«Atomic Blonde»-Trailer

13. März 2017 22:28; Akt: 13.03.2017 22:28 Print

Lesben-Küsse im Kalten Krieg

Es wird geballert, gekillt – und geknutscht. Im Agenten-Thriller «Atomic Blonde» kämpft Charlize Theron ums nackte Überleben. Und das ist durchaus wörtlich gemeint.

Der Trailer zu «Atomic Blonde» (Quelle: Universal).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Berlin, 1989, kurz vor dem Fall der Mauer: Die britische Topagentin Lorraine Broughton (Charlize Theron) wird von ihrem Arbeitgeber in die geteilte Stadt geschickt, um den Mord an einem Kollegen aufzuklären. Unterstützung erhält sie von David Percival (James McAvoy, derzeit in «Split» zu sehen), dem Leiter der Berliner MI6-Abteilung.

Umfrage
Wie gefällt Ihnen der Trailer zu «Atomic Blonde»?
58 %
25 %
17 %
Insgesamt 332 Teilnehmer

Im neuen Trailer zu «Atomic Blonde», der soeben erschienen ist, geht es heiss zu und her – und das im doppelten Sinn: Die Szenen mit Theron, in denen sie sich gegen ihre Widersacher wehren muss, deuten auf einen spektakulären Agenten-Thriller hin.

Gleichzeitig lässt sich ihre Figur Broughton auf eine heisse lesbische Affäre mit einer französischen Funktionärin (Sofia Bouatella) ein. Verführungskunst als Mittel zur Aufklärungsgunst quasi. Regie führte David Leitch, der schon als Produzent für «John Wick» agierte.

«Atomic Blonde» läuft ab 17. August in den Schweizer Kinos.

(ysc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Smoon am 13.03.2017 22:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hauptsache Nacktheit

    Der Film sieht spannend aus. Und sicherlich gut gespielt. Aber irgendwie traurig dass die Filmindustrie nicht mehr ohne "sex sells" auskommt... Gibt kaum noch wirklich gute Filme, die ohne schöne superschlanke wahnsinns sexy Agentenfrauen mit viel nackter Haut auskommen, oder irre ich mich? (Ja es gibt sie noch - aber eben nicht viele davon)

  • Sandra am 14.03.2017 09:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lesben Filme

    Lesben Erotic Filme sind die Schönsten Filme überhaubt. Aber auch andere aber nur mit Lesben Filme weil ich und meine Freundin Girls sehr Lieben.

  • Chuck N. am 14.03.2017 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heiss

    Ich werde mir den Film schon nur wegen der Lesben-Szene anschauen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Chuck N. am 14.03.2017 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heiss

    Ich werde mir den Film schon nur wegen der Lesben-Szene anschauen.

  • tadaeus am 14.03.2017 10:05 Report Diesen Beitrag melden

    Slapstick

    Sorry aber die Kampfszene zu Beginn erinnert ja bestenfalls an Bud Spencer Filme. So was Schlechtes hab ich seit Jahren nicht mehr gesehen.

  • Sandra am 14.03.2017 09:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lesben Filme

    Lesben Erotic Filme sind die Schönsten Filme überhaubt. Aber auch andere aber nur mit Lesben Filme weil ich und meine Freundin Girls sehr Lieben.

  • Smoon am 13.03.2017 22:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hauptsache Nacktheit

    Der Film sieht spannend aus. Und sicherlich gut gespielt. Aber irgendwie traurig dass die Filmindustrie nicht mehr ohne "sex sells" auskommt... Gibt kaum noch wirklich gute Filme, die ohne schöne superschlanke wahnsinns sexy Agentenfrauen mit viel nackter Haut auskommen, oder irre ich mich? (Ja es gibt sie noch - aber eben nicht viele davon)