Trendfarbe des Jahres

20. Dezember 2017 18:46; Akt: 20.12.2017 18:46 Print

2018 färbt sich violett

Das Institut Pantone hat die Trendfarbe für 2018 erkoren: 18-3838 Ultra Violet. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum dramatischen Lilaton.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das krachige Greenery von 2017 lassen wir mit dem 31. Dezember endlich hinter uns. Stattdessen freuen wir uns mit der kommenden Trendfarbe Ultra Violet auf mehr Dramatik und Eleganz.

Umfrage
Wie gefällt Ihnen die Trendfarbe 2018?

Der Farbcode 18-3838 Ultra Violet wurde vom Farbinstitut Pantone festgelegt und verspricht ein zukunftsgerichtetes Jahr 2018. «Die Farbe, die wir auswählen, muss eine bestimmte Stimmung oder ein Gefühl vermitteln, das wir im kulturellen Zeitgeist wahrnehmen. Mit der Auswahl wollen wir eine symbolische Farbe anbieten, die die Gefühle, Bedürfnisse und Sehnsüchte der Gegenwart ausdrückt», erklärt Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute, gegenüber der «Vogue».

Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Farbe des kommenden Modejahres.

Wie setzt sich Ultra Violet zusammen?
Es handelt sich um einen dunklen, auf der Farbe Blau basierenden Lilaton.

Was ist die Bedeutung der neuen Trendfarbe?
Dunkle Lilatöne gelten schon seit längere Zeit als ein Symbol von Gleichberechtigung. In den 70er-Jahren wurde die Farbe auch zum feministischen Erkennungszeichen. «Die Pantone-Farbe des Jahres widerspiegelt, was in unserer heutigen Welt gebraucht wird», sagt Laurie Pressman, Vizepräsidentin des Pantone Color Institute. Der Farbton soll für Originalität, Einfallsreichtum und visionäres Denken stehen sowie für Frieden und Hoffnung in schweren Zeiten.

Wie kombiniert man Ultra Violet?
Die Farbe lasse sich prinzipiell zu allem kombinieren, findet Sonja Siegenthaler vom Friday-Modeteam. Besonders interessant sei die Kombination mit Zitronengelb, Orange, Pink oder Hellgrün. Für zurückhaltende Modefans empfiehlt Sonja, Violett als Pullover zu dunklen Jeans oder schwarzen Hosen zu tragen. Mutige können sich am Komplett-Look versuchen.

Für welche Haut- und Haartypen ist der Farbton geeignet?
Violett passt eigentlich zu allen Haarfarben, besonders aber zu hellen bis dunklen Brauntönen. Beim Hauttyp sieht es etwas anders aus: Sehr blasse Menschen ist der Farbtyp nicht zu empfehlen, da die Farbe schnell erdrückend und altmodisch wirken kann.

Können auch Männer die Farbe tragen?
Selbstverständlich! Wie Sie in der Bildstrecke sehen können, sieht ein Anzug in Ultra Violet edel aus.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Franziska S. am 21.12.2017 13:56 Report Diesen Beitrag melden

    Schon als kleines Mädchen

    Mir wurde schon als kleines Mädchen gesagt, dass nur die Allerdümmsten jeden Trend mitmachen. Und bis heute bin ich noch der selben Meinung.

  • Terminator am 20.12.2017 23:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    What?

    Na toll, die Trendfarbe von 2004 und 2009 soll also die Trendfarbe 2018 sein. Beweis für diese Behauptung? Zwei Stars haben mal etwas violettes angezogen... Fazit: frei erfundene Story.

  • Claudia Krömer am 21.12.2017 14:10 Report Diesen Beitrag melden

    Unterhöschen und BH in violett

    Nur weil ein paar schräge Modeschöpfer entschieden, violett sei die Modefarbe fürs 2018, muss ich jetzt meine Unterhöschen und die BHs in dieser Farbe kaufen?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mister Moster am 21.12.2017 23:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alter Hut

    Trage diese Farbe seit Jahren als Ringe unter den Augen. Bis jetzt war ich ein versoffener Typ, ab 2018 ein Trendsetter

  • Nella Müller am 21.12.2017 23:20 Report Diesen Beitrag melden

    Fragezeichen

    Ich trage Violett seit fast 40 Jahren und hatte bisher nie Mühe, Kleider in dieser Farbe zu finden. Für die Herrenwelt wurde die Farbe ca. 2010 entdeckt. Aber heute wechseln sogenannte "Trends" von Woche zu Woche, ohne es wirklich zu sein.

  • Mara Jade am 21.12.2017 22:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Farbe!

    Amilyn Holdo ist somit voll im Trend! Star Wars forever sage ich da nur!

  • claire frei am 21.12.2017 15:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    religiöse tristesse

    geht gar nicht diese farbe. früher gab es in der fastenzeit keine musik und nur karges essen, keine bilder... in den kirchen waren die zugehängt mit violetten tüchern! anstatt glocken gabs rätschen geklapper eine triste zeit der unterdrückung..... das bedeutet für mich diese farbe noch immer auch kein wunder dass so viele esotheriker drauf reinfallen

  • Jean-Paul Carlier am 21.12.2017 14:46 Report Diesen Beitrag melden

    Geschwafel

    Frage: Gilt dieser schwuloide Modetrend auch für uns Heteros, da auch wir zukunftsgerichtet sind und die Gefühle, Bedürfnisse und Sehnsüchte der Gegenwart ausdrücken und eine Farbe auswählen wollen, die eine bestimmte Stimmung oder ein Gefühl vermittelt, die wir im kulturellen Zeitgeist wahrnehmen?

    • Amalie am 21.12.2017 15:14 Report Diesen Beitrag melden

      Für Sohn und für Lover

      Sicher gilt dieser Trend für alle. Ich werde zu Weihnachten meinem schwulen Sohn sowie meinem Latin Lover sehr sexy violette Slips unter den Christbaum legen.

    einklappen einklappen