Hot or not?

08. November 2017 15:19; Akt: 08.11.2017 15:19 Print

Männer tragen wieder Ohrring

von Martin Fischer - Justin Bieber, Zayn Malik, Brooklyn Beckham: Sie alle sind zurzeit mit Ohrringen unterwegs. Der Trend kommt bei Experten unterschiedlich an.

Bildstrecke im Grossformat »
Superstar Justin Bieber (23) ist gerade zenmässig drauf. Er bandelt wieder mit seiner Jugendliebe Selena Gomez (25) an und findet nach der abgebrochenen Tour neuen Halt im Glauben. Ob der funkelnde Ring in seinem linken Ohr bei seinen Fans ankommt oder nicht, scheint ihm schnurzegal zu sein. Justins Musiker-Kollege Zayn Malik (24) wechselte seine Frisur und seinen Look im Jahr 2017 gefühlt wöchentlich. Die Konstante: Seine Ohrringe (man muss ganz genau hinschauen, aber da ist einer). Auch Schwiegermama Yolanda Hadid (53) ist ganz angetan davon. Hier ein Sommer-Selfie von Zayn – mit blondiertem Haar, aber demselben Ohrring, links zu sehen. Auch ein herziger Affe lässt sich gut zu so einem Ohrring kombinieren, wenn man Zayn Malik heisst. Und wie hier zu erkennen ist, ... ... trägt Zayn sogar ein Ohrring-Duo in seinem rechten Läppchen! Das kann nicht jeder. Das ist Brooklyn Beckham (18, eskortiert von Papa David, 42), unterwegs in New York mit der besonders revoluzzigen Variante von Ohrschmuck: Er trägt eine Sicherheitsnadel – wie es auch sein guter Kumpel, Madonnas Sohn Rocco Ritchie (17), gern tut. Und hier sehen wir Anwar Hadid (18), der erfolgreich modelnde Bruder der Supermodel-Schwestern Bella (21) und Gigi (22), der seine Ohrring-Sammlung präsentiert. Er ist ein fortgeschrittener Träger, der auch mal auffälligere Modelle ausprobiert ... ... und beide Ohrläppchen gepierct hat. Die Mädchen lieben ihn dafür, wie es scheint. Hier zeigt Anwar: Auch neben einer Supermodel-Schwester ist so ein Ringli ein echter Hingucker. Anwar Hadid mit seiner Freundin, Schauspielerin Nicola Peltz (22). Sie lieben sich und sie lieben Schmuck im Ohr. Der Schweizer Instagram-Comedian Gabirano (19) ist einer der bekanntesten Schweizer Ohrring-Verfechter. Bei seiner ersten Bühnen-Tour trug er ein goldig schimmerndes Exemplar, das wunderbar im Scheinwerferlicht glänzte. Auch Gabirano trägt ... ... beidseitig einen Ohrring. Ringe überall bei Tokio Hotels Frontmann Bill Kaulitz (28). Er trägt im rechten Ohr gleich vierfach. Modeexperten sind sich übrigens nicht einig, ob sich der Promi-Trend breitflächig durchsetzen wird. Im Rahmen der ganzen 90er-Revivals passt es eben schon – Johnny Depp trug in seiner Rolle als Officer Tom Hanson in «21 Jump Street» schon Ohrringe.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf den Paparazzi-Fotos vom Wochenende strahlt Justin Bieber (23) nach dem Kirchenbesuch mit seiner Womöglich-wieder-Freundin Selena Gomez (25) mit seinem funkelnden Ohrring um die Wette. Auf Instagram zeigt sich sein Popstar-Kollege Zayn Malik (24) brav im Anzug neben Schwiegermama Yolanda Hadid – mit Ohrring. Und die Promi-Sprösslinge Brooklyn Beckham (18) und Rocco Ritchie (17) demonstrierten jüngst ihre Verbundenheit mit BFF-Sicherheitsnadeln in den Ohrläppchen.

Umfrage
Was denkst du, wenn du einen Mann mit Ohrring siehst?

Ohrschmuck hat bei modischen Männern gerade Hochkonjunktur. Und zwar nicht simple, kleine Stecker, klobige Plugs oder funkelnde Brillis, mit denen Fussballer und Rapper gern protzen, sondern rockige, frei baumelnde Exemplare. Wir klären die wichtigsten Fragen zum Trend.

Was sagen Modeexperten zu Ohrringen bei Männern: Hot or not?
Hier gehen die Meinungen auseinander. Philipp Junker, Stylist und Mitbesitzer eines Schmucklabels, glaubt an ein Comeback – gerade wegen der sehr prominenten Träger, die zurzeit Fotos von behangenen Ohren auf Instagram posten. Kritischer ist Sonja Siegenthaler vom Modeteam des Friday Magazine. Sie sagt: «Kein Mann mit Stil trägt Ohrringe. Deshalb sollten Herren generell ihre Finger und Ohren davon lassen.» Ohrringe sähen ihrer Meinung nach nur bei ganz wenigen Männern gut aus.

