000 Franken dotierten Viewers Award gewinnt der Beitrag «Isra's Tränen» von Tim Vogt.

Die Aufgabe der Teilnehmenden bestand darin, zum Thema Wasser innerhalb von 72 Stunden einen maximal 72 Sekunden langen Clip zu produzieren. Insgesamt gab es 559 Einreichungen aus 32 Ländern, darunter 472 aus der Schweiz, 24 aus Deutschland und 13 aus Österreich.

Die eingesandten Arbeiten wurden einerseits von einer Fachjury bewertet, andererseits von der weltweiten Online-Community. Die eingereichten maximal 72-sekündigen Clips werden in einer Videogalerie gesammelt und sind auf zff72.com zu sehen.

(20Min)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • AB aus G am 02.10.2016 12:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wow

    das ist wahrhaft ein sehr kreativer clip! hut ab :)

  • Savile Row am 02.10.2016 13:23 Report Diesen Beitrag melden

    Herrlich!

    Habe mir einen Schranz gelacht!

  • Michael am 02.10.2016 13:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zum kaputt lachen

    Hahaha das ist wirklich witzig vor allem für die, die wirklich an Hyperhydrose leiden! Diese Krankheit schränkt die Betroffenen ( ich bin selber stark betroffen ) wahnsinnig im Alltag ein. Aber wirklich witzig ja

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Overloaded am 02.10.2016 19:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nett

    hehe geil netter Schluss bravo

  • Dejavu am 02.10.2016 16:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erinnert mich stark

    an Marco Rima in der Ratekugel von TellStar...

  • Simon am 02.10.2016 14:38 Report Diesen Beitrag melden

    Werbung

    Erinnert mich stark in die Axe Dry Werbung. Von daher eher kreativ kopiert.

  • Michael am 02.10.2016 13:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zum kaputt lachen

    Hahaha das ist wirklich witzig vor allem für die, die wirklich an Hyperhydrose leiden! Diese Krankheit schränkt die Betroffenen ( ich bin selber stark betroffen ) wahnsinnig im Alltag ein. Aber wirklich witzig ja

    • BB-8 am 02.10.2016 20:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Michael

      Als ich den Film am Freitag sah hab ich mir genau das gleiche gedacht, dass die davon betroffenen Personen das sicher auch "sehr witzig" finden... Ehrlich gesagt finde ich es sogar beschämend sich über solch leiden und Krankheiten lustig zu machen, aber nicht betroffene halt immer einfach...

    einklappen einklappen
  • Savile Row am 02.10.2016 13:23 Report Diesen Beitrag melden

    Herrlich!

    Habe mir einen Schranz gelacht!