Neue Videoaufnahmen

28. Januar 2018 17:04; Akt: 28.01.2018 17:04 Print

So sieht es aus, wenn Tom Cruise sich den Fuss bricht

Während den Dreharbeiten zum sechsten Teil von «Mission: Impossible» brach sich Tom Cruise den Fuss. Neue Videoaufnahmen zeigen das Malheur nun komplett ungeschönt.

Bei den Dreharbeiten zu «Mission: Impossible 6» verletzte sich Tom Cruise am Fuss. In der «Graham Norton Show» lachte er herzlich über den schmerzhaften Zwischenfall. (Video: BBC/Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Tom Cruise macht vor der Kamera keine halben Sachen. Für Stunts sprang der Schauspieler auch schon ohne Auffangnetz von Hochhäusern. Dass dabei auch mal etwas schief gehen kann, musste der Hollywoodstar bei den Dreharbeiten zum sechsten Teil von «Mission: Impossible» mit dem Zusatztitel «Fallout» letzten August erleben.

Umfrage
Haben Sie sich auch schon den Knöchel gebrochen?

Der 55-Jährige sprang wie geplant von einem Londoner Dach zum anderen. Dass er den Sprung nur knapp schaffte und mit der Brust an die Kante des zweiten Dachs knallte, sei laut Cruise Teil des Drehbuchs gewesen. Dass er sich beim Aufprall den Fussknöchel an der Hauswand brach, gehörte allerdings nicht zum Plan.


Hier ist die Situation noch aus einem anderen Winkel zu sehen. (Video: 20 Minuten/WENN.com)

Kinostart einhalten

Am Wochenende war Tom Cruise zu Gast in der britischen TV-Sendung «The Graham Norton Show». Angesprochen auf seinen missglückten Stunt, erklärte er, dass sein Fuss zwar noch immer gebrochen und damit nicht verheilt ist, er aber trotzdem schon wieder vor der Kamera stehe. «Wir haben einen Kinostart, den wir einhalten müssen», so Cruise ganz sportlich, wie man es von ihm kennt. «Mission Impossible — Fallout» soll am 2. August in die Kinos kommen.

Und dann zeigte Moderator Graham Norton (54) neue Aufnahmen vom missglückten Stunt, welche der Öffentlichkeit bisher vorenthalten geblieben waren. Im Video oben sehen Sie einen Teil des neuen Materials – und zwar den, wo man genau sieht, wie Cruise' Fuss an der Hauswand aufschlägt. «Ich wusste sofort, dass er gebrochen ist», sagte der Schauspieler dazu. Kein Wunder, bei dem unnatürlichen Winkel, in dem der Fuss aufkommt.

(hau)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • tiz am 28.01.2018 17:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    meckern..

    da kann man über ihn sagen was man will, aber der macht seine stunts wenigstens selber. (bestimmt kommt jetzt auch wieder ein negativer kommentar wie der ver verdient auch genug).

    einklappen einklappen
  • Pack Man am 28.01.2018 17:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vollprofi

    Aufstehen und weitermachen,Respeckt!Jetzt würde ich gerne noch seine Röngenbilder sehen!;)

  • giorgio1954 am 28.01.2018 17:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    lustig

    Verstehe zwar nicht, was das Publikum so lustig findet, wenn sich einer den Fuss bricht.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Luzius am 29.01.2018 08:49 Report Diesen Beitrag melden

    Ach nein.

    Werden die Antworten hier gefiltert, oder fallen wirklich alle auf den Werbestunt rein? Nie und nimmer lässt man einen 55 jährigen Hollywood Star einen solchen Sprung machen. Think, people!

    • Martin Brändle am 29.01.2018 10:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Luzius

      Nix Werbestunt! Die Dreharbeiten mussten mehrere Monate unterbrochen werden deshalb.

    einklappen einklappen
  • Henry am 29.01.2018 08:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow

    Das Schöne an der Sache ist, dass er darüber noch lachen kann. Scheint ein harter Geselle zu sein.

  • M. Mc Fly am 29.01.2018 05:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sollte sein Name ändern..

    ...von Tom Cruise zu Tom Cracker.

  • giorgio1954 am 29.01.2018 03:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Scientology

    Ist Tom Cruise eigentlich immer noch bei der Scientology?

  • Treki am 29.01.2018 00:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hat sich

    der Kleine weh getan?! Bei der Gage alles halb so schlimm