Messerscharfer Trend

13. Januar 2015 05:56; Akt: 13.01.2015 07:34 Print

Jetzt rasieren sich auch Frauen das Gesicht

von Yves Schott - Männer tun es schon seit Urzeiten. Nun greifen Frauen ebenfalls zur Klinge. Der Beauty-Trend aus Japan soll für eine straffere und glattere Gesichtshaut sorgen.

So wirds gemacht: Facial Shaving in Japan (Quelle: YouTube/ZotosSalonCherry)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Dermaplaning nennt sich die Methode und stammt aus Fernost. Wie bei einer männlichen Haarentfernung wird auch das weibliche Gesicht zunächst angefeuchtet und dann mit Schaum überzogen. Anschliessend schabt eine Kosmetikerin Wangen, Stirn und Nase Stück für Stück mit einer Rasierklinge ab – damit wird die oberste Hautschicht abgetragen.

Dies soll einen Verjüngungseffekt auslösen, so heisst es. Michael Huger, Dermatologe am Haut- und Laserzentrum Chur, steht dieser Praxis skeptisch gegenüber: «Wenn man mit einer Rasierklinge die oberste Hautschicht des Gesichts bearbeitet, hat das höchstens einen minimalen, kurzfristigen Peeling-Effekt.» Und: «Gerät die Klinge zu tief, kann es auch gefährlich werden: Es kann zu Verletzungen kommen.»

«Männer altern optisch langsamer als Frauen»

Die amerikanische Kosmetikerin Mary Schook ist hingegen überzeugt, dass das Abschaben von Haut einen Straffungs-Reflex auslöst. Bei den Männern, die regelmässig zur Klinge greifen würden, funktioniere es ja schliesslich auch. «Sie altern optisch langsamer als Frauen», sagt sie dem Portal Refinery29.com.

Michael Huger hält dagegen: «Dass Männer wegen der Gesichtsrasur jünger aussehen, halte ich für sehr unwahrscheinlich.» Es seien andere Faktoren wie Alkohol, Nikotin oder UV-Strahlung, die den Alterungsprozess ankurbelten.

Dermaplaning ist zumindest in der Schweiz eine noch weitgehend unbekannte Methode, wie eine Umfrage von 20 Minuten bei verschiedenen Kosmetikstudios zeigt. Hier werden andere Techniken angewandt, um der Haut zu einem strahlenden Teint zu verhelfen. «Lasern zum Beispiel», meint Dermatologe Huger. Dieses Verfahren ist erprobt. Zudem wohl nicht nur deutlich effektiver – sondern auch um einiges sicherer.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Elfe am 13.01.2015 06:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glatt wie ein Pfirsich.....

    .....sagt man doch! Hätte Angst, dass ich meinen Haarwuchs noch anrege und anstatt Flaum richtige Haare bekäme! Halte nichts von diesem Trend! Ein Peeling pro Woche genügt für ein frisches Haubild.....

    einklappen einklappen
  • eine Frau am 13.01.2015 06:26 Report Diesen Beitrag melden

    So än Blödsinn

    Ich habe noch keinen Mann getroffen, der sich die Stirn rasiert. So än Blödsinn. Frauen haben nun mal eine andere Haut, damit sie sich bei einer Schwangerschaft dehnen kann. Ich kenne übrigens auch keinen Mann mit Cellulite.

    einklappen einklappen
  • Mann am 13.01.2015 06:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Logisch und nichts neues

    Wieder mal eine wahnsinns Erkenntnis. "Es kann beim Rasieren zu Verletzungen kommen." Jeder Mann der sich nass rasiert weiss das schon längst.....

Die neusten Leser-Kommentare

  • Abdi am 14.01.2015 06:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Amk

    Gillette Abdi ist überall vorne dabei. :D

  • Anna Wintour am 13.01.2015 21:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rasier im Gesicht

    Also wenn frau ein glatteres Gesicht wünscht, dann soll sie einmal in der Woche ein Enzympeeling machen und anschliessend mit einem Feuchtigkeitsserum eincremen. Das beste für ein Gesicht mit wenig Falten: Übermässiges Sonnenbaden meiden und nicht ins Solarium, sonst sieht frau schnell wir eine alte Ledertasche aus.

  • Fragender am 13.01.2015 20:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wozu brauchts uns männer noch?

    Mir scheint das frauen und nicht mehr brauchen. Sie gehen freiwillig in die armee (kenne 3 frauen pers. U die 4. geht nächstes jahr) sie studieren und können karriere machen u kohle verdienen u bei kinderwunsch i. Die klinik spermien einpflanzen u jetzt rasieren sie sich das gesicht? Wozu brauchts denn mann noch? U antworten wie geldzahler gilt nicht, bei dem anteil der heute noch kinder kriegt zählts eh nicht mehr

    • 1971 am 13.01.2015 20:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Auch Männer brauchst...

      Vielleicht braucht es sie, wie die meisten Männer um liebevolle, tolle, verantwortungsvolle Väter zu werden, um eine gute Beziehung zu leben in der auch sie Rückhalt finden, es braucht sie, weil ihre Freundin/ Frau einen interessanten Gesprächspartner braucht (denn das bringt beide weiter) und es braucht euch Männer alle, weil ihr (bis auch wenige Ausnahmen) einfach tolle Wesen seid. Ohne euch wäre es stinklangweilig auf dieser Welt ; )

    einklappen einklappen
  • 1971 am 13.01.2015 19:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Förderung des Bartwuchses

    Na dann wünsche ich guten Bartwuchs ; ) Wer sich rasiert bekommt ganz rasch immer kräftigere Haare: Ich wünsche viel Vergnügen: Bald gibt es noch mehr Conchitas...

  • Markus W. am 13.01.2015 16:21 Report Diesen Beitrag melden

    Ohne Schminke viel hübscher

    wenn das so weitergeht, muss ich mir wirklich langsam überlegen ob ich damit beginnen soll mich zu schminken..... was soll eigentlich der Schwachsinn, dass wir weniger schnell altern weil wir uns rasieren... oder welcher Mann rasiert sich die Augenringe und Stirnfalten weg? Vielleicht altern Frauen schneller genau weil sie das halbe Leben lang gegen jedes Fältchen ankämpfen und mit Salben und Schminke das noch zu überdecken versuchen? Schafft diesen ganzen Mist endlich ab und seid wieder mehr natürlich.... die Natur hat euch Ausstrahlung gegeben, nutzt diese!