Live am ZFF-Opening

28. September 2017 19:09; Akt: 28.09.2017 21:48 Print

Roger Federer zum Greifen nah

Der Startschuss zum 13. Zurich Film Festival ist gefallen. 20 Minuten sendet live vom grünen Teppich, schnappt sich alle wichtigen Leute und Sie sind ganz nah dabei.

Roger Federer besucht das Zürich Filmfestival. 20 Minuten war live dabei.
Zum Liveticker im Popup
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Wie gefällt Ihnen der grüne ZFF-Teppich dieses Jahr?

(20min)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Elias Truttmann am 28.09.2017 19:20 Report Diesen Beitrag melden

    Booahh...

    Max-wer, Nadja-was?! Wer kommt als nächstes, Hausi Leutenegger oder Art Furrer?

  • Beltran Leyva am 28.09.2017 19:37 Report Diesen Beitrag melden

    Wo sind die richtigen Promis?

    wie Vujo,Eli,Antonyh(so schreibt er seinen namen)und Melanie Winiger (darf ja nicht fehlen)und so hää? :-)

  • Tobi am 28.09.2017 19:59 Report Diesen Beitrag melden

    Alle?

    Also ich bin nicht da.

Die neusten Leser-Kommentare

  • doktor schiwago am 30.09.2017 14:50 Report Diesen Beitrag melden

    so triste

    Bedenklich wie Herr Federer auf seine alten Tage nicht mehr loslassen kann und wie verbissen um Aufmerksamkeit ringt!!!! Es macht mich wirklich traurig!

  • Super Star am 30.09.2017 08:04 Report Diesen Beitrag melden

    Pure Provinz

    Roger the King ist auch der einzige echte Star an dieser provinziellen Möchtegern Veranstaltung. Falls am ZFF ein VIP auftaucht, dann Fly-in Fly-out.

  • maport am 28.09.2017 22:35 Report Diesen Beitrag melden

    Bünzli-Veranstaltung

    ... da hilft auch Roger Federer (a true star) nichts. Ich hoffe, er hat mindestens CHF 100'000 abgesahnt.

  • Take me home Country road am 28.09.2017 22:29 Report Diesen Beitrag melden

    Weltberühmt

    Am berühmten El Capitan im Yosemite Nationalpark ist in einem grossen Felsabbruch ein Kletterer ums Leben gekommen. Auch hier wurde festgestellt, dass es zwar jedes Jahr Abbrüche gebe. Aber noch nie so einen unverhofften und massiven wie dieses Mal.

  • Sulejka am 28.09.2017 20:31 Report Diesen Beitrag melden

    Sehen und gesehen werden

    Stell dich ein in Zürich, oder Sehen und gesehen werden, das finde ich gut, so sind alle VIPs wieder mal unter sich.

    • nisosmu am 28.09.2017 23:42 Report Diesen Beitrag melden

      Leider keine VIP

      Halt: eigentlich ist das VIP unangebracht: denn viele dieser Menschen sind nur prominent. Unter VIP (very important Person) verstehe ich ein anderes Kaliber als unsere Cervelat-Prominenz.

    einklappen einklappen