Wer kann es denn tragen?
Für den Ohrring gibt es eine Altersgrenze, findet Philipp Junker. «Ein klarer Fall für Millennials! Gestandene Herren dürfen auf diesen Trend gern verzichten.» Wichtig: Man müsse den Schmuck «mit grösster Selbstverständlichkeit» tragen.

Taugt der Look für den Alltag?
Wer Ohrring trägt, verpasst seinem Look einen feinen, aber deutlichen Rebellen-Hauch. Hier muss jeder selbst entscheiden, wie viel es davon in seinem Alltag an der Schule oder im Job verträgt. Etwas konkreter: «Wer berufsbedingt Anzug oder andere formelle Uniformen trägt, dem rate ich von einem Ohrring ab», so Junker.

Was muss beim Styling beachtet werden?
Grundsätzlich empfiehlt der Stylist unauffälligere Exemplare, «die nicht einen zu grossen Durchmesser haben und somit nahe am Ohrläppchen sind». Damit sind sie auch erst auf den zweiten Blick ersichtlich. Philipp Junkers Tipp für Fortgeschrittene: «Wer mehr wagt, kauft ein Modell mit Kreuz- oder Perl-Anhänger. Die Perle als feminines Element ist ein cooler Bruch im rockigen Look.»

Seit wann tragen Männer eigentlich Ohrschmuck?
Ein Fun Fact zum Angeben: Menschen tragen schon seit über 7000 Jahren Ohrringe – zunächst waren es allerdings vornehmlich Frauen. Die Männer liessen sich erst um 1800 herum im breiteren Stil ebenfalls die Ohrläppchen piercen. Damals trugen vor allem Adelige solchen Schmuck – klar, er war ja kostbar. Auch Seeleute und Soldaten entdeckten ihn früh für sich – als Wiedererkennungsmerkmal im Todesfall. Historische Bilder von Männern mit Ohrringen datieren allerdings bis ins 15. Jahrhundert zurück.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kay Kojote am 08.11.2017 15:24 Report Diesen Beitrag melden

    MÄNNER tragen wieder Ohrring

    .... und dann geht es um Justin den Bieber. Finde den Fehler!

    einklappen einklappen
  • e.meier am 08.11.2017 15:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geschmack

    Soll jeder tragen was er will egal ob Hot or Not Möchte lieber über wichtigeres informiert werden.

  • Dave74 am 08.11.2017 15:32 Report Diesen Beitrag melden

    Experten?

    Muss ich die Ringe nun rausnehmen oder kann ich sie drin lassen? Ah Moment... ist mir ja egal, was andere darüber sagen. Mir gefällts bei mir.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Judith am 09.11.2017 12:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ohringe in der Schublade lassen, oder der Freundin

    Mir gefallen Männer ohne Ohrringe nur. Die Männer sehen viel besser ohne diese weibliche Note aus. Habe sowieso das Gefühl, dass in den letzten 20 Jahren die Männer zu weiblich geworden sind. Gepflegt ja gerne, aber nicht täglich Stunden dafür investieren, dann werden sie immer pingeliger, was unatraktiv auf mich wirkt.

  • patrick h. am 09.11.2017 12:09 Report Diesen Beitrag melden

    Simpel

    Alles ist besser als der "Hochwasserhosen" Trend.

  • Sabine am 09.11.2017 11:38 Report Diesen Beitrag melden

    Jeder wie er will

    Aber mir kommt ein film in den sinn. Mit richard gere. Irgendwo in einer kaserne. Da sagt ein drill sergeant zu den neuen rekruten ungefähr folgendes. "Nur piraten und schwucht... tragen ohrringe; aber schiffe sehe ich keine" (-: (Ganz persönlich mag ich aber Männer ohne Ohrlöcher; allenfalls ja dann mit Ohrenclips.)

  • Hr. Dünnpfiffner am 09.11.2017 11:16 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin auch sehr modern !

    Ich trage zwar keine Ohrringe, aber dafür bunte Unterhosen, ist das nichts?

    • DessousBeraterin am 10.11.2017 15:35 Report Diesen Beitrag melden

      "Landschaftsmalers" Dessous

      In unseren Gefilden nennt sich das "Landschaftsmaler".Aber lieber " Bunte Dünnpfiffige"als ohne..Also, Sie sind auch ohne Ohrriinge ein trendiger Bürger. Allerdings eher ein Unikat!

    einklappen einklappen
  • Lombardi am 09.11.2017 10:51 Report Diesen Beitrag melden

    Herr Der Ringe

    Ich habe zwei kleine Kinder.... Deshalb trage ich auch ab und zu unter den Augen Ringe...